Thema: Spiel des Jahres 2021


Liste der Beiträge

Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
440 Beiträge
20.07.21 09:01

Unterstützer von Spiele-Check
Für alle, die es nicht schon an anderer Stelle mitbekommen haben:

Die Entscheidung bei der diesjährigen Kür zum »Spiel des Jahres« fiel auf »MICRO MACRO – Crime City«. Das Wimmel-Spiel von Johannes Sich (Pegasus) hat es geschafft… wie Alexander Petkovski vom Ahrweiler Spiele-Laden »Brettspielheld« es zur SPIEL 2020 mit gutem Gespür prognostiziert hatte:
https://www.spiele-check.de/page.php?page=forum_display_thread&threadid=2613
An dieser Stelle dem mit großer Kennerschaft gesegneten Alexander alles Gute und alle Kraft der Welt für die Zukunft und den Wiederaufbau, nachdem Ahrweiler in die Urzeit zurückgeschwemmt wurde. Kennerspiel des Jahres wurde übrigens »PALEO«.

Externer Link https://www.spiegel.de/netzwelt/games/micromacro-crime-city-ist-das-spiel-des-jahres-2021-a-61a9f061-91d9-41ed-860a-4ca259d1f9df
Externer Link https://www.spiel-des-jahres.de/aktuelle-preistraeger-2021/



(Beitrag zuletzt editiert am 20.07.2021 09:03)


_____________________________
»Der Einzige, der es schafft, von oben herab zu mir aufzuschauen, ist mein Hund.«




Profilseite

maik63de

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
30 Beiträge
20.07.21 19:49

Unterstützer von Spiele-Check
Dazu möchte ich noch das Kennerspiel des Jahres 2021 erwähnen: Paleo von dem "Hans-im-Glück Verlag"
Sowie das Kinderspiel des Jahres 2021: Dragomino aus dem Hause "Pegasus"

edit: gerade gesehen, dass du schon Paleo erwähnt hast.... Sorry



(Beitrag zuletzt editiert am 20.07.2021 19:53)


_____________________________
Ex-Admin vom www.carcassonne-forum.de




Profilseite

CollectorsPlayground

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
440 Beiträge
21.07.21 09:57

Unterstützer von Spiele-Check
Zitat von maik63de vom 20.07.21 19:49
Dazu möchte ich noch das Kennerspiel des Jahres 2021 erwähnen: [gameid=39187]Paleo[/gameid] von dem "Hans-im-Glück Verlag"
Sowie das Kinderspiel des Jahres 2021: [gameid=39068]Dragomino[/gameid] aus dem Hause "Pegasus"

edit: gerade gesehen, dass du schon Paleo erwähnt hast.... Sorry

Guten Morgen, ja, natürlich darf das »Kinderspiel des Jahres« in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben – aber es wurde ja bereits am 15. Juni gekürt:
https://www.spiele-check.de/page.php?page=forum_display_thread&threadid=2600

Eigentlich ging es mir bei diesem Post auch gar nicht so sehr um die Tatsache, dass »Micro Macro« und »Paleo« gewonnen haben, weil mir das persönlich im Moment nicht wirklich wichtig ist. Es ging mir eher um die Prognose von »Brettspielheld« Ahrweiler vom letzten Oktober und das beklemmende und gespenstische Gefühl, das mich beschlich, als ich jetzt in dem zerstörten Spiele-Laden stand, vor dem in den schlammverschmierten Spielestapeln auch »Paleo« auf den Müllcontainer wartete.

Ich kann nur jeden und jede bitten, einen Moment innezuhalten und zu überlegen, in welcher Form man konkret, gezielt und sinnvoll helfen kann… vielleicht gerade punktuell an dieser Stelle für »Brettspielheld«……… etwa Hunter&friends sind schon aktiv geworden. Dies deshalb meine Empfehlung:

Externer Link https://www.youtube.com/watch?v=hAXcBigY8Wo

Weitere Links für Info und Unterstützungsmöglichkeiten:

Externer Link https://www.youtube.com/watch?v=KZpvJ8Rr1eA
Externer Link https://www.youtube.com/watch?v=F1RoQkZCKn8

…… schaut mal alles durch!



(Beitrag zuletzt editiert am 21.07.2021 10:17)


_____________________________
»Der Einzige, der es schafft, von oben herab zu mir aufzuschauen, ist mein Hund.«