Partie-Statistik zu "Scythe"


Wie viele Partien werdem am Stück gespielt?

Statistik

Wie viele Spieler spielen eine Partie?

Statistik

Wie lange dauert im Schnitt eine Partie je Spielerzahl?

Statistik

Durchschnittliche Aufbau-, Abbau- & Erklärzeiten

Statistik

Detailübersicht (aus Detailangaben)



Wird geladen...
Spielparteien:


Spielparteien-Kombinationen:
Punkte:



Liste sortieren nach: Spieldatum | Benutzername | Lesenswert

Übersicht der gespielten Partien (21)

Avatarbild
Gespielt am 01.09.17
von md281
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 150 Minuten

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2017)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 31.05.17
von Ramon513
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 100 Minuten

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Spielort: bei Alexander und Patricia

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 31.05.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 122 Minuten

Aufbauzeit: 10 Minute(n)
Abbauzeit: 10 Minute(n)
Erklärdauer: 27 Minute(n)
2
Gespielte Version / Edition:
Scythe (2017)

Kommentar:
Diesmal zog ich das Säsische Reich und freute mich, wollte ich dieses aus persönlichen Gründen schon beim ersten Mal spielen. Allerdings ging ich diese Fraktion dann doch vollkommen falsch an. Beim nächsten Mal werde ich die Kampffähigkeiten stärker in den Fokus nehmen und die Ausbreitung via Mechs und Arbeiter mehr forcieren.

So lebte ich in meiner geliebten kleinen Aufbau-Strategiespiele-Welt und kümmerte ich mich um den Gebäudebau und den damit verbundenen Aufbau der entsprechenden Produktion sowie der hilfreichen Entwiklungen. Den Gebäudebonus konnte man diesmal für Gebäude neben Begegnungsfeldern holen und so ergaben sich einige Positionen, an denen man mit einem Gebäude gleich drei Bonusfelder abgraste. Aber so einfach konnte ich dieses eine, von mir anvisierte Feld nicht bebauen, denn da kam mir Fa. dazwischen. Ich hatte vor meiner Heimatregion zwei Holz bei einem einzigen Arbeiter liegen. Diese hatte ich fest für den Gebäudebau eingeplant - und es wurde auch langsam knapp, denn zum einen war da dieses tolle Feld, was dreifach in die Gebäudebonuswertung einging und jederzeit von jemand anderem hätte bebaut werden können. Zum anderen war R. schon gut Richtung Schluss machen unterwegs.

Und dann kam Fa. dazwischen! Mit seinen Mech- und Fraktionsfähigkeiten kam er Schwupp-die-Wupp an mein Heimatfeld, brachte vier Stahl mit und moppste sich mein Holz. Das ging gar nicht. Das war schließlich mein Holz vor der Hütte! Das musste ich natürlich zurückerobern. Zumal er durch seine "Solidarität" noch nicht mal Ansehen verlor, als er meinen Arbeiter in meine Heimatregion zurückschickte. Am Anfang hatte ich noch über diese Fähigkeit gewitzelt: "Ich lauf weg! - Ich mag Dich trotzdem!". Nun fand ich das ganze überhaupt nicht mehr komisch. Aber die Rache nahte. Hier musste eine Lektion erteilt werden.

Denn womit Fa. überhaupt nicht rechnete, war, dass ich einen neuen Mech baute. Mittels meiner Fabrikaktion. In meiner Heimatregion. Und diesen dann auch noch durch die Fabrikaktion auf das betroffenen Feld ziehen konnte. Und dadurch, dass die Gebäudeaktion zusammen mit Rekrutieren auf einem Aktionsfeld hatte, hatte ich auch ordentlich Stärke, um Fa. wegzupusten. Headshot. (Aber schön mit der Stärke haushalten, die brauchte ich noch).

