Bewertungsstatistiken zum Spiel "Level 8"


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

Brakus71
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Kommentar:
Review-Fazit zu „Level 8“, einem schicken Karten-Knobelspiel.


[Fazit]
In „Level 8“ müssen die Spieler, wie im quasi-Vorgänger „Phase 10“, Karten nach bestimmter Vorgabe ablegen und so nach und nach alle Karten los werden, um zu gewinnen. Dabei werden sogenannte Level durchgespielt, die immer eine andere Bedingung angeben, nach der Karten ausgelegt werden müssen. Wer diese besonders geschickt angeht, kann dabei sogar Level überspringen und so noch schneller zum Ende (Level 8) kommen.

Die Spielmechanik basiert auf klassischem Romme-Stil und es wird verlangt Karten z.B. in aufeinanderfolgenden Reihen oder in bestimmter Anzahl auszuspielen. Die Mitspieler können dabei kaum eingreifen, ausser durch eine der 3 vorhandenen „Aussetzen!“-Karten, oder indirekt, indem sie ihre Handkarten passend an die Auslage von Gegenspielern anlegen – das Ziel eines Durchgangs ist immer, die aktuelle (eigene) Level-Vorgabe auszulegen und dann alle restlichen Handkarten abzulegen.

So weit nichts Neues an der Spielefront dieses Spielprinzips, aber im Vergleich zum Vorbild, geht hier alles etwas schneller und dezent einfacher, so dass die Spieler insgesamt gerne mehr Partien spielen und nicht so lange in einer Runde „hängen“. Auch „neu“ ist der „Levelanzeiger“, der nun ein (einzukerbender) Schlitz in einer Spielkarte ist, unter dem die jeweilige Levelkarte entlanggeschoben wird, um die aktuelle Vorgabe anzuzeigen.

Rundum nach wie vor ein fordernd-spassiges Spielprinzip, das gerne immer wieder hervorgeholt und in verschiedenlicher Besetzung gespielt werden kann.


[Galerie]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=21504

0
Carcassonne_fan
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Bewertete Version:
Level 8 (2016) - Deutsch

Kommentar:
Das Spiel wurde uns empfohlen, da es vor allem für "Phase 10" Fans geeignet sei. Diesem können wir zustimmen, besonders bzw. erst recht, wenn man so ziemlich besonders mag, ist Level 8 eine angenehme Alternative.

Das Spiele Prinzip ist ziemlich gleich. Man bekommt 10 Karten und eine Übersichtskarte mit Level, die mal erreichen muss. In jeder Runde zieht man entweder eine Karte von dem Zugstapel oder nimmt sich eine Karte vom Ablagestapel seiner Mitspieler.

Somit hat man mehr Möglichkeiten, an eine passende Karte heran zu kommen und hängt nicht ewig in einer Phase bzw. Level fest.

Dank eines Schieber kann man auch besser sehen, in welcher Phase man gerade ist.

Das Überspringen von Phasen ist auch möglich, allerdings haben wir diese Regel ignoriert.

Insgesamt ein nettes Spiel, aber nicht der Oberknaller.

1
Habsie
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

Kommentar:
Für jemand, der Rommé mag, eine schöne Alternative.

0

Auch bewertet von ...

kein Avatarbild

Spielehaus
Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik
Spielmaterial:
Statistik


Spielanleitung:
Statistik
Preis/Leistung:
Statistik