Links (5)
Bilder (41)

Bakschisch

Spieltyp: Brettspiel
Schnitt: Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern  (3)
Bewertungen: 3



Basisdaten des Spiels (Erstellt am 10.04.07)

Deutsche Auflage Deutsche Auflagen/Editionen:
  • Anklicken für BesitzinformationenBakschisch (1995) Anklicken für Versionsinformationen
    • Goldsieber Nach diesem Verlag suchen Link zur Homepage Profilseite des Verlags anzeigen

Autor(en):
  • Kara Ben Hering Nach diesem Autor suchen Profilseite des Autors anzeigen
Grafiker:
  • Marion Pott Nach diesem Grafiker suchen Profilseite des Grafikers anzeigen
  • Karin Späth Nach diesem Grafiker suchen Profilseite des Grafikers anzeigen


Anleitung:
4 Seiten DIN-A 4

Beschreibung:
Ich möchte Kalif werde, anstelle des Kalifen...

...denn der alte Kalif sucht seinen Nachfolger, welcher nun unter den Spielern ermittelt werden soll. Aber die Einwohner des Palastes helfen einem nur gegen kleine Bestechungsgelder, "Bakschisch" eben...

Jeder Spieler legt seinen Dieb und die 10 Goldstücke in sein Säckchen. Gespielt wird in 5 Runden. In jeder Runde sind 5 Bewohner zu bestechen. Zuerst wird eine Personenkarte aufgedeckt. Sie zeigt eine Person des Palastes, die bestochen werden soll. Die Spieler greifen in ihr Säckchen und nehmen beliebig viel Gold oder 1x pro Runde den Dieb in die geschlossene Faust.

Haben ein oder mehrere Spieler (bei den ersten 4 Bestechungen einer Runde) die meisten Goldmünzen eingesetzt, so ziehen sie ihre Figuren auf das, jeweils von ihnen aus gesehen, nächste Feld, das den bestochenen Einwohner zeigt. Haben ein oder mehrere Spieler den Dieb eingesetzt, so teilen sie sich die Bestechungsgelder der anderen. Ist die bestochene Person der Kalif, so darf der Höchstbietende so weit vorwärts ziehen, wie seine aktuelle Position ist (der Führende 1 Feld, der Zweitplazierte 2 Felder,...). Umgekehrt passiert es dem Spieler, der bei einer Kalifenbestechung, die wenigsten Münzen bietet: wer an letzter Stelle liegt 1 Feld zurück, der Vorletzte 2 Felder...

Ein Sonderfall ist die 5. Bestechung. Wer hier die wenigsten Goldstücke einsetzt, muss auf das nächste Feld zurück, das den entsprechenden Bewohner zeigt. Die 5. Bestechung fordert ein gewisses Maß an Glück, da man ja immer nur die aktuell zu bestechende Person weiß – welche in dieser Runde noch folgen ist ungewiss. Nach der 5. Bestechung werden die eingesetzten Münzen gleichmäßig unter den Spielern verteilt.

Sobald ein Spieler in die oberste Reihe (den Palast) gelangt ist, darf er seinen Dieb nicht mehr einsetzen. Das Spiel endet, wenn ein Spieler den Thron erreicht hat, und bei der 5. Bestechung nicht zurück ziehen muss; er ist der neue Kalif!

Bakschisch ist witzig zu spielen. Wer in einer Runde Münzen hortet, hat in der nächsten Runde, bedingt durch die Aufteilung der Bestechungsgelder, einen um so größeren Vorteil. Schade nur, wenn einem ein Dieb einen Strich durch die Rechnung macht. Am besten zu viert spielen.
Ein amüsantes Spiel in hübscher Aufmachung!

Interessant erscheint bei diesem Spiel vor allem aber auch der Spieleautor, welcher sich "Kara Ben Hering" nennt.
Hinter diesem Pseudonym verbarg sich damals eine Fünferbande, zu der lauter renommierte Autoren aus der Spieleszene gehörten: Klaus Teuber, Peter Neugebauer, Reiner Müller, Wolfgang Lüdtke und Fritz Gruber.


