Thema: Spiele-Prospekte, -Folder, -Werbung, -Beilagen, -Kataloge


Liste der Beiträge

Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
11.08.17 10:13
Hallo allerseits,

Frage und Anregung: Da sich oft Prospekte, Verlags-Folder, Werbe-Blätter, Zettel-Beilagen, kleine Produkt-Kataloge und sonstige Drucksachen, die mit dem konkreten Spiel selbst nichts zu tun haben, in den Spieleschachteln finden und fanden und diese für die Recherche und das Auffinden von Titeln bisweilen interessant und hilfreich sind – vor allem, wenn es sich um alte Exemplare handelt – wäre eine Archivierung selbiger eine tolle Sache. Oft geben solche Heftchen Aufschluss über die Palette eines Verlages zu jener Zeit usw. und können so eine Fundgrube sein.

Sollte man dieses Gebiet in den »Bücher & Zeitschriften«-Bereich integrieren?

Macht das Sinn? Sollte es möglich und erlaubt sein, solche Dinge dort einzupflegen?

Könnte interessant werden……… wenn nicht die meisten diese werblichen Beigaben ihrer Spiele unmittelbar nach dem Öffnen der Schachtel wegschmeißenSmilie

Grüße an alle!

Uwe







Profilseite

poldi79

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
203 Beiträge
11.08.17 16:15

Unterstützer von Spiele-Check
Hallo zusammen,

vllt kann man diese Prospekte, die in den Spielen waren auch bei den Spielen Listen und dann auch danach suchen.

Grüße
Lutz




_____________________________
Opportunist = Ein Jenachdemer. (Wilhelm Busch)




Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
12.08.17 14:27
Zitat von poldi79 vom 11.08.17 16:15
Hallo zusammen,

vllt kann man diese Prospekte, die in den Spielen waren auch bei den Spielen Listen und dann auch danach suchen.

Grüße
Lutz

Hallo Lutz,

die Folder und Heftchen stehen in keinem Zusammenhang zu dem jeweiligen Spiel, in dessen Schachtel sie sind oder waren. Mit ihm gemein haben sie höchstens den Verlag. Deshalb würde es – glaube ich – ein Durcheinander geben, wenn man ein solches Archiv von Druckerzeugnissen in das Spiele-Archiv mischt. Oder habe ich Dich da falsch verstanden? Außerdem habe ich selbst diese Zettel und Flyer fast immer von den Spielen getrennt. Tja…

Da diese Druckerzeugnisse aber als Quellen eher den Zeitschriften und Magazinen ähneln, passen sie besser in letztere Kategorie. Diese aber ist sehr üppig bestückt, bedingt durch die periodische Erscheinungsweise und sich stetig erweiternde Menge von Magazinen. Die werblichen Print-Beigaben der Verlage zu den Spielen sind eher Einzelstücke, die darin untergehen würden.

Oft sind sie ästhetisch und graphisch interessant, weil zeitgenössisch, und geben meistens einen Sortiments-Überblick des Verlages in der damaligen Spiele-Saison. Irgendwie sind sie – besonders bei hohem Alter – spannende Artefakte. (Ich hänge mal ein paar Bild-Beispiele an).

Vielleicht ließe sich eine Unter-Kategorie für diese Prospekte schaffen, möglicherweise sammeln sich sogar nach und nach die Produkt-Präsentationen der Spiele-Verlage aller Jahre als Zeitdokumente an. Mich persönlich würde so etwas interessieren. Und Boardgamegeek hat – meines Wissens – so etwas nichtSmilie

Viele Grüße,
Uwe












Profilseite

poldi79

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
203 Beiträge
12.08.17 16:43

Unterstützer von Spiele-Check
Hallo Uwe,
klar sollten sie als Kategorie oder so, analog der Zeitschriften angelegt werden.
Was ich meinte, man sollte vllt einen Verweis zu den Spielen oder Zeitschriften anlegen, wo die drin waren um zu sehen, wo es welche gab.
Grüße Lutz




