Thema: Spiel-Mechaniken / -Mechanismen


Liste der Beiträge

Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
07.02.19 10:43
Hallo Smilie,

ein Thema, was ich nach Abschluss der Arbeiten am neuen Bewertungssystem angehen möchte, ist eine Möglichkeit Spielmechaniken zu den Spielen zu hinterlegen, denn dies fehlt aktuell noch bei Spiele-Check, kann m.E. aber relevant sein.

Ich weiß, dass eine Diskussion darüber, was eine Mechanik ist und wie detailliert so eine Liste sein muss, recht umfangreich werden kann, daher möchte ich an dieser Stelle erst einmal nur mögliche Mechaniken sammeln. Wenn ihr neue Mechaniken vorschlagt, diese bitte mit Titel, kurzer Beschreibung & Beispiel nennen.

Folgende Liste habe ich zusammengetragen. Ich würde mich über Ergänzungen, Verbesserungen oder Korrekturen freuen.

---

Abholen & Ausliefern
Etwas an einer Stelle aufnehmen und an einer anderen Stelle wieder abliefern
Bsp: Das Orakel von Delphi

Abstimmen
Es wird über ein gewisses Spielelement abgestimmt
Bsp: Der Widerstand

Aktionspunkte
Jeder Spieler erhält eine gewissen (auch unterschiedliche) Menge an Aktionspunkten, um damit Aktionen zu „bezahlen“.
Bsp: Pandemie

Auktionen / Bieten
Es wird auf gewisse Spielelemente - offen oder verborgen - geboten, um diese zu erhalten oder zu beeinflussen.
Bsp: Colosseum

Auslegen
Die Spieler legen (z.B. aus ihrer Hand) Spielelemente auf dem Tisch oder im eigenen Spielbereich aus.
Bsp: Carcassonne

Ausscheiden
Ein Spieler kann aus dem Spiel ausscheiden, obwohl das Spiel noch nicht zu Ende gespielt wurde.
Bsp: Monopoly

Bluffen / Lügen
Die Spieler müssen nicht immer die Wahrheit sagen.
Bsp: Sheriff von Nottingham

Card Drafting
Die Spieler wählen aus einer Reihe von Karten eine oder mehrere Karten auf, um damit direkt oder später (bessere) Aktionen durchführen zu können.
Bsp: Century - Die Gewürzstraße

Darstellung
"Schauspielerische" Darstellung z.B. von Begriffen (Charade)
Bsp: Activity

Deckbuilding
Vor oder während des Spiels wird ein eigenes Kartendeck zusammengestellt.
Bsp: Dominion

Deduktion
Die Spieler müssen versuchen durch Logik bestimmte Spielelemente zu entschlüsseln.
Bsp: Cluedo

Erinnern
Hier ist das Gedächtnis gefragt.
Bsp: Memory

Erklären
Die Spieler müssen Dinge verbal erklären oder beschreiben.
Bsp: Dixit

Erzählen
Die Spieler müssen (eine Geschichte) erzählen.
Bsp: Es war einmal

Gebietskontrolle
Es gibt einzelne Gebiete, die "besetzt" werden können. Oftmals erhält nur der Spieler mit der Mehrheit in einem Gebiet einen Vorteil.
Bsp: El Grande

Geheiminformationen
Alle oder einzelne Spieler besitzt zumindest eine geheime Information, die den anderen Spielern nicht bekannt ist.
Bsp: Coup

Geschicklichkeit
Hier kommt es z.B. auf ein ruhiges Händchen an.
Bsp: Jenga

Gleichzeitige Aktionen
Die Spieler wählen (ggf. auch im Geheimen) gleichzeitig ihre Aktion(en), z.B. auf einem Charaktertableau.
Bsp: Rising Sun

Glück herausfordern
Die Spieler müssen entscheiden, wie lange sie ihr Glück (z.B. durch Würfeln) herausfordern wollen, um einen möglichst großen Vorteil davon zu haben.
Bsp: Heckmeck am Bratwurmeck

Hand-Management / Engine Building
Karten, Plättchen o.ä. bringen mehr Vorteile, wenn sie in einer gewissen Reihenfolge oder Zusammenstellung in einer gegebenen Situation ausgespielt werden.
Bsp: Terraforming Mars

