Thema: überflüssige/thematisch unsinnige/falsch genutzte öffentl. Infolisten = neu erzeugter Datenmüll (?)


Liste der Beiträge

Profilseite

meshuggi

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
49 Beiträge
20.01.16 13:12
hallo zusammen,

ohne diversen verfassern zu nahe treten zu wollen - ich selbst nag ja (privat) auch infolisten - aber jetzt möchte ich doch mal bissl bedenken anmelden, da es sich um öffentliche INFOlisten handelt:

es gibt meiner bescheidenen ansicht nach mind. 3 neuere Infolisten, welche in der vorliegenden form wenig sinn machen:

1.) 'Spiele, die alleine schon optisch die Sammlung bereichern'
hier sammelt sich naturgemäß zunehmend müll an, da dieses thema einfach viel zu subjektiv ist. allzu oft findet jemand das schön, was andere für häßlich/für nicht erwähnenswert halten.
solch eine liste kann somit kaum eine sinnvolle Informationsquelle darstellen, und sollte von jedem nutzer besser privat geführt werden bei bedarf.
aus der derzeitigen liste täte meinereiner z.b. (rein subjektiv) mind. 50% der genannten spiele rausschmeißen.. und andere vielleicht auch, aber ganz andere spiele. ebenso wäre es wohl beim hinzufügenwollen..

2.) 'Spiele mit modularem Spielfeld'
diese überschrift wird meiner ansicht nach hauptsächlich mißverstanden, da laut eigentlich logischer definition hier nur spiele gemeint sein können, bei welchem VOR spielbeginn ein spielplan aus diversen modulen zusammengesetzt wird, welcher dann i.d.R. für das gesamte spiel so besteht (z.b. siedler) und auf dem dann gespielt wird.
meiner meinung nach gehören hier keinesfalls all die spiele hinzu, welche als legespiel grundsätzlich durch deren grundsätzliche spielmechanik z.b. eine landschaft erzeugen im spielverlauf (wie z.b. carcassonne).
mit der derzeitigen handhabe (schließlich kann jede/r zeug hinzupacken, gibt ja jedesmal'n punkt..) wird diese liste zunehmend sinnfrei befüllt und damit zunehmend weniger sinnvoll nutzbar bzw. völlg sinnlos/überflüssig.
hier sollte zumindest irgendjemand als zuverlässig logisch beurteilendes kontrollorgan wirken..

3.) die letztaktuell angelegte öffentliche liste 'Spiele mit ungewöhnlichen Spielerfarben ' halte ich bislang für den gipfel der - sorry- völligen sinnlosigkeit:
in der ganzen liste fällt mir nach raschem überfliegen gerade mal 1 einziges spiel auf, welches unter dieser rubrik eventl erwähnung finden könnte: z.b. 'durch die wüste'.
fast sämtliche anderen aufgelisteten spiele enthalten wietestgehend völlig normale/gängige spielerfarben. im übrigen sind farben wie orange, lila, schwarz, weiß oder z.b. auch hellblau in der heutigen zeit/bei der heutigen spielschwemme keinesfalls mehr als auffallend besonders anzusehen, wie ich finde.
vielleicht noch rosa, aber wenn es z.b. nur eine einzige oder wenige sonderfigur/en betrifft, muß deshalb gleich eine riesige öffentliche liste angelegt werden?
ich kann's nicht nachvollziehen, das ist doch viel zu trivial für eine hier zur schau gestellte öffentliche liste.

nebenbei, meiner vorstellung nach, wobei ich hier sicher auch sehr falsch liegen kann: wird hier mit sowas nicht nur viel zu viel unnützer datenmüll erzeugt?

ich meine: wenn schon öffentliche listen, dann sauber/logisch/sinnvoll im thema und auch kontrolliert bezüglich deren inhalten, damit auch ein tatsächliche nutzbarer informationswert gegeben ist.

hierzu gibt es ja auch schon genügend akzeptable positiv-beispiele, wo die zuornung von entsprechend passenden spielen eindeutig und sinnvoll möglich ist und (hoffentlich) weitesgehend korrekt umgesetzt wird.

was meinen andere/der admin dazu? ihr dürft mich auch ruhig als ätzenden nörgler beschimpfen - des perlt ab =])..






