Autoscooter

Spieltyp: Brettspiel
Schnitt: Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern  (2)
Bewertungen: 2



Basisdaten des Spiels(Erstellt am 14.12.07)

Deutsche Auflage Deutsche Auflagen/Editionen:
  • Anklicken für BesitzinformationenAutoscooter (2004) Anklicken für Versionsinformationen
    • Bambus Spieleverlag Nach diesem Verlag suchen Link zur Homepage Profilseite des Verlags anzeigen
  • Anklicken für BesitzinformationenAutoscooter (1999) Anklicken für Versionsinformationen
    • Bambus Spieleverlag Nach diesem Verlag suchen Link zur Homepage Profilseite des Verlags anzeigen

Alternative Namen (Versionen ohne Verlagsangabe):
Deutsch  
Anzeigen (1)

  • Wer bremst verliert! Deutsch

Autor(en):
  • Günter Cornett Nach diesem Autor suchen Link zur Homepage Profilseite des Autors anzeigen
Grafiker:
  • Christof Tisch Nach diesem Grafiker suchen Link zur Homepage Profilseite des Grafikers anzeigen


Anleitung:
Link zur Homepage Zur Anleitung
11 Seiten DIN A5

Beschreibung:
Crash as crash can...

Klar, Spielziel ist es, die Mitspieler so oft und so effektiv wie möglich zu rammen.
Zunächst wählen die Spieler gleichzeitig Geschwindigkeit und Fahrtrichtung ihrer Scooter. Anschließend werden die Züge ausgeführt. Wer gerammt wird, verliert nicht nur Punkte, sondern oft auch die Orientierung.

Jeder Spieler versucht, die Fahrzeuge der Mitspieler möglichst oft und effektiv zu rammen. Erst plant man und in der zweiten Phase zieht man. Wer am Ende die meisten Punktechips hat, gewinnt.

Die 1.Auflage enthielt ein Spielbrett aus Holz.
Die 2.Auflage (2004) einen Spielplan aus Kunstleder.

Der Charakter des Spiels ändert sich sehr stark mit der Spielerzahl.

Der Einstieg ist mit 6 - 8 Spielern am einfachsten, da hier jeder Spieler nur einen Scooter führt. Die Zugmöglichkeiten sind recht klar.

Der Zufallsfaktor ist zunächst relativ groß, da hier die möglichen Züge recht vieler Mitspieler eingeschätzt werden müssen. Wenn alle Spieler zum ersten Mal Autoscooter spielen, kann man sich noch nicht mal darauf verlassen, dass andere Spieler, die für sie günstigen Züge erkennen. Spielt man in einer Runde mit erfahreneren Spielern, schrumpft der Zufallsfaktor stark.

Die beste Taktik ist zunächst einmal: sich nicht rammen zu lassen; vorsichtig sein, auf die Fehler der anderen warten (selber keine machen).

Bringe den Scooter in eine Position, von der du die Spielbrett-Mitte gut erreichen kannst. Fahre aber nur in die Mitte um Punkte zu machen.

Wenn ein anderer Scooter in Reichweite ist und nicht mehr abhauen kann, ramme ihn mit möglichst hoher Geschwindigkeit. Das lohnt sich meist auch auf die Gefahr hin, dass man hinterher selbst gerammt wird. Denn im ungünstigen Fall verliert man in etwa soviel Punkte, wie man gewonnen hat; im günstigen Fall gewint man nur Punkte.

Ein Scooter kann dann nicht mehr abhauen, wenn seine kleinste Zugfolgezahl größer ist als eine Zugfolgezahl von dir. Daher ist es wichtig, die ganz kleinen Zugfolgezahlen auf dem Spielblatt nur zu verwenden, wenn es unbedingt nötig ist (Rammen oder Flucht). Die ganz großen Zugfolgezahlen sind auch nicht unwichtig, da es Situationen gibt, in denen man einem anderen Scooter gern den Vortritt läßt. Also beginnt man die ersten Züge damit, daß man eine mittlere Zugfolgezahl wählt.

