Thema: Basteln für die lieben Spiele


Liste der Beiträge

Profilseite

Nanokruemel

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
440 Beiträge
15.07.18 16:09
Für welche Spiele habt Ihr schon gebastelt - also z. B. bessere Komponenten hergestellt oder effizientere Verpackungslösungen geschaffen? Oder habt Ihr einfach angefangen und z. B. Beutel für die Spielmaterialien beschriftet?




_____________________________
We do not stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.




Profilseite

Joern

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
101 Beiträge
15.07.18 21:30
Als da wären Robo Rally, Die Siedler von Catan, Carcassonne und die Spiele aus der Timbuktureihe von Michael Schacht.







Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2067 Beiträge
16.07.18 07:28
Ich habe relativ viel für die erste Edition von Descent gebastelt (3D-Spielplanteile, Türen, Kisten & Co).

Ansonsten ebenfalls für Descent sowie Imperial Assault Aufbewahrungskisten aus Holz.

Siehe dazu auch mein angelegtes Fotoalbum

Grüße
Thorsten




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
130 Beiträge
16.07.18 11:01

Unterstützer von Spiele-Check
Für folgende Spiele habe ich Sortierboxen aus Fotokarton gebastelt:

  • Arler Erde
  • Le Havre
  • Agricola
  • Caverna
  • Nusfjord
  • Ora et Labora
  • Das Zepter von Zavandor
  • Nations
  • Anachrony
  • Gaija Project
  • Kolonisten
  • Scythe


Herr der Ringe-LCG: Aufbewahrungsbox für alle Karten aus Holz und dazugehörige Dividers

Für "Ganz schön Clever" habe ich die Wertungsbögen laminiert, da es diese noch nicht zu kaufen gibt.

Maus und Mystik wurden mit diversen Gegenständen (Tisch, Stühle, Regale, Käseecken usw.) verschönert.

Dann habe ich mir noch 2 Würfelteller (aus Bilderrahmen, Leder und Moosgummi) für diverse Spiele gebaut.







Profilseite

Nanokruemel

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
440 Beiträge
16.07.18 22:04
@Thorsten: Wow, was für ein Aufwand mit den Kisten. Da sieht man die Liebe zu den Spielen direkt!
Bei den 3D-Teilen: Gab es da Formen für? Aus welchem Material sind die gemacht?

@Sekahedo: Kannst Du mal Fotos von den Sortierboxen aus Fotokarton machen? Ich kann mir das nicht richtig vorstellen. Oder meinst Du so kleine Schachteln, in die das Material getrennt verstaut werden kann?
Ui, Maus und Mystic sieht damit bestimmt klasse aus. Hast Du Fotos? Gab es dafür Formen oder wie hast Du die gebastelt?




_____________________________
We do not stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.




Profilseite

Nanokruemel

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
440 Beiträge
16.07.18 22:12
Ich hab mit Beschriftung angefangen (inkl. Mini-Symbolbildern, wie die Teile aussehen, die da in die Beutel rein müssen) - erst mit Edding, der ging aber trotz vorherigem Entfetten und eigentlicher Unlöslichkeit wieder ab... Das hab ich bei Trickerion gemacht und bei Terraforming Mars. Dann bin ich zu Aufklebern übergegangen, die ich am Computer beschriftet habe. Die müssen dann aber zusätzlich mit Tesafilm an den Rändern befestigt werden, da sie sonst an den Kanten abgelöst werden. Das sieht aber dennoch hübsch aus und verleiht den Plastikbeuteln mehr Stabilität und damit irgendwie Wertigkeit. Das habe ich dann aber leider erst bei Clans of Caledonia und La Granja gemacht.

Und für Dominion habe ich noch Kartentrenner gebastelt - einfache aus Pappe, mit Hand beschriftet, damit ich meine Sammlung in eine Basis- und eine kleine Erweiterungsbox bekomme. Die dann etwa vier Kilo wiegen... Smilie

Ich würde gerne mal Inlays aus diesem Foamcore basteln. Aber da sind mir die Anschaffungskosten für ein Set zu hoch. Ich würde gerne erstmal mit zwei Bögen anfangen und probieren und nicht gleich 15 kaufen.

Und malen habe ich angefangen, muss aber wieder Zeit dafür finden. Bei Kind und Haus mit Garten nicht einfach. Und Arbeiten muss man ja auch noch, um das Spielehobby zu finanzieren. Smilie




_____________________________
We do not stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.




Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2067 Beiträge
17.07.18 07:03
Zitat von Nanokruemel vom 16.07.18 22:04
Bei den 3D-Teilen: Gab es da Formen für? Aus welchem Material sind die gemacht?

Die sind aus Gips und dann bemalt. Die "Molds" dafür stammten von Externer Link http://www.hirstarts.com/ ... die sind aber mittlerweile ganz schön teuer geworden sehe ich gerade Smilie




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
130 Beiträge
17.07.18 09:58

Unterstützer von Spiele-Check
@Nanokruemel: Ich werde die nächsten Tage ein paar Fotos hochladen damit du eine Vorstellung von meinen Sortierboxen hast.

Zuerst wollte ich es auch mit Foamcore versuchen, bis ich dann festgestellt habe, dass es mit Fotokarton viel schneller und preisgünstiger ist. Meiner Meinung nach sieht es auch genauso schön aus.

Bei Maus und Mystik hatte ich keine Vorlagen. Ich habe einfach aus allen möglichen alten Spielsachen und andern Dingen, die ich zu Hause gefunden habe, etwas gebastelt. Die Käseecken und diverse Mauern und Steine habe ich mit einer Modelliermasse geformt und danach bemalt bzw. gebrusht.

LG
Doris



(Beitrag zuletzt editiert am 17.07.2018 10:01)





Profilseite

Nanokruemel

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
440 Beiträge
17.07.18 22:03
Zitat von Sekahedo vom 17.07.18 09:58
@Nanokruemel: Ich werde die nächsten Tage ein paar Fotos hochladen damit du eine Vorstellung von meinen Sortierboxen hast.

Hey, das ist super! Danke! Bin sehr gespannt.

Zitat von Sekahedo vom 17.07.18 09:58
Zuerst wollte ich es auch mit Foamcore versuchen, bis ich dann festgestellt habe, dass es mit Fotokarton viel schneller und preisgünstiger ist. Meiner Meinung nach sieht es auch genauso schön aus.

Und jetzt bin ich noch mehr gespannt. Ich suche echt nach einer Alternative zu dem teuren Zeugs. Momentan kann ich mir das Ergebnis aber nicht vorstellen - das sind dann doch so dünne Kanten... Freu mich wirklich auf die Fotos!




_____________________________
We do not stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.