Profilseite

poldi79

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
149 Beiträge
20.01.16 13:31

Unterstützer von Spiele-Check
zu 1) Stimme ich zu. Das ist subjektiv.
zu 2) Deine Beschreibung kann ich nachvollziehen. Habe alle meine Einträge entfernt, die nach deiner Definition nicht rein passen.
zu 3) Standartfarben sind immer Rot, Blau, Grün und Gelb. Viele suchen aber Spiele mit anderen Farben. Ich sehe diese Liste nicht als so unsinnig an. Aber vllt kann man diese Information auch bei den einzelnen Spielen hinterlegen und danach suchen.



_____________________________
Opportunist = Ein Jenachdemer. (Wilhelm Busch)




Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
1552 Beiträge
21.01.16 10:26
Kurz mein Feedback hierzu:

zu 1) Stimmt, ist subjektiv. Aber so sind auch ca. 40 % aller Infolisten: alle "besten", "liebsten", "schönsten", "interessantesten", "schlechten", "ungewöhnlichen" .... Infolisten sind subjektiv und von Nutzer zu Nutzer sehr(!) unterschiedlich interpretierbar.

zu 2) Hier geht es vornehmlich um eine passende Beschreibung, was in die Infoliste rein soll. Hier - falls Bedarf besteht - einfach den Nutzer kontaktieren um ggf. zu klären was genau gemeint ist.

zu 3) Relevanz ist immer sehr subjektiv - was für den einen unsinnig ist, ist für den anderen relevant.

Kurzum:
Ich würde mich schwer tun, als Einzelperson-Admin über Relevanz oder Subjektivität "richten" zu wollen. Solange eine Infoliste nicht vollkommen unsinnig ist (z.B. "Alle Spiele") oder die Funktion "mißbraucht" wird, werde ich hier weder "zensieren" noch löschen.

Auf der anderen Seite: Natürlich könnte man sich auch für (öffentliche) Infolisten eine Art "Bewertung" einfallen lassen, damit man eventuell relevante Informationen schneller finden kann. Allerdings wird z.B. die Bewertungsfunktion bei Infolinks nur sehr sehr stiefmütterlich genutzt.

Zitat von meshuggi vom 20.01.16 13:12
ihr dürft mich auch ruhig als ätzenden nörgler beschimpfen


Ich hoffe hier wird niemand beschimpft (solche Beiträge würde ich auch löschen!) Smilie ... Konstruktive Kritik sollte jeder äußern dürfen, auch wenn - gerade bei einem solch subjektiven Thema - naturgemäß die Meinungen auseinander gehen.

Grüße
Thorsten



_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

meshuggi

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
49 Beiträge
21.01.16 11:25
ahoii+danke für eure reaktionen =])..

da ist natürllich was dran, natürlich ist meine sichtweise genauso subjektiv und damit sehr fehlbar =]).. daher fragte ich ja auch in die runde.

die admin-idee, öffentliche listen bewerten zu können, empfände ich demnach durchweg als sinnvolle ergänzung/lösung. (subjektive) bewertungen können ja ebenfalls bewertet werden.

dies könnte mit der zeit helfen, wenn irgendwann genügend leute solche eine bewertungsoption wahrgeommen haben und sich so eine art rangfolge in sachen qualität abzeichnet.

vielleicht lassen sich so die leute dazu bewegen, etwas mehr auf all solches zu achten, die eigene 'kreation' vielleicht nochmals zu hinterfragen/ggf. zu überarbeiten, bevor irgendwas öffentlich präsentiert wird..

oder halt später nochmal nacharbeiten, wenn man z.b. bei solch einer liste bemerkt wird, dass da manche etwas mißverstehen bzw. anders auffassen als bei listengenerierung gedacht.