Handeln
Die Spieler können untereinander (frei) Spielelemente handeln.
Bsp: Die Siedler von Catan

Kampagnenspiel
Das Spiel kann in mehreren Szenarien gespielt werden, die eine zusammenhängende Kampagne bilden.
Bsp: Gloomhaven

Knobeln
Die Spieler müssen Rätsel lösen.
Bsp: Exit-Reihe

Kooperativ
Alle Spieler spielen gemeinsam gegen das Spiel.
Bsp: Deep Madness

Legacy-Spiele
Im Laufe des Spiels wird das Spielmaterial unwiederbringlich verändert, z.B. durch das Zerreißen von Karten oder Aufkleben von neuen Spielelementen. Dadurch entwickelt sich jedes Spiel anders.
Bsp: Pandemic Legacy

Malen
Die Spieler müssen "künstlerisch" tätig werden.
Bsp: Activity

Messen
Es wird eine Messvorrichtung verwendet, um Abstände zu bestimmen.
Bsp: X-Wing

Modulares Spielfeld
Das Spielfeld ist modular aufgebaut und wird in jeder Partie neu (zufällig) zusammengestellt.
Bsp: Die Siedler von Catan

Punkt zu Punkt Bewegung
Der Spielbereich ist ein einzelne Felder (Bereiche, Hexfelder, Punkte, o.ä.) unterteilt, zwischen denen sich die Spieler auf festgelegten Wegen hin und her bewegen können.
Bsp: Risiko

Raten
Die Spieler müssen Dinge erraten.
Bsp: Codenames

Ressourcen
Es gibt im Spiel (begrenzte) Ressourcen, die im Spielverlauf eingesetzt werden können.
Bsp: Agricola

Roll & Write
Würfelergebnisse müssen von den Spielern "eingesetzt" werden, indem sie auf einem Block eingetragen werden (z.B. als Werte oder Zeichnungen)
Bsp: Roll to the Top!

Routenbildung
Die Spieler müssen möglichst geschickt Routen bilden.
Bsp: Zug um Zug

Schadenfreude ("Take That")
Es gibt die Möglichkeit direkt andere Spieler zu beeinflussen, um diese zu behindern oder sich selbst einen Vorteil zu verschaffen.
Bsp: Munchkin

Semi-Kooperativ
Einige Spieler spielen gemeinsam gegen einen oder mehrere andere Spieler.
Bsp: Imperial Assault

Set Collection
Die Spieler müssen mögliche Paare oder Sets aus Karten, Würfeln o.ä. Sammeln.
Bsp: Bohnanza

Solitär
Das Spiel kann (auch) alleine gespielt werden.
Bsp: Gloomhaven

Stein-Schere-Papier
Es gibt Spielelemente, für die es immer ein anderes stärkeres Spielelement gibt.
Bsp: Teufel nochmal!

Trick-Taking
Ein Spieler erhält die von allen Spielern ausgespielten Karten.
Bsp: Skat

Unterschiedliche Spielerfähigkeiten
Jeder Spieler besitzt z.B. einen Charakter mit unterschiedlichen Fähigkeiten oder Werten.
Bsp: Die Legenden von Andor

Variable Reihenfolge
Die Reihenfolge, in der die Spieler ihre Züge durchführen, kann sich in jeder Runde ändern.
Bsp: Deep Madness

Vereinbarungen
Die Spieler treffen untereinander Vereinbarungen, die eingehalten werden können oder müssen.
Bsp: Displomacy

Wetten
Es wird auf gewisse Spielelemente - offen oder verborgen - gewettet.
Bsp: Camel Up

Worker / Dice Placement
Die Spieler setzen ihre „Arbeiter“ ein, um Aktionen auszuführen.
Bsp: Stone Age

Würfeln
Die Spieler werfen Würfel.
Bsp: Kniffel

Zeitdruck
Das Spielgeschehen passiert unter Zeitdruck in Echtzeit.
Bsp: Uluru



(Beitrag zuletzt editiert am 07.02.2019 11:10)


_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
127 Beiträge
07.02.19 13:10

Unterstützer von Spiele-Check
Puzzle-Elemente würde mir da noch einfallen, falls ich es nicht überlesen habe.

