Indian Ocean Region: South China Sea – Vol. II

Spieltyp: Brettspiel
Schnitt: Nicht bewertet


Basisdaten des Spiels (Erstellt am 21.02.20)

Hinweis Dieses Spiel ist (bisher) nicht in deutscher Sprache erhältlich.

Fremdsprachige Auflagen/Editionen:
  • Anklicken für BesitzinformationenIndian Ocean Region: South China Sea – Vol. II (2020) Englisch
    • Compass Games Nach diesem Verlag suchen Link zur Homepage Profilseite des Verlags anzeigen

Autor(en):
  • John Gorkowski Nach diesem Autor suchen Profilseite des Autors anzeigen
Grafiker:
  • Christopher Moeller Nach diesem Grafiker suchen Profilseite des Grafikers anzeigen


Beschreibung:
The game Indian Ocean Region enables participants to play out possible future conflicts, circa 2025, from their political beginnings to military endings with the same game mechanics as used in the South China Sea game.
[Quelle: Compass Games]

mehr
“The profound influence of sea commerce upon the wealth and strength of countries was clearly seen long before the true principles which governed its growth and prosperity were detected. To secure to one's own people a disproportionate share of such benefits, every effort was made to exclude others, either by the peaceful legislative methods of monopoly or prohibitory regulations, or, when these failed, by direct violence. The clash of interests, the angry feelings roused by conflicting attempts thus to appropriate the larger share, if not the whole, of the advantages of commerce, and of distant unsettled commercial regions, led to wars.”
- Alfred Thayer Mahan, The Influence Of Sea Power Upon History, 1660 - 1783

Although advertised as purely commercial ventures, China’s “String of Pearls” (a series of key ports) across the Indian Ocean Region (IOR) gives her the option to assert sea control of that theater, and for good reason. About 80% of the PRC’s oil transits the IOR before bottlenecking at the Strait of Malacca and then going on to terminate at ports in the PRC. Even a Gwadar-Kashgar oil pipeline, designed to bypass the full-length IOR route, would still require some initial sea transport, followed by a vulnerable off load, and couldn’t carry the full load anyway.

Therefore, in a modern interpretation of Mahan’s observations, China has used “legislative methods…monopoly…(and) prohibitory regulations” all via diplomacy to secure its oil-toting sea lanes throughout the IOR. Patient cultivation of relations with Pakistan over decades has delivered access to the updated, modern port at Gwadar, Pakistan. Buoyed by Chinese land leases and development projects, Maldivian President Yameen has drifted closer to China while his opposition looks to India. In Sri Lanka, China may have used “debt trap diplomacy” by forgiving debt to obtain certain rights to the port at Hambantota for 99-years. How ironic, after regaining Hong Kong, China is now using tactics reminiscent of Imperial British mercantilists to gain Ceylon! The confidential nature of certain aspects of these deals along with the close association of many Chinese firms to their military and government opens up the possibility of “dual use” facilities that might quickly transition from commercial to military applications.

Thus, as China secures its sea lanes other powers perceive corresponding threats to their own. India can’t help but feel surrounded. The United States has strategic incentive to preserve India as a counterbalance to Chinese expansion. And, any nation drawing oil from the Persian Gulf or Africa must wonder about the possible negative consequences of unrestrained Chinese power. The increasing presence of Chinese naval vessels in the region only strengthens these concerns. So, the IOR is not only a point of potential geopolitical friction, but also a critical theater in any larger global power conflict that erupts over friction elsewhere.

The game Indian Ocean Region enables participants to play out possible future conflicts, circa 2025, from their political beginnings to military endings with the same game mechanics as used in the South China Sea game. Players assume the roles of nations or groups of nations and deal cards in multiple rounds of play each representing three to seven weeks to advance their separate agendas. Each card play might trigger armed conflict. If violence comes to pass, the time scale compresses to three to seven hours per turn and players deploy their military units to resolve matters by force. Those forces include: individual capital ships, pairs or triples of smaller vessels, squadrons of aircraft, and battalions of ground troops all waging war at the far end of logistical shoestrings.
[Quelle: Compass Games]


Spielmechaniken:
k.A. Anklicken für Hinweis

Tags:
k. A.

Cover des Spiels


Jetzt Preise vergleichen
und Spiel kaufen!