Profilseite

meshuggi

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
49 Beiträge
21.01.16 11:35
Zitat von Thorsten vom 21.01.16 10:26

Allerdings wird z.B. die Bewertungsfunktion bei Infolinks nur sehr sehr stiefmütterlich genutzt.

vielleicht werden einfach auch nur diese links an sich weniger genutzt und daher wenig bewertet.. wenn ich da mal (subjektiv) von mir ausgehe =])..

jedenfalls vielen mir häufiger auch schon tote links aus, in den eher seltenen fällen, wo ich solch einem link mal folgen wollte.. hättich natürlich gleich melden können/sollen - ähem..

kannst du als admin eigentlich sehen, was viel genutzt/angeklickt wird oder was weniger? wie siehts da aus im direkten vergleich von z.b. infolisten/infolinks?

grüßle






Profilseite

meshuggi

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
49 Beiträge
24.01.16 14:38
Zitat von poldi79 vom 20.01.16 13:31
zu 1) Stimme ich zu. Das ist subjektiv.
zu 2) Deine Beschreibung kann ich nachvollziehen.

hallo nochmal - etwas verspätet, ähem =])..
erstmal noch danke! freut mich, dass du dich weitesgehend mt meinen (subjektiven) meinungen indentifizieren konntest =])..
(ansonsten gab's an meinem gemosere ja nich viel interesse, außer seitens admin, anstandshalber, hehe..)

Zitat von poldi79 vom 20.01.16 13:31
zu 3) Standartfarben sind immer Rot, Blau, Grün und Gelb. Viele suchen aber Spiele mit anderen Farben. Ich sehe diese Liste nicht als so unsinnig an. Aber vllt kann man diese Information auch bei den einzelnen Spielen hinterlegen und danach suchen.

genaus das ist das problem: wenn es - wie du es verstehst - um von den grundlegenden 4 ur-standartfarben abweichende farben in spielen gehen soll, dann bitte: wieso wird eine solche 'info'liste nicht entsprechend exakt benannt?
meine kritik bezog/bezieht sich im grunde allein darauf, denn auch diverse nicht-ur-standartfarben sind längstens nicht mehr 'ungewöhnlich' zu nennen.
die liste müßte in meinern augen also einfach nur treffender bezeichnet/benannt werden, damit sie logischer/nachvollziehbarer sinn ergibt =])..

bliebe nur das problem, dass in sehr, sehr vielen spielen nach wie vor die ur-grundfarben verwendet werden, nur aber noch 1 oder 2 sonstige ('ungewöhnliche') farben hinzukommen, z.b. allein für eben eine/n 5. oder 6. mitspieler/in.

lila+schwarz allerdings gibts z.b. auch schon ewig, z.b. seit es 'menschärgere dich nicht' für 6 spieler gibt, oder auch 'monopoly', bei welchem glaub lila und weiß seit anbeginn mit dabei waren/sind.
solcherlei farben können daher aus meiner sicht mindestens heutzeutage nicht mehr als 'ungewöhnlich' bezeichnet werden,
ergo: alle spiele, welche nicht wirklich weiterführend ungewöhnliche farben beinhalten, gehörten
demnach dann nicht in eine solche liste.

eben diese wird durch die schier unendliche masse an heutigen spielen mit irgend einer 'besonders'-farbenen figur vollkommen überfrachtet.
man könnte - etwas überspitzt gesagt - eine solche/diese liste somit (beinahe) auch gleich 'alle spiele' nennen. vielleicht macht dies meine anliegen/mein problem mit nicht ausreichend treffend beannten listen etwas deutlicher =])..

bis man dann mal ein spiel mt wirklich 'ungewöhnlichen' farben bzw. einer erwähnenswerten menge davon dort findet, da kann man definitiv sehr, sehr lange scrollen und bildchen durchforsten..

aber dies alles ist selbtsverständlliche nur meine subjektive meinung =])..

grüßle. chrishuggi


(Beitrag zuletzt editiert am 24.01.2016 14:46)