Herzlich Willkommen bei Spiele-Check!



Neuigkeiten

Rezension zu Jórvík (Spiele-Check)
(von Thorsten am 22.02.17 08:27)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Jórvík


Rezension zu Codenames - Pictures (Spiele-Check)
(von Thorsten am 07.02.17 09:52)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Codenames - Pictures


Rezension zu First Class (Spiele-Check)
(von Thorsten am 24.01.17 08:11)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu First Class


Meilenstein Partien (Spiele-Check)
(von Thorsten am 23.01.17 09:37)
Nach der 2.000. Infoliste wurde auch der Meilenstein 120.000 Partien erreicht. In Worten: Einhundertzwanzigtausend Partien ;-)


Meilenstein Infolisten (Spiele-Check)
(von Thorsten am 20.01.17 11:25)
Vor kurzem wurde die Infoliste #2.000 angelegt. Diese sind mit mehr als 48.000 Spielen gefüllt!


Tipps & Empfehlungen


Die am meisten aufgerufen Spiele der letzten 48 Stunden:

Quodd Heroes

Die Simpsons - Die Geheimnisse des Lebens

Carcassonne - Die Tragetasche

Great Western Trail


Die 4 neusten Rezensionen von Spiele-Check:

Spielcover

Brakus71 empfiehlt das Spiel
Rumms


Bewertung: Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Geschicklichkeitsspiel für 2-4 Spieler ab 7 Jahren von Gary und Oliver Sibthorpe. Die Spieler versuchen mit ihrer Würfel"armee" die gegnerischen Würfel"soldaten" vom Feld zu schnippen, um schliesslich an den feindlichen König zu gelangen und diesen dann nicht nur vom Thron, sondern gleich von seinem Land zu stossen. Spielvorbereitung: Die drei Spielmatten werden so arrangiert, dass sie aneinander liegen und die Grenzmauer in der Mitte verläuft. Die Spieler bilden Teams und verteilen dann auf ihrer Hälfte jeweils die Würfel, die sie ins Spiel bringen wollen. Dazu dürfen sie je 40 Punkte ausgeben und entsprechend aus ihren Würfeln wählen. Der Königswürfel kostet "0" und kommt logischerweise immer ins Spiel - er wird in bzw. an die eigene Burg gesetzt (der Würfel muss die Burg nur berühren, z.B. an einer Mauerseite). Die anderen Würfel und deren Kosten sowie Sonderfähigkeiten ersieht man in der inkludierten Übersicht, hier nur kurz: - "König" (Kosten: 0), kann auch geschnippt werden, falls er aber dabei das Spielfeld verläßt hat der Spieler automatisch verloren. Der König darf jederzeit anstatt geschnippt zu werden, zurück in die Burg gestellt werden. - "Raubritter" (Kosten: 4) haben nur 1 "Gefangenenseite". - "Troll" (Kosten: 2) hat 4 "Gefangenenseiten". - "Spion" (Kosten: 3) hat 3 "Gefangenenseiten", können aber in der gegnerischen Hälfte versteckt werden. - "Drache" / "Löwe" (Kosten: 4), hat 3 "Gefangenenseiten", darf erneut geschnippt werden, wenn er in der eigenen Hälfte liegenbleibt. - "Herz" (Kosten: 2), wird eingesetzt, um "gefallene" Würfel wieder ins Spiel (in die Burg) zu holen. Dabei können Würfel bis zu einem Wert von "6" wiedergeholt werden (z.B. 3 Trolle). Sollten beide Herzen auf dem Feld ausliegen, dürfen sie auch beide hintereinander eingesetzt werden - in einem Zug! - "Eiswürfel" (Kosten: 2), wird eingesetzt, um gegnerische Würfel einzufrieren. Dazu wird der Würfel, auf einen oder mehrere (sofern möglich) gegnerische Würfel gelegt. Diese dürfen fortan nicht mehr genutzt werden, ausser ein anderer Würfel wird so gegen sie geschnippt, dass der Eiswürfel herunterfällt. Der Eiswürfel wird bis zum Einsatz ausserhalb des Spielfeldes belassen. Die WÜrfel können in der eigenen Hälfte beliebig arrangiert werden und übrige Würfel kommen in die Spielschachtel zurück! Das Team mit dem jüngsten Spieler beginnt den Kampf um die Krone^^. Spielziel: Den gegnerischen Königswürfel vom Spielfeld zu fegen! Spielablauf: Die Teams schnippen abwechselnd je einen ihrer(!) Würfel (in der eigenen oder in der gegnerischen Hälfte) oder setzen