Spielerzahl
1 bis 3 Spieler

Alter
ab 11 Jahre Anklicken für Hinweis

Spieldauer pro Partie
120 bis 240 Min.

Kampagne: n.g. Anklicken für Hinweis

Sammlerwert
Kaufpreise:
k. A.
Ø Sammlerwert:
k. A.


Spielmaterial:
• Three 22x 34” map sheets
• Three Countersheets totaling 390 3/4" counters
• Deck of 39 political cards
• Two player aid cards
• Rule/scenario book
• Two Dice
• Box and Lid


Meine Spieldetails

Dieser Bereich steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.







(Bewertungs-) Statistiken


Anzahl Bewertungen:
0


Besitzer des Spiels:
0

Spielinhalte:    Spielinhalte
Plätze in Bestenlisten:

Gesamtwertung:

Nutzer-TOP10:

Besitzer-Liste:

Meistgespielt:

Meistgespielt (Zeit):



Zur Jahresstatistik Zur Jahresstatistik


 Stärken:
 Bisher keine Stärken eingetragen.
 Schwächen:
 Bisher keine Schwächen eingetragen.



Partien & Errungenschaften


Keine Partie vorhanden




Infolisten / Spielregale



Keine Liste vorhanden

Interessante Links



Keine Links vorhanden


Bilder-Auswahl (1 von 1)

Bild

Cover

Fotoalben


Keine Fotoalben


Weitere Informationen zum Spiel

Bisher kein Inhalt.


Die aktuellsten Forenbeiträge


Keine Foreneinträge vorhanden

Die aktuellsten Dateien


Keine Dateien vorhanden


"Crowdfunding"-Daten

Kickstarter

Link zu externer Seite Zur Kampagne (2020)
Englisch 

 Erfolgreich14.235 $von 2.000 $ 

Spiele-Check Unterstützer: 0

Goals / Add-Ons / Pledge-Level: 0 / 0 / 0



Spieler, die dieses Spiel...

... gut bewerten, bewerten auch folgende Spiele gut: ... besitzen, besitzen auch folgende Spiele: ... öfter spielen, spielen auch folgende Spiele öfter:

Fremdsprachige Ausgabe(n):

  Englisch  Details

Spiel wurde verkauft






































Hinweis: Wenn das Spiel als "Verkauft" markiert wird, werden die eingegebenen Daten zum Besitz (Zustand, Lagerung) gelöscht und diese Version verschwindet aus deiner Besitzliste da sie in die Verkauft-Liste überführt wird. Kaufdatum, Preis & Informationen bleiben dabei erhalten.

Im nächsten Schritt besteht die Möglichkeit Verkaufsdatum & -preis einzutragen.
(einzelne Tags mit Leerzeichen trennen)
Lege fest, ob du eine Stärke oder Schwäche des Spiels eingeben möchtest. Verfasse die Stärke bzw. Schwäche möglichst prägnant in maximal 100 Zeichen.


Soll die Stärke bzw. Schwäche
""
wirklich gelöscht werden?








(Hinweise zur Plattform-ID)
Wichtige Hinweise zur Plattform-ID:
Nur über die Plattform-ID kann, bei einigen Crowdfunding-Diensten, der aktuelle Geld-Stand des Projekts automatisiert abgefragt werden.

Spieleschmiede:
Bei der Spieleschmiede findest du die Plattform-ID auf dieser Übersichtsseite. Wenn du die Maus über ein Projekt bewegst, siehst du im Browser eine URL mit einem cfid-Parameter. Dieser cfid-Parameter ist die gesuchte Plattform-ID.

Kickstarter & Sonstige:
Aktuell habe ich noch keine Möglichkeit die Daten automatisiert zu aktualisieren.












EUR

  • Keine Sprache angegeben





Vorschau anzeigen






Bitte gib einen Listennamen ein und wähle eine Liste aus der Vorschlagsliste aus.


Das Spiel wurde der Infoliste hinzugefügt.

Liste zu Favoriten hinzufügen




Vorschau anzeigen




Hinweis: Die Besitz- und die Wunschliste kann nicht hinzugefügt werden.
Dieses Spiel ist eine Erweiterung, bei der nicht alle Daten erfasst sind.

Sollen die nachfolgenden Daten des Grundspiels auch für diese Erweiterung übernommen werden?