Ein übersichtliches Abstreichen der verbrauchten Zugfolgezahlen (auch die der Gegenspieler) ist unerläßlich: zunächst den gewählten Buchstaben hinter die Zugfolgezahl eintragen. Wenn die Mitspieler ihre Zahlen vorlesen, mit einem Punkt markieren. Wenn ein Spieler seinen Zug ausgeführt hat, Zugfolgezahl und Buchstaben dick durchstreichen.

Bei der Wahl des geeigneten Buchstabens kann man die Fahrzeugkarte in der Richtung des eigenen Scooters über den Spielplan halten (aber bitte nicht alle gleichzeitig). Auch ich bin schon gegen die Wand gefahren, weil ich links und rechts verwechselt habe.

***

In einer Partie mit 3-4 Spielern hat jeder Spieler zwei Scooter. Man kann sorgfältiger planen, die Züge beider Scooter aufeinander abstimmen. Besonders wenn schon einige Zugfolgezahlen verbraucht sind, ergeben sich bestimmte Sachzwänge, die von anderen Spielern ausgenutzt werden können.

Im Spiel zu zweit gibt es da eine ganze Reihe von Möglichkeiten, so dass die Spieldauer leicht auf 90 Minuten ansteigen kann. Trotzdem passiert es, dass weniger die Schlauheit des Gegners sondern vielmehr die eigene Unachtsamkeit zum Verlust einer Partie führt. Im Nachhinhein ergibt sich oft: Bestimmte Züge hätte man vorraussehen können.

Das Spiel zu fünft habe ich hier vernachlässigt. Wenn man ohne Zusatzregel spielt, ist es sehr einfach; es ist aber nicht so viel los, da nur fünf Scooter auf dem Brett sind. Also etwas für den, der den ganz ruhigen Einstieg liebt. Spielt man mit Zusatzregel, so ist das Handling ebenso aufwändig wie im Spiel zu dritt oder viert.


Spielmechaniken:
k.A. Anklicken für Hinweis

Tags:
k. A.

Verfügbarkeit:
Hinweis Das Spiel wird nicht mehr produziert.

Cover des Spiels


Spielerzahl
2 bis 8 Spieler
Am Besten mit: 7
Spielbarkeit:
7: Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Alter
ab 10 Jahre Anklicken für Hinweis

Spieldauer pro Partie
45 bis 90 Min.
(ca. 60 Min.)


Kampagne: n.g. Anklicken für Hinweis

Sammlerwert
Kaufpreise:
83,00 €
Ø Sammlerwert:
ca. 34 €


Spielmaterial:
1 Spielbrett
8 Autoscooter
80 farbige Punktechips
8 Fahrzeugkarten
1 Block
24 Temposteine
1 Anleitung


Meine Spieldetails

Dieser Bereich steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.







(Bewertungs-) Statistiken


Anzahl Bewertungen:
2


Preis-/Leistungsverhältnis:
Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern
(3 / 2)

Qualität der Anleitung:
Stern Stern Stern Halber Stern Kein Stern Kein Stern
(3.5 / 2)

Qualität des Spielmaterials:
Stern Stern Stern Stern Stern Halber Stern
(5.5 / 2)


Gesamtwertung:
Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern
(2)


Komplexität:
'Normal'


Besitzer des Spiels:

Plätze in Bestenlisten:

Gesamtwertung:

Nutzer-TOP10:

Besitzer-Liste:

Meistgespielt:

Meistgespielt (Zeit):



Zur Jahresstatistik Zur Jahresstatistik


 Stärken:
 Bisher keine Stärken eingetragen.
 Schwächen:
 Bisher keine Schwächen eingetragen.



Partien & Errungenschaften

Gespielte Partien:

Gesamtspielzeit:
1:00 Std.


Zuletzt gespielt von...

Profilseite

Joern
am 23.09.2011

Profilseite

Thargor
am 23.09.2011

Profilseite

atlancoke
am 05.08.2004
Am häufigsten gespielt von...

Profilseite

Joern
1 Mal

Profilseite

Thargor
1 Mal

Profilseite

atlancoke
1 Mal
Am längsten gespielt von...

Profilseite

Joern
1:00 Std.

Profilseite

atlancoke
0:00 Std.

Profilseite

Thargor
0:00 Std.


Errungenschaften:
Bisher wurden keine Errungenschaft eingetragen.