_____________________________
Opportunist = Ein Jenachdemer. (Wilhelm Busch)




Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
12.08.17 17:03
Zitat von poldi79 vom 12.08.17 16:43
Hallo Uwe,
klar sollten sie als Kategorie oder so, analog der Zeitschriften angelegt werden.
Was ich meinte, man sollte vllt einen Verweis zu den Spielen oder Zeitschriften anlegen, wo die drin waren um zu sehen, wo es welche gab.
Grüße Lutz

Okay, das wird schwierig, fürchte ich. Ich finde es aber auch gar nicht so relevant, zu wissen, wo sie als Werbe-Beilage drin waren, zumal sie sicher nicht in alle Exemplare einer Auflage gesteckt wurden oder sogar solo im Spielwarenladen zum Mitnehmen auslagen. Und wie gesagt: Meine Prospekte verraten ihre Herkunft nicht mehr, weil ich sie längst aus den Schachteln genommen habe. Um weitere zu finden müßte ich alle Spiele durchsehen. Also: Ich sehe das völlig losgelöst von den Spielen und dem Fundort.

Da ich mich mit Spiele-Magazinen eher nicht beschäftige, weiß ich nicht, ob man hier in der Datenbank Querverweise von Zeitschriften-Artikeln zu Spiele-Titeln und umgekehrt bekommt. Interessant wäre es ggf. tatsächlich, im Spiele-Archiv einen Verweis auf einen Prospekt o.ä. zu kriegen, in dem das Spiel auftaucht.

Zu bedenken ist auch noch das nicht unwesentliche Manko, dass so ein Print-Archiv nur Sinn macht, wenn man die Inhalte auch lesen kann, d.h. es müßten anständige Scans eingestellt werden… und auf diese Arbeit hat vielleicht nicht jeder Bock…

Bin gespannt auf weitere Meinungen!

Grüße!
Uwe



(Beitrag zuletzt editiert am 12.08.2017 17:04)





Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
35 Beiträge
12.08.17 20:58
Hallo Zusammen,

bei der Buch/Zeitschriften-Eingabe ist es ja möglich unter "Medientyp" auszuwählen, ob man ein Buch oder eine Zeitschrift eingeben möchte. Vielleicht kann man ja diesem Bereich noch den Unterpunkt "Prospekte" hinzufügen? Das wäre meiner Meinung nach die sinnvollste Lösung.


Liebe Grüße

Sekahedo







Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
12.08.17 21:34
Zitat von Sekahedo vom 12.08.17 20:58
Hallo Zusammen,

bei der Buch/Zeitschriften-Eingabe ist es ja möglich unter "Medientyp" auszuwählen, ob man ein Buch oder eine Zeitschrift eingeben möchte. Vielleicht kann man ja diesem Bereich noch den Unterpunkt "Prospekte" hinzufügen? Das wäre meiner Meinung nach die sinnvollste Lösung.

Liebe Grüße

Sekahedo


Zum Beispiel. Und dann sehen wir, was sich draus entwickelt… und ich rühre voraussichtlich die Werbetrommel dafürSmilie

Gut? Gut!

Uwe







Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
1731 Beiträge
14.08.17 22:31
Ich bin aktuell im Urlaub - danach schaue ich mir das Thema an und gebe Rückmeldung.

Grüße
Thorsten




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
19.08.17 09:17
Gerade gefunden! Motivation zum fraglichen Sammel-Thema Smilie










Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
1731 Beiträge
21.08.17 13:28
Halli Hallo!

was wären denn Daten, die zu diesen Prospekten erfasst werden sollten/könnten?

Nicht alle Daten der Zeitschriften machen hier m.E.n. Sinn.

Grüße
Thorsten




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
21.08.17 14:23
Zitat von Thorsten vom 21.08.17 13:28
Halli Hallo!

was wären denn Daten, die zu diesen Prospekten erfasst werden sollten/könnten?

Nicht alle Daten der Zeitschriften machen hier m.E.n. Sinn.

Grüße
Thorsten

Hallo Thorsten,

ich denke, Verlag, Erscheinungsjahr, Format/Größe, Seitenzahl und Inhalt sind alles, was hier ernst zu nehmen wäre.
Verfügbarkeit, Autor, Illustrator und ISSN machen eher keinen Sinn.