Was ist der Sammlerwert?
Der Sammlerwert ist der Durchschnitt der Preise, die Nutzer zu diesem Spiel (z. B. auf eBay oder einem Flohmarkt) gefunden haben. Dies soll einen ungefähren Richtwert über den Wert des Spiels geben.

Bisher eingetragene Sammlerwerte:

Keine
Was sind die "Bisher eingetragenen Kaufpreise"?

Hier findest du, neben ggf. vorhandenen Crowdfunding-Preisen, eine Auflistung, zu welchen Preisen das Spiel bisher erworben wurde. Diese Liste wird aus den Kauf- & Verkaufspreisen erstellt, die als Detail-Infos zu den Besitzlisten eingegeben werden können.


Bisher eingetragene Kaufpreise:

keine
Moderatoren-Funktion












Bitte gib nur Sammlerwerte an, wenn das Spiel (oder die Auflage eines Spiels) nicht mehr käuflich im regulären Handel erworben werden kann.














Soll der Sammlerwert wirklich gelöscht werden?

Soll das Spiel "" wirklich aus der Verkauft-Liste entfernt werden?

Hinweis: Dieser Schritt kann nicht rückgängig gemacht werden!

[b]Fetter Text[/b] Fetter Text
[i]Kursiver Text[/i] Kursiver Text
[del]Fehlertext[/del] Fehlertext
[sub]Tief[/sub]gestellt Tiefgestellt
[sup]Hoch[/sup]gestellt Hochgestellt
[mono]Gleichmäßig[/mono] Gleichmäßig
[url]http://...[/url] Eine Verlinkung zur angegebenen URL. Als Link-Text wird die URL verwendet.
[url=http://...]Linktext[/url] Ein Link zur URL mit dem spezifizierten Linktext.
[gameid=123]Linktext[/gameid] Link zum Spiel mit der ID (hier:123).
[bookid=123]Linktext[/bookid] Link zum Buch mit der ID (hier:123).
[infolistid=123]Linktext[/infolistid] Link zur Liste mit der ID (hier:123).
[gamefamilyid=123]Linktext[/gamefamilyid] Link zur Spiele-Familie mit der ID (hier:123).
[infopageid=123]Linktext[/infopageid] Link zum allg. Info-Bereich mit der ID (hier:123).
[author]Name[/author] Ein Link zur Übersichtsseite eines Autoren.
[artist]Name[/artist] Ein Link zur Übersichtsseite eines Grafikers.
[publisher]Name[/publisher] Ein Link zur Übersichtsseite eines Verlags.
[pictooltip=123]987[/pictooltip] Ein Vorschaulink zu einem Bild. Bild-ID (hier:123) sowie Spiel-ID (hier:987) sind anzugeben.
[flag]de[/flag] Ein kleines Flaggen-Icon. Mögliche Werte: at, be, br, ca, ch, cn, de, dk, ee, en, es, fi, fr, gr, il, is, it, jp, kr, lt, lv, my, nl, no, pl, po, rm, ru, sf, sk, sl, ts, uk, un
[list]
[*]Element 1
[*]Element 2
[/list]
  • Element 1
  • Element 2

Listenelemente können geschachtelt werden.
[togglebox headline=Zeige_dies_an flag=de](Inhalt...)[/togglebox]
Zeige dies an
(Inhalt...)
Anzeige einer initial ausgeblendeten Infobox. Der angezeigte Titel (headline) und die Anzeige einer Flagge (flag) sind optionale Parameter. Leerzeichen im Titel sind durch Unterstriche zu ersetzen.
[source=http://...]Quellentext[/source] Anzeige einer Quellenangabe mit dem Text "Quellentext" und einem (optionalen) Link: [Quelle]
[lngbox flags=de,en][lng=de]Text auf Deutsch[/lng][lng=en]Text auf Englisch[/lng][/lngbox] Anzeige einer Box, die mehrsprachige Texte zulässt. Der Nutzer kann über Flaggen die Sprache umschalten.
[spoiler]gespoilerter Inhalt...[/spoiler] Spoiler (Markieren zum lesen) gespoilerter Inhalt... Spoiler Ende

Anzeige eines weißen Textes auf weißem Grund. Kann für "Spoiler" verwendet werden.
[size]Größenangabe[/size]

Anzeige eines Maßband-Icons mit Overlay der Größenangabe.