Interceptor Ace: Daylight Air Defense Over Germany, 1943-44

Spieltyp: Brettspiel
Schnitt: Nicht bewertet


Basisdaten des Spiels(Erstellt am 14.02.20)

Hinweis Dieses Spiel ist (bisher) nicht in deutscher Sprache erhältlich.

Fremdsprachige Auflagen/Editionen:
  • Anklicken für BesitzinformationenInterceptor Ace: Daylight Air Defense Over Germany, 1943-44 (2019) Englisch
    • Compass Games Nach diesem Verlag suchen Link zur Homepage Profilseite des Verlags anzeigen

Autor(en):
  • Gregory M. Smith Nach diesem Autor suchen Profilseite des Autors anzeigen
Grafiker:
  • Knut Grünitz Nach diesem Grafiker suchen Profilseite des Grafikers anzeigen


Anleitung:
Link zur Homepage Zur Anleitung
24 Seiten, englisch

Beschreibung:
Interceptor Ace: Daylight Air Defense Over Germany, 1943-44 is a solitaire, tactical level game which places you in command of a German fighter during World War II. Each turn consists of several days, during which a combat mission will be flown from one of many bases in Europe, attempting to intercept incoming American Bombers. Interceptor Ace is based on the popular, action-packed Nightfighter Ace game system by Gregory M. Smith with a strong narrative around the pilot as you look to increase your prestige, earn skills, and rise in rank through promotion and receive awards.

The objective of the game is to conduct numerous sorties in the role of a German interceptor pilot and rack up kills. Pilots may use the experience gained to improve their odds of success by purchasing skills. As their prestige increases, they may request a transfer to other fighter bases in an attempt to get "closer to the action" or request a newer type of fighter. Awards and ace status help to narrate the player's eventual goal – to become the top “Viermot” killer of the war.

The system is packed with rich technical detail but without the complexity to capture the key historical facets of the day bombing campaign over Germany. In terms of fighters alone, there are 30 aircraft models available to pilot. The families of fighters include:

Bf109 (11 aircraft)
Bf110 (4 aircraft)
Me410 (2 aircraft)
Fw190 (13 aircraft)

For each interceptor, you will be using the date of availability, speed, area of operations based on originating base, individual weapon systems, damage, and crew status.

Fighters can be assigned to one of seven possible major geographic base “groups” as follows:

Dutch: Woensdrecht, Schiphol, Deelen, Wevelgem
Bremen: Husum, Jever, Oldenburg, Hildesheim
French: St. Brieuc, Poix, Vannes-Meucon, Evreax
Ruhr: Jever, Mönchen-Gladbach
Munich: Neubiberg
Műnster: Münster-Handorf, Bad Lippspringe, Rheine
Frankfurt: Ansbach, Wertheim

Besides the focus on hardware, the soft aspects of the war are also faithfully rendered for each pilot and crew. For example, air crew is characterized by various, including numerous Pilot skills, Wingman skills, Bordschuetze (Rear Gunner) skills, and Prestige Level. The emphasis on various skills and benefits to gaining experience creates even a stronger narrative when compared to the Hunters game system, which helps weave a tense and dramatic narrative during play. One major change in Interceptor Ace over Hunters is the ability to choose your crew improvements instead of randomly rolling for them. As these greatly impact on your combat capability (and survival), it is a major decision you must make. Another major change in the system is the wingman concept, who can possibly pull you out of a bad situation if he is still flying.

Game play moves quickly, following a set sequence of events that are repeated until the end of the game. Once you have your initial pilot and crew along with your nightfighter assignment, play proceeds by checking for incoming raid information while checking for weather prior to take off. Following successful take off, play proceeds by flying to the area you expect to intercept the American. As location boxes are entered, you will roll for possible intercept in which combat may ensue. Combat may consist of numerous rounds after which returning to base and landing operations occurs, with the weather playing a factor again as part of the landing procedure. When the mission is completed, you will ascertain any awards, Prestige points, or Experience points gained prior to you next sortie. Here you can also spend Prestige and Experience points if desired to gain skills, request a new fighter, or request a change of base. You will repeat this process by going to your next sortie until shot down and killed, or until February 1944 should you make it through unscathed.

This game is highly accessible to those familiar with The Hunters, Silent Victory, or Nightfighter Ace and designed by Gregory M. Smith. The game system lends itself very well to capturing the tense air defense over Germany. While Interceptor Ace is designed as a solitaire gaming experience, additional options for play are provided for both multi-player cooperative and competitive gaming sessions.
[Quelle: Compass Games]


Spielmechaniken:
k.A. Anklicken für Hinweis

Tags:
k. A.