Spielmechaniken:
k.A. Anklicken für Hinweis

Tags:
BluffenNach Tag suchen(1)    OrientNach Tag suchen(1)   

Verfügbarkeit:
Hinweis Das Spiel wird nicht mehr produziert.

Cover wechseln Cover wechseln

Cover des Spiels

Cover des Spiels


Jetzt Preise vergleichen
und Spiel kaufen!

Spielerzahl
2 bis 4 Spieler
Am Besten mit: 4
Spielbarkeit:
4: Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Alter
ab 9 Jahre Anklicken für Hinweis

Spieldauer pro Partie
20 bis 40 Min.
(ca. 30 Min.)


Kampagne: n.g. Anklicken für Hinweis


Spielmaterial:
● 1 Spielplan
● 4 Spielfiguren
● 4 Diebe
● 4 Grabbelsäckchen
● 30 Personenkarten
   (5x jede der 6 Personen)
● 40 Goldstücke
● Spielregel


Meine Spieldetails

Dieser Bereich steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.







(Bewertungs-) Statistiken


Anzahl Bewertungen:
3


Preis-/Leistungsverhältnis:
Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern
(3 / 3)

Qualität der Anleitung:
Stern Stern Stern Halber Stern Kein Stern Kein Stern
(3.67 / 3)

Qualität des Spielmaterials:
Stern Stern Stern Halber Stern Kein Stern Kein Stern
(3.33 / 3)


Gesamtwertung:
Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern
(3)


Komplexität:
'Eher gering' bis 'Normal'


Besitzer des Spiels:

Plätze in Bestenlisten:

Gesamtwertung:

Nutzer-TOP10:

Besitzer-Liste:

Meistgespielt:

Meistgespielt (Zeit):



Zur Jahresstatistik Zur Jahresstatistik


 Stärken:
 Bisher keine Stärken eingetragen.
 Schwächen:
 Bisher keine Schwächen eingetragen.



Partien & Errungenschaften

Gespielte Partien:

Gesamtspielzeit:
0:30 Std.


Zuletzt gespielt von...

Profilseite

illefix
am 25.03.2016

Profilseite

atlancoke
am 09.10.2002
Am häufigsten gespielt von...

Profilseite

illefix
1 Mal

Profilseite

atlancoke
1 Mal
Am längsten gespielt von...

Profilseite

illefix
0:30 Std.

Profilseite

atlancoke
0:00 Std.


Errungenschaften:
Bisher wurden keine Errungenschaft eingetragen.





Bilder-Auswahl (5 von 41)

Bild

BakschischGOLDSIEBER

Bild

BakschischGOLDSIEBER

Bild

BakschischGOLDSIEBER

Bild

BakschischGOLDSIEBER

Bild

Spielregel

Fotoalben


Keine Fotoalben


Weitere Informationen zum Spiel

Bisher kein Inhalt.


Die aktuellsten Forenbeiträge


Keine Foreneinträge vorhanden

Die aktuellsten Dateien


Keine Dateien vorhanden


"Crowdfunding"-Daten

Keine Crowdfunding-Daten vorhanden.


Spieler, die dieses Spiel...

... gut bewerten, bewerten auch folgende Spiele gut: ... besitzen, besitzen auch folgende Spiele: ... öfter spielen, spielen auch folgende Spiele öfter:

Deutsche Ausgabe(n):

  Deutsch  Details
























(einzelne Tags mit Leerzeichen trennen)
Lege fest, ob du eine Stärke oder Schwäche des Spiels eingeben möchtest. Verfasse die Stärke bzw. Schwäche möglichst prägnant in maximal 100 Zeichen.


Soll die Stärke bzw. Schwäche
""
wirklich gelöscht werden?








(Hinweise zur Plattform-ID)
Wichtige Hinweise zur Plattform-ID:
Nur über die Plattform-ID kann, bei einigen Crowdfunding-Diensten, der aktuelle Geld-Stand des Projekts automatisiert abgefragt werden.

Spieleschmiede:
Bei der Spieleschmiede findest du die Plattform-ID auf dieser Übersichtsseite. Wenn du die Maus über ein Projekt bewegst, siehst du im Browser eine URL mit einem cfid-Parameter. Dieser cfid-Parameter ist die gesuchte Plattform-ID.