Ausschlaggebend sind natürlich die Fotos. Wenn man da gut was erkennt, kann man richtig Info daraus ziehen. Prospekte sind ja meistens auch gar nicht so umfangreich.

Habe eben gesehn, dass es unter Zeitschriften Einträge zu Abacusspiele-Katalogen gibt. Das geht natürlich schon in diese Richtung, man könnte aber von niemandem verlangen, z.B. 48 Seiten zu reproduzieren…

Also: Die Gründe, diese Datei überhaupt zu machen, sind ganz klar »zeitgenössische« Info (Original-Werbematerial als Quelle) und die Optik – die Dinger sehen einfach oft stark aus, vor allem aus den 70ern und 80ern.

LG Uwe







Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
35 Beiträge
21.08.17 15:05
Hallo Thorsten,

vielleicht noch ein Feld, wo man angeben kann welchem Spiel der Flyer beigelegt wurde - falls man das überhaupt noch nachvollziehen kann.

LG
Sekahedo







Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
21.08.17 15:10
Zitat von Sekahedo vom 21.08.17 15:05
Hallo Thorsten,

vielleicht noch ein Feld, wo man angeben kann welchem Spiel der Flyer beigelegt wurde - falls man das überhaupt noch nachvollziehen kann.

LG
Sekahedo

Ja, tatsächlich ggf. interessant, falls nachvollziehbar. Habe in den letzten Tagen noch einige Flyer in alten Schachteln (wieder-)gefunden und diesmal Post-its mit ihrer Herkunft drauf geklebt, als ich sie weggeheftet habe.







Profilseite

poldi79

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
203 Beiträge
21.08.17 19:30

Unterstützer von Spiele-Check
Zitat von Sekahedo vom 21.08.17 15:05
Hallo Thorsten,

vielleicht noch ein Feld, wo man angeben kann welchem Spiel der Flyer beigelegt wurde - falls man das überhaupt noch nachvollziehen kann.

LG
Sekahedo

Genau das meinte ich mit meinem letzten Beitrag hier. Smilie




_____________________________
Opportunist = Ein Jenachdemer. (Wilhelm Busch)




Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
1731 Beiträge
31.08.17 14:55
Ihr könnt nun Prospekte anlegen - bitte testet mal, ob alles in Ordnung ist.

Hinweis: Die Liste der Spiele, bei denen der Prospekt beigelegt war, wird auf der Detailseite noch nicht angezeigt, kann aber schon auf der Editierseite eingetragen werden. Die Anzeige setzte ich dann nächste Woche um!

Grüße
Thorsten




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
31.08.17 16:28
Zitat von Thorsten vom 31.08.17 14:55
Ihr könnt nun Prospekte anlegen - bitte testet mal, ob alles in Ordnung ist.

Hinweis: Die Liste der Spiele, bei denen der Prospekt beigelegt war, wird auf der Detailseite noch nicht angezeigt, kann aber schon auf der Editierseite eingetragen werden. Die Anzeige setzte ich dann nächste Woche um!

Grüße
Thorsten

Hallo Thorsten,
ist gut! Schau mal drauf bei Gelegenheit. Bin gespannt, ob die Bildgrößen ausreichen (im ersten Fall war die Vorlage DinA4 und die Bilder sind mit dem Handy gemacht). Lesbarkeit würde schon Sinn machen. Ggf. in Zukunft Ausschnitte. Jahrgang ist oft nicht exakt zu ermitteln. Format oder Größe in cm wäre evtl. gut, aber wird ja auch bei Büchern nicht erhoben.
In »Inhalt« könnte man jeweils die dort erwähnten Spiele auflisten… wenn man mal Muße hatSmilie

LG Uwe



(Beitrag zuletzt editiert am 31.08.2017 16:29)





Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
35 Beiträge
31.08.17 16:35
Vielen Dank Thorsten. Smilie

Ich werde das die nächsten Tage auch mal ausprobieren. Leider sind viele meiner älteren Prospekte dem Hochwasser zum Opfer gefallen Smilie, aber ein paar von den neueren Spielen hab ich noch.

LG
Sekahedo