Infolisten / Spielregale

Interessante Links



Bilder-Auswahl (5 von 8)

Bild

Spielverlauf

Bild

Spielverlauf

Bild

Spielverlauf

Bild

Spielverlauf

Bild

Autoscooter - Spielmaterial

Fotoalben


Keine Fotoalben


Weitere Informationen zum Spiel

Note 2 (Schulnoten 1-6)





Die aktuellsten Forenbeiträge

Rubrik Titel Letzter Beitrag Beiträge
Tipps & Taktiken Spielblätter sushiman
(27.08.08 17:55)
1

Die aktuellsten Dateien


Keine Dateien vorhanden


"Crowdfunding"-Daten

Keine Crowdfunding-Daten vorhanden.


Spieler, die dieses Spiel...

... gut bewerten, bewerten auch folgende Spiele gut: ... besitzen, besitzen auch folgende Spiele: ... öfter spielen, spielen auch folgende Spiele öfter:

Deutsche Ausgabe(n):

  Deutsch  Details
  Deutsch  Details



Spiel wurde verkauft






































Hinweis: Wenn das Spiel als "Verkauft" markiert wird, werden die eingegebenen Daten zum Besitz (Zustand, Lagerung) gelöscht und diese Version verschwindet aus deiner Besitzliste da sie in die Verkauft-Liste überführt wird. Kaufdatum, Preis & Informationen bleiben dabei erhalten.

Im nächsten Schritt besteht die Möglichkeit Verkaufsdatum & -preis einzutragen.
(einzelne Tags mit Leerzeichen trennen)
Lege fest, ob du eine Stärke oder Schwäche des Spiels eingeben möchtest. Verfasse die Stärke bzw. Schwäche möglichst prägnant in maximal 100 Zeichen.


Soll die Stärke bzw. Schwäche
""
wirklich gelöscht werden?








(Hinweise zur Plattform-ID)
Wichtige Hinweise zur Plattform-ID:
Nur über die Plattform-ID kann, bei einigen Crowdfunding-Diensten, der aktuelle Geld-Stand des Projekts automatisiert abgefragt werden.

Spieleschmiede:
Bei der Spieleschmiede findest du die Plattform-ID auf dieser Übersichtsseite. Wenn du die Maus über ein Projekt bewegst, siehst du im Browser eine URL mit einem cfid-Parameter. Dieser cfid-Parameter ist die gesuchte Plattform-ID.

Kickstarter & Sonstige:
Aktuell habe ich noch keine Möglichkeit die Daten automatisiert zu aktualisieren.












EUR

  • Keine Sprache angegeben





Vorschau anzeigen






Bitte gib einen Listennamen ein und wähle eine Liste aus der Vorschlagsliste aus.


Das Spiel wurde der Infoliste hinzugefügt.

Liste zu Favoriten hinzufügen




Vorschau anzeigen




Hinweis: Die Besitz- und die Wunschliste kann nicht hinzugefügt werden.
Dieses Spiel ist eine Erweiterung, bei der nicht alle Daten erfasst sind.

Sollen die nachfolgenden Daten des Grundspiels auch für diese Erweiterung übernommen werden?







 Autoscooter (2004)
Auflagendetails:
Spielplan aus Kunstleder


 Autoscooter (1999)
Auflagendetails:
Spielbrett aus Holz


Was ist der Sammlerwert?
Der Sammlerwert ist der Durchschnitt der Preise, die Nutzer zu diesem Spiel (z. B. auf eBay oder einem Flohmarkt) gefunden haben. Dies soll einen ungefähren Richtwert über den Wert des Spiels geben.

Bisher eingetragene Sammlerwerte:

Autoscooter (1999)
Gefunden am von Fundort Preis  
10.12.2011 Joern ebay 34,90 €  
13.11.2011 Joern ebay 33,00 €  
Durchschnittlicher Sammlerwert dieser Version: 33,95 €  

Was sind die "Bisher eingetragenen Kaufpreise"?

Hier findest du, neben ggf. vorhandenen Crowdfunding-Preisen, eine Auflistung, zu welchen Preisen das Spiel bisher erworben wurde. Diese Liste wird aus den Kauf- & Verkaufspreisen erstellt, die als Detail-Infos zu den Besitzlisten eingegeben werden können.