Kickstarter & Sonstige:
Aktuell habe ich noch keine Möglichkeit die Daten automatisiert zu aktualisieren.












EUR

  • Keine Sprache angegeben





Vorschau anzeigen






Bitte gib einen Listennamen ein und wähle eine Liste aus der Vorschlagsliste aus.


Das Spiel wurde der Infoliste hinzugefügt.

Liste zu Favoriten hinzufügen




Vorschau anzeigen




Hinweis: Die Besitz- und die Wunschliste kann nicht hinzugefügt werden.
Dieses Spiel ist eine Erweiterung, bei der nicht alle Daten erfasst sind.

Sollen die nachfolgenden Daten des Grundspiels auch für diese Erweiterung übernommen werden?







 Bakschisch (1995)
(Verlags-) Artikel-Nummer:
618 5767
[b]Fetter Text[/b] Fetter Text
[i]Kursiver Text[/i] Kursiver Text
[del]Fehlertext[/del] Fehlertext
[sub]Tief[/sub]gestellt Tiefgestellt
[sup]Hoch[/sup]gestellt Hochgestellt
[mono]Gleichmäßig[/mono] Gleichmäßig
[url]http://...[/url] Eine Verlinkung zur angegebenen URL. Als Link-Text wird die URL verwendet.
[url=http://...]Linktext[/url] Ein Link zur URL mit dem spezifizierten Linktext.
[gameid=123]Linktext[/gameid] Link zum Spiel mit der ID (hier:123).
[bookid=123]Linktext[/bookid] Link zum Buch mit der ID (hier:123).
[infolistid=123]Linktext[/infolistid] Link zur Liste mit der ID (hier:123).
[gamefamilyid=123]Linktext[/gamefamilyid] Link zur Spiele-Familie mit der ID (hier:123).
[infopageid=123]Linktext[/infopageid] Link zum allg. Info-Bereich mit der ID (hier:123).
[author]Name[/author] Ein Link zur Übersichtsseite eines Autoren.
[artist]Name[/artist] Ein Link zur Übersichtsseite eines Grafikers.
[publisher]Name[/publisher] Ein Link zur Übersichtsseite eines Verlags.
[pictooltip=123]987[/pictooltip] Ein Vorschaulink zu einem Bild. Bild-ID (hier:123) sowie Spiel-ID (hier:987) sind anzugeben.
[flag]de[/flag] Ein kleines Flaggen-Icon. Mögliche Werte: at, be, br, ca, ch, cn, de, dk, ee, en, es, fi, fr, gr, il, is, it, jp, kr, lt, lv, my, nl, no, pl, po, rm, ru, sf, sk, sl, ts, uk, un
[list]
[*]Element 1
[*]Element 2
[/list]
  • Element 1
  • Element 2

Listenelemente können geschachtelt werden.
[togglebox headline=Zeige_dies_an flag=de](Inhalt...)[/togglebox]
Zeige dies an
(Inhalt...)
Anzeige einer initial ausgeblendeten Infobox. Der angezeigte Titel (headline) und die Anzeige einer Flagge (flag) sind optionale Parameter. Leerzeichen im Titel sind durch Unterstriche zu ersetzen.
[source=http://...]Quellentext[/source] Anzeige einer Quellenangabe mit dem Text "Quellentext" und einem (optionalen) Link: [Quelle]
[lngbox flags=de,en][lng=de]Text auf Deutsch[/lng][lng=en]Text auf Englisch[/lng][/lngbox] Anzeige einer Box, die mehrsprachige Texte zulässt. Der Nutzer kann über Flaggen die Sprache umschalten.
[spoiler]gespoilerter Inhalt...[/spoiler] Spoiler (Markieren zum lesen) gespoilerter Inhalt... Spoiler Ende

Anzeige eines weißen Textes auf weißem Grund. Kann für "Spoiler" verwendet werden.
[size]Größenangabe[/size]

Anzeige eines Maßband-Icons mit Overlay der Größenangabe.