Cover des Spiels


Spielerzahl
1 Spieler

Alter
ab 14 Jahre Anklicken für Hinweis

Spieldauer pro Partie
120 bis 180 Min.

Kampagne: n.g. Anklicken für Hinweis

Sammlerwert
Kaufpreise:
k. A.
Ø Sammlerwert:
k. A.


Spielmaterial:
  • One Countersheet of 9/16" unit-counters
  • Fifteen Aircraft Display Mats 8.5" x 11" (double-sided, 30 total)
  • Four Player Aid Cards 8.5" x 11"
  • One Combat Display Mat 8.5" x 11"
  • Two Bomber Target Mats 8.5" x 11"
  • One Pilot Awards Display Mat 8.5" x 11"
  • One Air Operations Display Mat 11” x 17”
  • Eight Ace Pilot Cards
  • Sixty Combat Cards
  • Rules Booklet featuring extensive Historical Background
  • One Logsheet 8.5” x 11”
  • Two 6-sided, one 10-sided, and one 20-sided die
  • Box and Lid



Meine Spieldetails

Dieser Bereich steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.







(Bewertungs-) Statistiken


Anzahl Bewertungen:
0


Besitzer des Spiels:
0

Spielinhalte:    Spielinhalte
Plätze in Bestenlisten:

Gesamtwertung:

Nutzer-TOP10:

Besitzer-Liste:

Meistgespielt:

Meistgespielt (Zeit):



Zur Jahresstatistik Zur Jahresstatistik


 Stärken:
 Bisher keine Stärken eingetragen.
 Schwächen:
 Bisher keine Schwächen eingetragen.



Partien & Errungenschaften


Keine Partie vorhanden




Infolisten / Spielregale



Keine Liste vorhanden

Interessante Links



Keine Links vorhanden


Bilder-Auswahl (2 von 2)

Bild

Rückseite

Bild

Cover

Fotoalben


Keine Fotoalben


Weitere Informationen zum Spiel

Bisher kein Inhalt.


Die aktuellsten Forenbeiträge


Keine Foreneinträge vorhanden

Die aktuellsten Dateien


Keine Dateien vorhanden


"Crowdfunding"-Daten

Keine Crowdfunding-Daten vorhanden.


Spieler, die dieses Spiel...

... gut bewerten, bewerten auch folgende Spiele gut: ... besitzen, besitzen auch folgende Spiele: ... öfter spielen, spielen auch folgende Spiele öfter:

Fremdsprachige Ausgabe(n):

  Englisch  Details

Spiel wurde verkauft






































Hinweis: Wenn das Spiel als "Verkauft" markiert wird, werden die eingegebenen Daten zum Besitz (Zustand, Lagerung) gelöscht und diese Version verschwindet aus deiner Besitzliste da sie in die Verkauft-Liste überführt wird. Kaufdatum, Preis & Informationen bleiben dabei erhalten.

Im nächsten Schritt besteht die Möglichkeit Verkaufsdatum & -preis einzutragen.
(einzelne Tags mit Leerzeichen trennen)
Lege fest, ob du eine Stärke oder Schwäche des Spiels eingeben möchtest. Verfasse die Stärke bzw. Schwäche möglichst prägnant in maximal 100 Zeichen.


Soll die Stärke bzw. Schwäche
""
wirklich gelöscht werden?








(Hinweise zur Plattform-ID)
Wichtige Hinweise zur Plattform-ID:
Nur über die Plattform-ID kann, bei einigen Crowdfunding-Diensten, der aktuelle Geld-Stand des Projekts automatisiert abgefragt werden.

Spieleschmiede:
Bei der Spieleschmiede findest du die Plattform-ID auf dieser Übersichtsseite. Wenn du die Maus über ein Projekt bewegst, siehst du im Browser eine URL mit einem cfid-Parameter. Dieser cfid-Parameter ist die gesuchte Plattform-ID.

Kickstarter & Sonstige:
Aktuell habe ich noch keine Möglichkeit die Daten automatisiert zu aktualisieren.












EUR

  • Keine Sprache angegeben





Vorschau anzeigen






Bitte gib einen Listennamen ein und wähle eine Liste aus der Vorschlagsliste aus.


Das Spiel wurde der Infoliste hinzugefügt.

Liste zu Favoriten hinzufügen




Vorschau anzeigen




Hinweis: Die Besitz- und die Wunschliste kann nicht hinzugefügt werden.
Dieses Spiel ist eine Erweiterung, bei der nicht alle Daten erfasst sind.

