Herzlich Willkommen bei Spiele-Check!



Neuigkeiten

15 Jahre Spiele-Check (Spiele-Check)
(von Thorsten am 10.09.21 08:05)
Einen Tag zu früh ... aber ich weiß nicht, ob ich es morgen geschafft hätte ... daher habe ich heute schon die Logos ausgetauscht, um 15 Jahre Spiele-Check zu feiern.


Server-Wartung (Spiele-Check)
(von Thorsten am 24.06.21 11:32)
Am 29.06 zwischen 9 und 10 Uhr wird Spiele-Check wegen einer geplanten(!) Serveraktualisierung vom Hostinganbieter für ca. 15 Minuten nicht verfügbar sein.


Meilensteine Spiele-Check (Spiele-Check)
(von Thorsten am 06.05.21 14:31)
Ich habe länger keinen "Meilenstein"-Newseintrag mehr gemacht, daher dachte ich, das Erreichen von 40.000 eingetragenen Spielen wären ein guter Grund dafür ...

Es sind schon imposante Zahlen, die mittlerweile auf Spiele-Check verfügbar sind. Auch wenn diese Zahlen jederzeit ganz unten auf der Startseite einsehbar sind, möchte ich sie hier einmal in den Fokus rücken ... und damit all denen DANKEN, die tagtäglich dazu beitragen, dass Spiele-Check wächst und gedeiht :-)

  • 40.000 Spiele in mehr als 70.000 Versionen
  • mehr als 2.200 Bücher / Zeitschriften
  • mehr als 200.000 Bilder
  • mehr als 31.000 Bewertungen
  • mehr als 213.000 Partien
  • mehr als 41.000Tags
  • mehr als 10.000 Forenbeiträge
  • mehr als 37.000 Info-Links
  • mehr als 119.00 Spiele in fast 3.000 Infolisten

WOW


Rezension zu Beasty Bar - Born to Be Wild (Spiele-Check)
(von Thorsten am 01.10.20 10:13)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Beasty Bar - Born to Be Wild


Rezension zu Villagers (Spiele-Check)
(von Thorsten am 08.09.20 09:43)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Villagers


Tipps & Empfehlungen


Die am meisten aufgerufen Spiele der letzten 48 Stunden:

Helvetia

Flaschenpost

Cartagena

Carcassonne: Die Wahrsagerin

Spielcover

Brakus71 empfiehlt das Spiel
Mission Silbenrätsel


Bewertung: Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Lernspiel für 2-4 Spieler ab 5 Jahren von Andrea Lehmkühler. Die Spieler sind als Detektive in ihrer Stadt unterwegs und gehen dabei jedem Rätsel auf die Spur, dass ihnen begegnet. Diesen Morgen nun steht auf einmal ein Tresor in ihrem Geheimversteck und nur dürftige Hinweise deuten darauf, dass die an ihm angebrachten Symbole für Orte in der Stadt stehen. Schon machen sie sich auf, um nach weiteren Hinweisen zu fahnden, um letztendlich den Tresor öffnen zu können. Spielvorbereitung: Der Spielplan kommt in die Tischmitte und die 80 Motivkarten werden nach ihren Symbolen auf der Rückseite in vier Stapel sortiert und als gut gemischte Nachziehstapel neben das Spielbrett gelegt. Die Ziffernchips werden verdeckt gemischt und je einer auf die vier Hinweisfelder gelegt, der Rest kommt aus dem Spiel. Die Tresorchips werden ebenfalls gemischt und verdeckt als Stapel neben dem Spielplan bereitgelegt. Die Spieler wählen je eine Figur und stellen sie in die Mitte des Plans auf das Geheimversteck, der Silbenwürfel wird zur Seite gelegt. Spielziel: Als Erster die Kombination herausfinden! Spielablauf: Das Spiel verläuft über mehrere Runden und jeder Spieler durchläuft 3 Phasen pro Runde in seinem Zug. 1) Motivkarte ziehen Als Erstes wird immer eine Motivkarte von dem Stapel gezogen, der farblich zu dem Stadtteil passt, in dem sich die eigene Spielfigur gerade befindet - im Geheimversteck kann man sich die Farbkarte aussuchen. Die Karte wird dann offen abgelegt und der Spieler überlegt sich ein passendes Wort zu dem abgebildeten Motiv. 2) Silben klatschen Nach einer gewissen Bedenkzeit (hier können sich die Spieler einigen, dem aktiven Spieler nach 1 Minute z.B. unter die Arme zu greifen oder ihn zur Eile zu drängen), wird das überlegte Wort laut ausgesprochen und dabei die Sil-ben ge-klatscht^^. Alle Mitspieler hören gut zu und bestätigen anschliessend, ob die Anzahl der geklatschten Silben mit den tatsächlichen Silben des Wortes übereinstimmt. Passt alles, dann darf die eigene Spielfigur bewegt werden. Wurde nicht die korrekte Anzahl an Silben geklatscht, korrigieren die Mitspieler dies entsprechend und der aktive Spieler wiederholt dies nun richtig und darf dann seine Figur bewegen. Fällt dem Spieler gar kein Wort ein bzw. das genannte Wort hat nicht wirklich etwas mit dem gezeigten Motiv zu tun, bleibt die Figur stehen. Es muss auch immer genau ein Wort sein! 3) Figur ziehen Nun muss die Figur in beliebiger Richtung um so viele Felder gezogen werden, wie zuvor Silben geklatscht wurden. Hinweisfelder: wenn ein Spieler auf eines der Hinweisfelder ankommt, muss ein Silbenrätsel gelöst werden, um an einen Teil des Tresorcodes zu gelangen. Dafür sind folgende Schritte notwendig: - Würfeln; es wird der Silbenwürfel geworfen und dann muss zur gezogenen Motivkarte ein passendes Wort überlegt und geklatscht werden, dessen Silben genau der Anzahl des Würfelergebnisses entsprechen (Bsp.: wurde die "4+" gewürfelt, muss das zu klatschende Wort eben aus mindestens 4 Silben bestehen)! - Silben klatschen; das Wort wird nun laut genannt und dabei werden die Silben mitgeklatscht. Die Mitspieler überprüfen dabei die korrekte Anzahl. Fällt dem Spieler kein passendes Wort ein oder war die Silbenanzahl nicht korrekt, bleibt die Figur stehen und der Spieler versucht es in der nächsten Runde, mit einer neuen Motivkarte, erneut. - Ziffernchip ansehen; hat der Spieler alles richtig gemacht, darf er sich nun heimlich den dort ausliegenden Ziffernchip ansehen und ihn wieder verdeckt ablegen. Die Zahl sollte sich gut gemerkt werden sowie die Farbe des Stadtteils, in dem der Chip liegt. Am Ende seines Zuges legt der Spieler die Motivkarte noch ab und es folgt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn. Den Tresor öffnen: sobald ein Spieler alle 4 Hinweisfelder erfolgreich besucht hat und meint sich alle Ziffern und zugehörigen Farben gut gemerkt zu haben, kann er zum Geheimversteck zurückkehren. Landet er dann genau auf dem mittigen Feld, kan er nun versuchen den Tresor zu knacken. Dazu nimmt sich der Spieler den ersten Tresorchip und sieht ihn sich an. Das abgebildete, farbige Symbol zeigt, aus welchem Stadtteil nun die zugehörige Ziffer laut genannt werden muss. Nun kontrolliert der Spieler geheim den passenden Ziffernchip und legt ihn offen zurück, wenn er richtig lag. Dann fährt er mit dem nächsten Tresorchip auf dieselbe Weise fort. Hat der Spieler sich dagegen geirrt, legt er den Ziffernchip wieder verdeckt zurück - sowie alle anderen evtl. schon aufgedeckten Chips. Die Spielfigur wird dann auf das Hinweisfeld gestellt, welches falsch geraten wurde. Es folgt der nächste Spieler. Spielende: Das Spiel endet, sobald ein Spieler die komplette Kombination für den Tresor korrekt wiedergegeben hat - und alle Chips offen ausliegen. Dieser Spieler ist der Meisterdetektiv und gewinnt das Spiel. Fazit: Hier liegt wieder ein HABA-typisches, schönes Lernspiel vor, bei dem die Kids sich nicht nur gut konzentrieren müssen, sondern auch ihr Sprachgefühl beweisen bzw. üben können. Die hübsche und wertige Gestaltung des Spiels macht genauso Freude, wie die gut verständliche und einfache Anleitung. Die Runden verlaufen angenehm kurz, so dass die Kids nie wirklich lange warten müssen, bis sie an der Reihe sind und dazwischen sind eh alle laufend involviert, da ja das Silbenklatschen der Mitspieler kontrolliert werden will. Ausserdem erfahren dabei auch alle evtl. neue/weitere Wörter für den eigenen Vokabelschatz bzw. werden zur Kreativität der Wortfindung mit motiviert. Der Autorin ist hier rundum ein schönes und auch langzeit-motivierendes Spiel gelungen, dass in kleinen wie großen Runden gerne auf den Tisch gebracht wird. weiterführende Hinweise: - Fotos: http://www.heimspiele.info/HP/?p=11590
Die aktuellsten Empfehlenswerten Kommentare oder Bilder:


Hinweis: Über das Menü Informieren > Übersicht "Empfehlenswerte Beiträge" kannst du eine komplette Übersicht aufrufen.
Bardwood GroveDeutschEnglischFranzösischSpanischPortugisisch
 noch 20 Tage98.385 $von 30.000 $ 
Taverns & DragonsDeutschEnglischFranzösischSpanischNiederländisch
 noch 19 Tage16.549 €von 20.000 € 
Paint the RosesEnglisch
 noch 27 Tage112.443 $von 19.800 $ 
ThreeTaleEnglisch
 noch 1 Tag37.374 €von 30.000 € 
Quests & Cannons: The Risen IslandsEnglisch
 noch 1 Tag47.212 $von 18.000 $ 
New York CityEnglisch
 noch 3 Tage216.309 €von 25.000 € 
VoidfallDeutschEnglischFranzösisch
 noch 3 Tage877.399 €von 150.000 € 
MythwindEnglisch
 noch 17 Tage801.760 C$von 100.000 C
Keep the Heroes OutEnglisch
 noch 4 Tage316.845 $von 10.000 $ 
Alle Einträge auf der Crowdfunding-Übersicht

Spiele-Kalender

Mein Infobereich

Die neuesten Foreneinträge (Zum Archiv)
Die zuletzt hochgeladenen Fotos (Zum Archiv)

Cooper Island: Die Fachkräfte

Fachkräfte - Beschreibung

Cooper Island: Die Fachkräfte

Fachkräfte - Front

Merw

Rückseite

Merw

Cover

Die Fürsten von Catan: Sonderkarte 2021 - Weinberg

Spielkarte Rückseite

Die Fürsten von Catan: Sonderkarte 2021 - Weinberg

Spielkarte

Die Fürsten von Catan: Sonderkarte 2021 - 25 Jahre CATAN-Kartenspiel

Spielkarte Rückseite

Die neuesten Dateien (Zum Archiv)




Information Unsere Webseite www.spiele-check.de nutzt lediglich Cookies, die für den direkten Betrieb der Seite notwendig sind ("Erforderliche Cookies"). Es werden keine Cookies zur Erfassung des Surf-Verhaltens oder für Marketing-Zwecke von Spiele-Check erstellt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies erhalten Sie in den Nutzungsbedingungen.

Statistik Aktuelle Statistik (Stand: 15.10.2021 11:05
41.206 Spiele (in 73.824 Versionen) / 2.284 Bücher u. Zeitschriften / 206.814 Bilder / 32.007 Bewertungen / 4.112 angemeldete Nutzer / 754 Termine /
222.653 Partien (in 159.790 Partie-Einträgen) / 41.876 Tags / 10.701 Forenbeiträge / 38.472 Info-Links / 124.352 Spiele in 2.889 Infolisten / 330 Puzzles / 4.817 Crowdfundings


Hier kannst du Neuigkeiten rund um die Spielewelt eintragen, z. B. Neuveröffentlichungen, Infos über Spieleentwicklungen usw.