Allerdings war das einer von nur zwei Kämpfen mit meiner Beteiligung im Spiel. Und das war wieder mein Problem mit der Fraktion. Schlecht ausgenutzt! Zwar schaffte ich es, bereits in Runde vier oder fünf meinen ersten Auftrag erfüllen (zwei Gebiete neben der Fabrik beherrschen und keine Fabrikaktion besitzen) und schaffte im Laufe des Spiels auch den zweiten, was mir durch die Sonderfähigkeit vom säsischen Reich einen weiteren Stern brachte. Aber ansonsten waren die Kämpfe nicht in meinem Fokus. Und ich hatte auch nur zwei Mechs. Für diese Fraktion viel zu wenig. Hier hätten viel mehr Kämpfe hergemusst. Das hätte sowohl mehr Regionen gebracht und dann auch noch deutlich mehr Sterne (da das säsische Reich hier beliebig oft Sterne sammeln kann) und ein früheres Spielende bedeutet. Das wäre definitv die besser Lösung gewesen, um eine Platzierung weiter vorne zu erreichen.

So hatte R. das Spielende stärker im Griff als ich und nutzte ihre eigene Initiative, um sich vor Spielende noch so richtig auszubreiten und hier enorm viele Punkte abzugreifen. Da Fe. schon am Boden lag und wenig Gegenwehr leistete, ein leichtes Spiel. Ich selbst hatte schon von der Auseinandersetzung zwischen Fe. und M. prófitiert, die M. zwar temporär als Sieger hervorgehen ließ, jedoch seine gesamte Stärke und Kampfkarten aufgebraucht hatte. So hatte ich wiederum leichtes Spiel, M. aus der Fabrik rauszuschmeißen und damit meine zweite Auftragskarte zu erfüllen (Fabrik eingenommen und größte Stärke - praktisch, wenn der Gegner sich nicht verteidigen kann). Aber das war nichts gegen R.'s Ausbreitung über den gefühlt halben Spielplan.

Da ich erst in der Nachanalyse der Partie auf den Trichter kam, dass ich selbst einfach alles, was ich hatte, in Kämpfe hätte schicken müssen, um das Spiel zwei oder drei Runden eher zu beenden, konnte ich nur noch Schadensbegrenzung betreiben. So nutzte ich das von Fa. zurückeroberte Holz, um mein viertes Gebäude zu bauen und mit der zugehörigen oberen Aktion die Stärke ins Maximale zu treiben. Das gab dann meinen fünften und sechsten Stern und die Partie war zu Ende. Dass ich R. nicht mehr einholen konnte, war mir klar. Dass dann sich aber auch noch der Holzräuber F. an mir vorbeischlich - eine Frechheit! Aber selbst Schuld. Das Säsische Reich hätte anders gespielt werden wollen. So blieb mir ein dritter Platz und herrich viele Ideen für die nächste Scythe-Partie mit dieser Fraktion.


kein Avatarbild
Gespielt am 31.05.17
von Barabba
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 122 Minuten

Aufbauzeit: 10 Minute(n)
Abbauzeit: 10 Minute(n)
Erklärdauer: 27 Minute(n)
Gespielte Version / Edition:
Scythe (2017)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 31.05.17
von Incendor
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 122 Minuten

Aufbauzeit: 10 Minute(n)
Abbauzeit: 10 Minute(n)
Erklärdauer: 27 Minute(n)
Gespielte Version / Edition:
Scythe (2017)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 31.05.17
von Takaya
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 122 Minuten

Aufbauzeit: 10 Minute(n)
Abbauzeit: 10 Minute(n)
Erklärdauer: 27 Minute(n)
Gespielte Version / Edition:
Scythe (2017)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 24.05.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 173 Minuten

Aufbauzeit: 15 Minute(n)
Abbauzeit: 25 Minute(n)
Erklärdauer: 53 Minute(n)
0
Gespielte Version / Edition:
Scythe (2017)

Kommentar:
Nachdem die sehr gute Erklärung von Fe. uns alle abgeholt hatte, blickte ich auf mein Tableau der Ausrichtung "Industriell" und schloss haarscharf, dass sich Entwicklungen hier doppelt lohnen, bringen sie doch direkt auch drei Münzen mit sich. So sorgte ich für die entsprechenden Ressourcen, entwickelte, was das Zeugs hielt und konnte einen guten Haufen Münzen vor mir anhäufen. Einen Teil davon investierte ich ins Aufrüsten und konnte mir so im Laufe des Spiels auch locker das Ziel Stärke einheimsen.