einen besonderen Würfel ein (Herz, Eiswürfel). Wird geschnippt, sind folgende Dinge zu beachten: - ein Würfel ist besiegt, sobald er das Spielfeld komplett verläßt! Berührt er noch einen Rand, zählt er noch als "im Spiel". Besiegte Würfel werden ausserhalb des Spielfeldes gesammelt, da von diesen durch den Herz-Würfel ja evtl. wieder welche ins Spiel kommen können. - ein Würfel gilt als gefangen, wenn er mit einer "Gefangenenseite" in der gegnerischen(!) Hälfte, nach einem Schnippen, liegen bleibt. Die Würfel zeigen auf ihren Seiten jeweils das zugehörige Abbild komplett oder als Silhouette (die Gefangenenseite). Gefangene Würfel kommen ebenfalls aus dem Spiel. Kommt ein Würfel in der eigenen Spielhälfte mit der "Gefangenenseite" zum Liegen, darf der Würfel auf eine "Vollbild"-Seite gedreht werden. - ein FOUL begeht, wer den Würfel eines Gegners berührt, mehrere Würfel zugleich schnippst, den eigenen Würfel nur anschiebt, statt zu schnippen. In einem solchen Fall erhält das gegnerische Team einen extra Zug, wenn sie an der Reihe sind. Hat ein Team seinen Zug durchgeführt, folgt das gegnerische Team, usw. bis das Spielende herbeigeführt wird. Spielende: Sobald ein König das Spielfeld "verläßt", hat dessen Spieler verloren und das Spiel endet. Varianten: Anfänger nutzen (nur) die vorgegebenen Würfel: König, 4 Raubritter, 12 Trolle. Fazit: "RUMMS" ist ein sehr unterhaltsames und kurzweiliges Schnippspiel, bei dem sogar Geschicklichkeitsspiel-Nörgler zu ihrem Zug^^ kommen. Die Regeln sind äusserst simpel und schnell erklärt, die Spielabläufe rasant und daher kommt es nie zu Wartezeiten, selbst bei größeren Teams. Die Spielmatten dämpfen das Würfelgeschehen sehr gut und sehen zudem schick aus. Die Würfel sind von einer gefühlt guten Qualität und die Aufkleber sollten viele Partien unbeschadet mitmachen. Seinen Reiz übt das Spiel durch die Motivation aus, selbst bei ungeschickten Fingerverrenkungen doch ein Erfolgserlebnis erzielen zu können, da durch die schiere Anzahl an Würfeln auf dem Feld etwas getroffen werden muss^^. Und wenn sich das Feld nach und nach klärt, ist auch genug Übung in den Knochen! Ausserdem wollen die zahlreichen Würfel(aufstell)kombinationen getestet werden und damit ist man schon eine Weile beschäftigt - bis die erste Würfelerweiterung kommt *G*. Die Testrunden setzten sich in 2 vs. 2 und 3 vs. 3 Teams aus verschiedenen Altersgruppen zusammen und alle hatten gleich viel Spaß am Geschehen. Eine Spielrunde dauerte dabei ca. 20min. Das Spiel bietet sich natürlich auch für Turnierrunden an und kann da auch mit allerlei Hausregeln versehen werden :)! "RUMMS" ist ein schnelles, hübsches Spiel, das gerne zur Abwechslung und Ablenkung, nach schweren Brocken, auf den Tisch geholt wird und auch für größere Gruppen geeignet ist! weiterführende Hinweise: - Fotos: http://www.heimspiele.info/HP/?p=13262
Die aktuellsten "Empfehlenswerten Beiträge":


Hinweis: Über das Menü Informieren > Übersicht "Empfehlenswerte Beiträge" kannst du eine komplette Übersicht aufrufen.
Half-Pint HeroesDeutsch
 noch 38 Tage4.080 €von 4.000 € 
GKR: Heavy HittersEnglisch
 noch 27 Tage344.578 $von 100.000 $ 
Monikers: The Shut Up & Sit Down Nonsense BoxEnglisch
 noch 26 Tage57.016 $von 1.000 $ 
OrcQuest - The Card GameEnglischFranzösisch
 noch 1 Tag51.850 €von 15.000 € 
MacroscopeEnglisch
 noch 1 Tag8.854 $von 5.000 $ 
Monikers: The Shut Up & Sit Down Nonsense BoxEnglisch
 noch 26 Tage57.016 $von 1.000 $ 
Champions of Midgard: ValhallaEnglisch
 noch 17 Tage250.907 $von 10.000 $ 
Champions of Midgard: The Dark MountainEnglisch
 noch 17 Tage250.907 $von 10.000 $ 
Alle Einträge auf der Crowdfunding-Übersicht

Spiele-Kalender

Mein Infobereich

Die neuesten Foreneinträge (Zum Archiv)
Die zuletzt hochgeladenen Fotos (Zum Archiv)