Hinweise: Bitte fasse dich kurz und gib, wenn möglich, eine Quellenangabe an, von der die Information stammt.

Hier bitte keine Sonderangebote oder ähnliche Verweise auf Online-Shops eintragen - diese gehören ins entsprechende Forum und werden als "Neuigkeit" gelöscht. Weiterhin bitte überlegen, ob die eingetragene Information längerfristig interessant sein könnte - dann bitte (ggf. zusätzlich) auch im Forum oder als Info-Link direkt beim Spiel eintragen!







Vorschau anzeigen








von bis




Vorschau anzeigen


Der Kalendereintrag wurde erfolgreich gespeichert.

Hinweis: Die Seite wird nach dem Klick auf "Ok" neu geladen.







[b]Fetter Text[/b] Fetter Text
[i]Kursiver Text[/i] Kursiver Text
[del]Fehlertext[/del] Fehlertext
[sub]Tief[/sub]gestellt Tiefgestellt
[sup]Hoch[/sup]gestellt Hochgestellt
[mono]Gleichmäßig[/mono] Gleichmäßig
[url]http://...[/url] Eine Verlinkung zur angegebenen URL. Als Link-Text wird die URL verwendet.
[url=http://...]Linktext[/url] Ein Link zur URL mit dem spezifizierten Linktext.
[gameid=123]Linktext[/gameid] Link zum Spiel mit der ID (hier:123).
[bookid=123]Linktext[/bookid] Link zum Buch mit der ID (hier:123).
[infolistid=123]Linktext[/infolistid] Link zur Liste mit der ID (hier:123).
[gamefamilyid=123]Linktext[/gamefamilyid] Link zur Spiele-Familie mit der ID (hier:123).
[infopageid=123]Linktext[/infopageid] Link zum allg. Info-Bereich mit der ID (hier:123).
[author]Name[/author] Ein Link zur Übersichtsseite eines Autoren.
[artist]Name[/artist] Ein Link zur Übersichtsseite eines Grafikers.
[publisher]Name[/publisher] Ein Link zur Übersichtsseite eines Verlags.
[pictooltip=123]987[/pictooltip] Ein Vorschaulink zu einem Bild. Bild-ID (hier:123) sowie Spiel-ID (hier:987) sind anzugeben.
[flag]de[/flag] Ein kleines Flaggen-Icon. Mögliche Werte: at, be, br, ca, ch, cn, de, dk, ee, en, es, fi, fr, gr, il, is, it, jp, kr, lt, lv, my, nl, no, pl, po, rm, ru, sf, sk, sl, ts, uk, un
[list]
[*]Element 1
[*]Element 2
[/list]
  • Element 1
  • Element 2

Listenelemente können geschachtelt werden.
[togglebox headline=Zeige_dies_an flag=de](Inhalt...)[/togglebox]
Zeige dies an
(Inhalt...)
Anzeige einer initial ausgeblendeten Infobox. Der angezeigte Titel (headline) und die Anzeige einer Flagge (flag) sind optionale Parameter. Leerzeichen im Titel sind durch Unterstriche zu ersetzen.
[source=http://...]Quellentext[/source] Anzeige einer Quellenangabe mit dem Text "Quellentext" und einem (optionalen) Link: [Quelle]
[lngbox flags=de,en][lng=de]Text auf Deutsch[/lng][lng=en]Text auf Englisch[/lng][/lngbox] Anzeige einer Box, die mehrsprachige Texte zulässt. Der Nutzer kann über Flaggen die Sprache umschalten.
[spoiler]gespoilerter Inhalt...[/spoiler] Spoiler (Markieren zum lesen) gespoilerter Inhalt... Spoiler Ende

Anzeige eines weißen Textes auf weißem Grund. Kann für "Spoiler" verwendet werden.
[size]Größenangabe[/size]

Anzeige eines Maßband-Icons mit Overlay der Größenangabe.