Bisher eingetragene Kaufpreise:

Autoscooter (1999)
Kaufdatum von Preis
12.01.2006 (nicht sichtbar) 83,00 €
Durchschnittlicher Kaufpreis dieser Version: 83,00 €

Moderatoren-Funktion












Bitte gib nur Sammlerwerte an, wenn das Spiel (oder die Auflage eines Spiels) nicht mehr käuflich im regulären Handel erworben werden kann.














Soll der Sammlerwert wirklich gelöscht werden?

Soll das Spiel "" wirklich aus der Verkauft-Liste entfernt werden?

Hinweis: Dieser Schritt kann nicht rückgängig gemacht werden!

Möchtest du wirklich dieses Spiel aus deiner Besitzliste löschen?

Hinweis: Alle ggf. gespeicherten Besitzlisten-Informationen gehen verloren und dieser Schritt kann nicht rückgängig gemacht werden!

[b]Fetter Text[/b] Fetter Text
[i]Kursiver Text[/i] Kursiver Text
[del]Fehlertext[/del] Fehlertext
[sub]Tief[/sub]gestellt Tiefgestellt
[sup]Hoch[/sup]gestellt Hochgestellt
[mono]Gleichmäßig[/mono] Gleichmäßig
[url]http://...[/url] Eine Verlinkung zur angegebenen URL. Als Link-Text wird die URL verwendet.
[url=http://...]Linktext[/url] Ein Link zur URL mit dem spezifizierten Linktext.
[gameid=123]Linktext[/gameid] Link zum Spiel mit der ID (hier:123).
[bookid=123]Linktext[/bookid] Link zum Buch mit der ID (hier:123).
[infolistid=123]Linktext[/infolistid] Link zur Liste mit der ID (hier:123).
[gamefamilyid=123]Linktext[/gamefamilyid] Link zur Spiele-Familie mit der ID (hier:123).
[infopageid=123]Linktext[/infopageid] Link zum allg. Info-Bereich mit der ID (hier:123).
[author]Name[/author] Ein Link zur Übersichtsseite eines Autoren.
[artist]Name[/artist] Ein Link zur Übersichtsseite eines Grafikers.
[publisher]Name[/publisher] Ein Link zur Übersichtsseite eines Verlags.
[pictooltip=123]987[/pictooltip] Ein Vorschaulink zu einem Bild. Bild-ID (hier:123) sowie Spiel-ID (hier:987) sind anzugeben.
[flag]de[/flag] Ein kleines Flaggen-Icon. Mögliche Werte: at, be, br, ca, ch, cn, de, dk, ee, en, es, fi, fr, gr, il, is, it, jp, kr, lt, lv, my, nl, no, pl, po, rm, ru, sf, sk, sl, ts, uk, un
[list]
[*]Element 1
[*]Element 2
[/list]
  • Element 1
  • Element 2

Listenelemente können geschachtelt werden.
[togglebox headline=Zeige_dies_an flag=de](Inhalt...)[/togglebox]
Zeige dies an
(Inhalt...)
Anzeige einer initial ausgeblendeten Infobox. Der angezeigte Titel (headline) und die Anzeige einer Flagge (flag) sind optionale Parameter. Leerzeichen im Titel sind durch Unterstriche zu ersetzen.
[source=http://...]Quellentext[/source] Anzeige einer Quellenangabe mit dem Text "Quellentext" und einem (optionalen) Link: [Quelle]
[lngbox flags=de,en][lng=de]Text auf Deutsch[/lng][lng=en]Text auf Englisch[/lng][/lngbox] Anzeige einer Box, die mehrsprachige Texte zulässt. Der Nutzer kann über Flaggen die Sprache umschalten.
[spoiler]gespoilerter Inhalt...[/spoiler] Spoiler (Markieren zum lesen) gespoilerter Inhalt... Spoiler Ende

Anzeige eines weißen Textes auf weißem Grund. Kann für "Spoiler" verwendet werden.
[size]Größenangabe[/size]

Anzeige eines Maßband-Icons mit Overlay der Größenangabe.