Puzzle-Mechanismus
Es werden Plättchen möglichst passgenau auf einen persönlichen Spielplan gelegt.
z.B. Cottage Garden und Ein Fest für Odin



(Beitrag zuletzt editiert am 07.02.2019 13:22)





Profilseite

atlanx

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
197 Beiträge
07.02.19 17:42


Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
127 Beiträge
07.02.19 18:18

Unterstützer von Spiele-Check
Interessante Frage. Potion Explosion könnte ich jetzt keinem der hier genannten Punkte zuordnen.

Kugel Drafting Smilie

Knobeln

Muster erkennen würde mir dazu noch einfallen.



(Beitrag zuletzt editiert am 07.02.2019 18:27)





Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
127 Beiträge
07.02.19 18:55

Unterstützer von Spiele-Check
Das wäre dann ein neuer Punkt:

Mustererkennung

z.B. Clustered , Schach , Go oder Potion Explosion



(Beitrag zuletzt editiert am 07.02.2019 18:56)





Profilseite

Kilmister

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
30 Beiträge
07.02.19 20:03
Thematische Tiefe (wo also der Hintergrund des Spiels besonders hervortritt) -> z.B. Arler Erde

App(bedingte) Spiele -> z.B. Villen des Wahnsinns







Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
08.02.19 08:47
Zitat von Sekahedo vom 07.02.19 18:55
Das wäre dann ein neuer Punkt:

Mustererkennung

z.B. Clustered , Schach , Go oder Potion Explosion

Wie würde denn Mustererkennung definiert werden? Würde dabei im ersten Moment nicht an Schach oder Go denken.




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
08.02.19 08:49
Zitat von Kilmister vom 07.02.19 20:03
Thematische Tiefe (wo also der Hintergrund des Spiels besonders hervortritt) -> z.B. Arler Erde

App(bedingte) Spiele -> z.B. Villen des Wahnsinns

App-Unterstützung finde ich gut. Bei "Thematischer Tiefe" weiß ich nicht, ob "Thema" wirklich eine eigene Mechanik ist.




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
08.02.19 09:11
Ich hätte auch noch ein:

Worker Movement
Die eingesetzten Arbeiter werden im Gegensatz zur Worker Placement-Mechanik nicht frei eingesetzt, sondern nach speziellen Regeln auf dem Spielplan bewegt und lösen so Aktionen aus.
Bsp: Great Western Trail




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
08.02.19 09:13
Könnte Potion Explosion unter "Set Collection" fallen? Ggf. auch "Schadenfreude", wenn man dem Gegner Kugeln wegnimmt.




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
127 Beiträge
08.02.19 11:39

Unterstützer von Spiele-Check
Zitat von Thorsten vom 08.02.19 09:13
Könnte Potion Explosion unter "Set Collection" fallen? Ggf. auch "Schadenfreude", wenn man dem Gegner Kugeln wegnimmt.

Zu "Set Collection" könnte man es schon einordnen. Schadenfreude finde ich jetzt nicht so passend, weil man die Kugel ja nicht nimmt um den Gegner zu ärgern, sondern um sich einen eigenen Vorteil zu verschaffen.







Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
127 Beiträge
08.02.19 11:56

Unterstützer von Spiele-Check
Zitat von Thorsten vom 08.02.19 08:47
Zitat von Sekahedo vom 07.02.19 18:55
Das wäre dann ein neuer Punkt:

Mustererkennung

z.B. Clustered , Schach , Go oder Potion Explosion

Wie würde denn Mustererkennung definiert werden? Würde dabei im ersten Moment nicht an Schach oder Go denken.

Ich habe auf BGG eine Definition zur Mustererkennung gefunden, weiß jetzt nur nicht wie man das am sinvollsten übersetzen soll:

Markers, usually with a color or pattern, are placed or added on different random or pre-determined locations relative to a board or the markers themselves. As the markers move during play the player has to recognize a known pattern created by the markers to gain a good, points or win the game.

Demnach könnte man Potion Explosion auch sehr gut zur Mustererkennung einordnen.







Profilseite

atlanx

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
197 Beiträge
09.02.19 09:28
"Schadenfreude" ist für mich keine Spielmechanik.

Set-Collection finde ich gut - eine griffige, deutsche Entsprechung hab ich leider bisher auch nicht gefunden.







Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
09.02.19 17:32
Zitat von atlanx vom 09.02.19 09:28
"Schadenfreude" ist für mich keine Spielmechanik.

Set-Collection finde ich gut - eine griffige, deutsche Entsprechung hab ich leider bisher auch nicht gefunden.

Schadenfreude ist evtl. eine schlechte Übersetzung. Im englischen heißt die Spiel-Mechanik "Take That".




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

kluzz

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
20.02.19 19:40
Hallo Thorsten, ich denke, dass die Erfassung evtl. noch komfortabler ist, wenn man bspw. per Drop-down-Menü die verschiedenen Mechaniken auf einen Blick sieht und anhaken kann. So fürchte ich, vergesse ich immer die Hälfte. Smilie







Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
127 Beiträge
20.02.19 19:42

Unterstützer von Spiele-Check
Zitat von kluzz vom 20.02.19 19:40
Hallo Thorsten, ich denke, dass die Erfassung evtl. noch komfortabler ist, wenn man bspw. per Drop-down-Menü die verschiedenen Mechaniken auf einen Blick sieht und anhaken kann. So fürchte ich, vergesse ich immer die Hälfte. Smilie

Das habe ich mir auch gerade gedacht als ich es ausprobiert habe.



(Beitrag zuletzt editiert am 20.02.2019 19:43)





Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
21.02.19 09:46
Ich möchte die Seite nur ungerne länger machen, aber ich habe die Namen in der Mechanik-Übersicht ("Mehr Informationen"-Link) verlinkt, so dass ein Klickt auf den Namen diese Mechanik in die Liste übernimmt.

Grüße
Thorsten




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Sekahedo

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
127 Beiträge
21.02.19 10:24

Unterstützer von Spiele-Check
Zitat von Thorsten vom 21.02.19 09:46
Ich möchte die Seite nur ungerne länger machen, aber ich habe die Namen in der Mechanik-Übersicht ("Mehr Informationen"-Link) verlinkt, so dass ein Klickt auf den Namen diese Mechanik in die Liste übernimmt.

Grüße
Thorsten

Vielen Dank, funktioniert super so Smilie







Profilseite

kluzz

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
28 Beiträge
21.02.19 20:47
Top, danke. Die Seite sollte wirklich nicht länger sein, daher dachte ich an Drop-Down mit Multiple Choice. Falls es sowas gibt Smilie Aber so ists super!







Profilseite

atlanx

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
197 Beiträge
16.03.19 10:32
Ist Tang Garden : ein Modulares Spielfeld?







Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
18.03.19 09:32
Zitat von atlanx vom 16.03.19 10:32
Ist Tang Garden : ein Modulares Spielfeld?

ja, würde ich sagen. Hier wird das Spielfeld während des Spiel modular aufgebaut.




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Nanokruemel

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
429 Beiträge
19.08.19 07:47
Mir sind beim Erfassen der Mechaniken für Edge of Darkness noch Ideen für zwei fehlende Mechanismen gekommen: Card-Cradting (Kartenaufbau) wie auch bei Mystic Vale und Kampf. Kampf könnte man noch unterteilen in Würfelbasiert oder Kartenbasiert bzw. je nach Glücksanteil in eigene Kampfstärke (teilweise) zufällig oder eigene Kampfstärke komplett beeinflussbar.

Was meint Ihr?




_____________________________
We do not stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.




Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
19.08.19 08:51
"Card-Drafting" gibt es bereits. Und "Kampf" ist für mich keine Mechanik sondern ein "Thema".

Grüße
Thorsten




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.




Profilseite

Nanokruemel

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
429 Beiträge
19.08.19 14:03
Dass es Card-Drafting gibt, habe ich gesehen. Ich meine aber Card-Crafting, bei dem eine einzelne Karte aus verschiedenen Teilen mit durchsichtigem Plastik in einem Sleeve als neue Karte zusammengebaut werden. Siehe Mystic Vale. Ein toller Mechanismus!




_____________________________
We do not stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.




Profilseite

Thorsten
(Admin)

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
2009 Beiträge
19.08.19 14:18
ups. zu viele gleiche Buchstaben Smilie Habe "Card-Crafting" angelegt.

Grüße
Thorsten




_____________________________
Wer einen Hund hat, der einen anhimmelt, braucht auch eine Katze, die einen ignoriert.