Dann entbrannte der Wettlauf zur Fabrik und auf einmal wurden für mich die Mechs interessant. Ich konnte dieses Ziel als zweiter erreichen, indem ich die Mechfähigkeiten Eile und Bezirksverwaltung (beliebig zwischen eigenen Dörfern und Fabrik bewegen) freischaltete und einsetzte. Ich holte mir dort die Fabrikaktion, bei der man zwei Ansehen für eine Stärke bekommt. Da ich das Stärkeziel schon bald erreicht hatte, konnte ich hierüber mein Ansehen gut steigern.

In den ersten zwei Dritteln des Spiels waren für mich die Gebäude relativ nebensächlich. Bis sich eine neue Chance auftat: M. griff Fa. an und verließ dabei ein Gebiet, das herrlich an zwei Tunnel grenzte. Auf einmal bot sich die Möglichkeit, doch noch den Gebäudebonus für Gebäude an Tunneln bis ins Äußerste auszureizen. Also schnell die Mühle auf einem strategisch gutem Wald gebaut (natürlich an zwei Tunnel angrenzend), um für Nachschub bei der Gebäudeproduktion zu sorgen. Noch geschickt den Rekruten beim Gebäudebau freigeschaltet (wodurch ich mir zusätzlich zwei Ansehen holte) und somit beim weiteren Gebäudebau das Ansehen bis auf die dritte Stufe gehoben. Das schaffte in dieser Partie nur noch Fa.. Mit meinen bestens plazierten drei Gebäuden holte ich beim Gebäudebonus die vollen neun Punkte, während alle anderen vier bekamen.

Fa. machte dann Anstalten, Schluss zu machen, so dass ich mich gezwungen sah, meine Einheiten noch zu verteilen. Natürlich gipfelte diese Bewegung in einem Angriff auf Fa., welcher mir meinen fünften Stern, vier weitere Ressourcen und eine weiteres Gebiet einbrachte. Damit konnte ich bei der Endwertung die meisten Münzen für mich beanspruchen, obwohl Fa. den sechsten Stern ergatterte.


kein Avatarbild
Gespielt am 24.05.17
von Incendor
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 173 Minuten

Aufbauzeit: 15 Minute(n)
Abbauzeit: 25 Minute(n)
Erklärdauer: 53 Minute(n)
Gespielte Version / Edition:
Scythe (2017)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 13.04.17
von RIESENFUSS
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 150 Minuten

Aufbauzeit: 10 Minute(n)
Abbauzeit: 10 Minute(n)
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Spielort: JuHe Werningerode

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 08.04.17
von Zharrazad
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 170 Minuten

Aufbauzeit: 15 Minute(n)
Abbauzeit: 10 Minute(n)
Erklärdauer: 20 Minute(n)
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 30.03.17
von Whopper92
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 25.03.17
von Whopper92
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 180 Minuten

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 25.03.17
von RIESENFUSS
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Aufbauzeit: 6 Minute(n)
Abbauzeit: 8 Minute(n)
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Spielort: Paul-Gerhardt-Gemeinde

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 25.02.17
von Baumi_B
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 100 Minuten

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Spielort: Comic Fantasy Lindau

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 15.02.17
von RIESENFUSS
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Spielort: Bei Anja & Michael in Fellbach

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 01.02.17
von Sekahedo
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 140 Minuten

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Spielort: bei Freunden

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 02.01.17
von RIESENFUSS
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 105 Minuten

Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Spielort: Bei Anja & Michael in Fellbach

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 30.09.16
von jasonking
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 150 Minuten

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 01.09.16
von Thargor
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Spielort: Bei Benni u Arie

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 26.07.16
von Aesop
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 20.07.16
von Aesop
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 180 Minuten

Gespielte Version / Edition:
Scythe (2016)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.