Tuttifrutti

Spielszene

Tuttifrutti

Regelheft

Tuttifrutti

Schachtelrückseite

Tuttifrutti

Spieleschachtel

Symmetrix

Blick in die Schachtel

Symmetrix

Schachtelrückseite

Symmetrix

Spieleschachtel

Die neuesten Dateien (Zum Archiv)




Statistik Aktuelle Statistik:
27.152 Spiele (in 42.757 Versionen) / 1.718 Bücher u. Zeitschriften / 105.300 Bilder / 26.871 Bewertungen / 3.303 angemeldete Nutzer / 465 Termine /
122.677 Partien (in 88.536 Partie-Einträgen) / 29.081 Tags / 8.363 Forenbeiträge / 27.883 Info-Links / 49.001 Spiele in 2.046 Infolisten / 213 Puzzles / 956 Crowdfundings


Hier kannst du Neuigkeiten rund um die Spielewelt eintragen, z. B. Neuveröffentlichungen, Infos über Spieleentwicklungen usw.

Hinweise: Bitte fasse dich kurz und gib, wenn möglich, eine Quellenangabe an, von der die Information stammt.

Hier bitte keine Sonderangebote oder ähnliche Verweise auf Online-Shops eintragen - diese gehören ins entsprechende Forum und werden als "Neuigkeit" gelöscht. Weiterhin bitte überlegen, ob die eingetragene Information längerfristig interessant sein könnte - dann bitte (ggf. zusätzlich) auch im Forum oder als Info-Link direkt beim Spiel eintragen!







Vorschau anzeigen




Die Neuigkeit wurde erfolgreich gespeichert.

Hinweis: Die Neuigkeit wird erst sichtbar, wenn sie von einem Admin freigegeben wurde.





von bis




Vorschau anzeigen


Der Kalendereintrag wurde erfolgreich gespeichert.

Hinweis: Die Seite wird nach dem Klick auf "Ok" neu geladen.







[b]Fetter Text[/b] Fetter Text
[i]Kursiver Text[/i] Kursiver Text
[del]Fehlertext[/del] Fehlertext
[sub]Tief[/sub]gestellt Tiefgestellt
[sup]Hoch[/sup]gestellt Hochgestellt
[mono]Gleichmäßig[/mono] Gleichmäßig
[url]http://...[/url] Eine Verlinkung zur angegebenen URL. Als Link-Text wird die URL verwendet.
[url=http://...]Linktext[/url] Ein Link zur URL mit dem spezifizierten Linktext.
[gameid=123]Linktext[/gameid] Link zum Spiel mit der ID (hier:123).
[bookid=123]Linktext[/bookid] Link zum Buch mit der ID (hier:123).
[infolistid=123]Linktext[/infolistid] Link zur Liste mit der ID (hier:123).
[gamefamilyid=123]Linktext[/gamefamilyid] Link zur Spiele-Familie mit der ID (hier:123).
[infopageid=123]Linktext[/infopageid] Link zum allg. Info-Bereich mit der ID (hier:123).
[author]Name[/author] Ein Link zur Übersichtsseite eines Autoren.
[artist]Name[/artist] Ein Link zur Übersichtsseite eines Grafikers.
[publisher]Name[/publisher] Ein Link zur Übersichtsseite eines Verlags.
[pictooltip=123]987[/pictooltip] Ein Vorschaulink zu einem Bild. Bild-ID (hier:123) sowie Spiel-ID (hier:987) sind anzugeben.
[flag]de[/flag] Ein kleines Flaggen-Icon. Mögliche Werte: at, be, br, ca, ch, cn, de, dk, ee, en, es, fi, fr, gr, il, is, it, jp, kr, lt, lv, my, nl, no, pl, po, rm, ru, sf, sk, sl, ts, uk, un
[list]
[*]Element 1
[*]Element 2
[/list]
  • Element 1
  • Element 2

Listenelemente können geschachtelt werden.
[togglebox headline=Zeige_dies_an flag=de](Inhalt...)[/togglebox]
Zeige dies an
(Inhalt...)
Anzeige einer initial ausgeblendeten Infobox. Der angezeigte Titel (headline) und die Anzeige einer Flagge (flag) sind optionale Parameter. Leerzeichen im Titel sind durch Unterstriche zu ersetzen.
[source=http://...]Quellentext[/source] Anzeige einer Quellenangabe mit dem Text "Quellentext" und einem (optionalen) Link: [Quelle]
[lngbox flags=de,en][lng=de]Text auf Deutsch[/lng][lng=en]Text auf Englisch[/lng][/lngbox] Anzeige einer Box, die mehrsprachige Texte zulässt. Der Nutzer kann über Flaggen die Sprache umschalten.