Sollen die nachfolgenden Daten des Grundspiels auch für diese Erweiterung übernommen werden?







Was ist der Sammlerwert?
Der Sammlerwert ist der Durchschnitt der Preise, die Nutzer zu diesem Spiel (z. B. auf eBay oder einem Flohmarkt) gefunden haben. Dies soll einen ungefähren Richtwert über den Wert des Spiels geben.

Bisher eingetragene Sammlerwerte:

Keine
Was sind die "Bisher eingetragenen Kaufpreise"?

Hier findest du, neben ggf. vorhandenen Crowdfunding-Preisen, eine Auflistung, zu welchen Preisen das Spiel bisher erworben wurde. Diese Liste wird aus den Kauf- & Verkaufspreisen erstellt, die als Detail-Infos zu den Besitzlisten eingegeben werden können.


Bisher eingetragene Kaufpreise:

keine
Moderatoren-Funktion












Bitte gib nur Sammlerwerte an, wenn das Spiel (oder die Auflage eines Spiels) nicht mehr käuflich im regulären Handel erworben werden kann.














Soll der Sammlerwert wirklich gelöscht werden?

Soll das Spiel "" wirklich aus der Verkauft-Liste entfernt werden?

Hinweis: Dieser Schritt kann nicht rückgängig gemacht werden!

[b]Fetter Text[/b] Fetter Text
[i]Kursiver Text[/i] Kursiver Text
[del]Fehlertext[/del] Fehlertext
[sub]Tief[/sub]gestellt Tiefgestellt
[sup]Hoch[/sup]gestellt Hochgestellt
[mono]Gleichmäßig[/mono] Gleichmäßig
[url]http://...[/url] Eine Verlinkung zur angegebenen URL. Als Link-Text wird die URL verwendet.
[url=http://...]Linktext[/url] Ein Link zur URL mit dem spezifizierten Linktext.
[gameid=123]Linktext[/gameid] Link zum Spiel mit der ID (hier:123).
[bookid=123]Linktext[/bookid] Link zum Buch mit der ID (hier:123).
[infolistid=123]Linktext[/infolistid] Link zur Liste mit der ID (hier:123).
[gamefamilyid=123]Linktext[/gamefamilyid] Link zur Spiele-Familie mit der ID (hier:123).
[infopageid=123]Linktext[/infopageid] Link zum allg. Info-Bereich mit der ID (hier:123).
[author]Name[/author] Ein Link zur Übersichtsseite eines Autoren.
[artist]Name[/artist] Ein Link zur Übersichtsseite eines Grafikers.
[publisher]Name[/publisher] Ein Link zur Übersichtsseite eines Verlags.
[pictooltip=123]987[/pictooltip] Ein Vorschaulink zu einem Bild. Bild-ID (hier:123) sowie Spiel-ID (hier:987) sind anzugeben.
[flag]de[/flag] Ein kleines Flaggen-Icon. Mögliche Werte: at, be, br, ca, ch, cn, de, dk, ee, en, es, fi, fr, gr, il, is, it, jp, kr, lt, lv, my, nl, no, pl, po, rm, ru, sf, sk, sl, ts, uk, un
[list]
[*]Element 1
[*]Element 2
[/list]
  • Element 1
  • Element 2

Listenelemente können geschachtelt werden.
[togglebox headline=Zeige_dies_an flag=de](Inhalt...)[/togglebox]
Zeige dies an
(Inhalt...)
Anzeige einer initial ausgeblendeten Infobox. Der angezeigte Titel (headline) und die Anzeige einer Flagge (flag) sind optionale Parameter. Leerzeichen im Titel sind durch Unterstriche zu ersetzen.
[source=http://...]Quellentext[/source] Anzeige einer Quellenangabe mit dem Text "Quellentext" und einem (optionalen) Link: [Quelle]
[lngbox flags=de,en][lng=de]Text auf Deutsch[/lng][lng=en]Text auf Englisch[/lng][/lngbox] Anzeige einer Box, die mehrsprachige Texte zulässt. Der Nutzer kann über Flaggen die Sprache umschalten.
[spoiler]gespoilerter Inhalt...[/spoiler] Spoiler (Markieren zum lesen) gespoilerter Inhalt... Spoiler Ende

Anzeige eines weißen Textes auf weißem Grund. Kann für "Spoiler" verwendet werden.
[size]Größenangabe[/size]

Anzeige eines Maßband-Icons mit Overlay der Größenangabe.