Thema: Fehlendes Material


Liste der Beiträge

Profilseite

Lgb-JohnDoe

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
339 Beiträge
04.12.07 23:15
Habt Ihr schon einmal schlechte Erfahrungen mit Herstellern gemacht im Bezug auf Materialfehler oder fehlende Teile?


Ich habe bisher 2x hintereinander bei "Kosmos" fehlende Teile feststellen müssen (Zufall?)

Einmal bei SvC - Kampf um Rom:
Ein fehlender, weißer Reiter

Einmal bei Anno 1701:
3 fehlende blaue Marker (Siegpunkt-Marker)

Habe jedoch auf eine E-Mail an Kosmos, innerhalb von 4-5 Wochen, kostenlosen Ersatz bekommen, ohne Quittung ect.




_____________________________
Ich spiele, also bin ich ... / www.Lgb-Clan de




Profilseite

HEL

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
5 Beiträge
05.12.07 08:07
Ich hatte in meinem Munchkin-Grundpack mal "Fehlteile" drin.

Wenn man die Packungen aufmacht sind ja 2 eingeschweißte Pack Karten drin... Tja, leider waren das nicht 2 verschiedene sondern in jedem der beiden befanden sich die gleichen Karten.
So hatte ich 50% der Karten doppelt, und 50% gar nicht Smilie


Kleine Email an Pegasus, wurde promt beantwortet und nach 3 Tagen hatte ich ein neues Munchkin im Briefkasten







Profilseite

Joern

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
99 Beiträge
05.12.07 21:08
Hatte beim Sternschiff aus der erstveröffentlichung die falsche Rückseite drauf!Habe aber nie Ersatz bekommen, war aber nicht schlimm.Tut dem Spielablauf kein Abbruch!Smilie







Profilseite

Doscho

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
4 Beiträge
20.10.08 15:16
Bei Haste Bock? von Zoch fehlten bei mir mal 2 Aktionsplättchen.
Hab das noch am selben Tag an den Verlag gemeldet. Am nächsten Tag kam der Ersatz!

Ein Lob an den wirklich tollen Service von Zoch! Smilie







Profilseite

Baltarsar

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
3 Beiträge
09.07.11 12:36
Je mehr Spiele man kauft, je mehr Fehler kommen einem dann unter.

Bisher hatte ich Probleme bei FFG (Fantasy Flight Games). Bei Spielen mit großes Figureninhalt passiert es schon mal, das einzelne Teile abbrechen.

Allerdings nichts was man nicht mit etwas Plastikkleber hin bekommt.
Grade gestern hatte ich im Warrior Knights eine Figur doppelt. Also 3/4+1 statt 4/4 Figuren. Eine kurze EMail an den Heidelberger Verlag und sie haben mir nicht mal ne Stunde später Ersatz zugesagt. Sollte also die Tage ankommen.

Aus Erfahrung kann ich sagen, das die meisten Verlage / Unternehmen sich nicht anstellen, und sehr freundlich auf Reklamation etc. reagieren.
Der Spielemarkt ist groß und so kann kein Verlag es sich leisten potenzielle Käufer an andere Verlage zu verlieren.

Also, nur Mut ist etwas mit eurem Spiel nicht inordnung, einfach eine Sachliche EMail an den betreffenden Verlag. Am besten ein Foto mit anhängen der den Sachden zeigt.

Gruß
Baltarsar





_____________________________
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn ;)




Profilseite

Fernschreiber

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
11 Beiträge
21.09.11 16:36
Hab gestern auch meinen ersten Kontakt mit dem Thema gehabt. Habe mir Killer Karnickel bestellt und statt der Anleitung war zwei Mal das Heft mit den Karnickel Kniffen dabei. Auf meine Mail kam noch keine Antwort. Bin mal gespannt.







Profilseite

.ize

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
188 Beiträge
21.09.11 17:02

Unterstützer von Spiele-Check
"Karnickel Kniffen" Smilie Hilf mir mal auf die Sprünge bitte.

Ich besitze das Spiel auch - gebraucht gekauft.



(Beitrag zuletzt editiert am 21.09.2011 17:03)


_____________________________
„[...], und er [der Mensch] ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ - Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen, 1795




Profilseite

Fernschreiber

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
11 Beiträge
21.09.11 18:35
Die KArnickel Kniffe wurden glaub ich ab der zweiten Edition hinzugefügt. Ist ein sehr praktisches Heft in dem noch mal viele Karten erklärt werden. Zu finden auch hier: http://www.pegasus.de/952.html







Profilseite

.ize

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
188 Beiträge
22.09.11 09:47

Unterstützer von Spiele-Check
Danke. Sehr hilfreich - kannte ich noch nicht.
Smilie




_____________________________
„[...], und er [der Mensch] ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ - Friedrich Schiller: Über die ästhetische Erziehung des Menschen, 1795




Profilseite

Schachtelhalm

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
262 Beiträge
20.05.12 13:57

Unterstützer von Spiele-Check
Beim Krone-Stein von Rosenkönig (Kosmos) fehlte ein Zacken in der Krone.







Profilseite

neo5k

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
44 Beiträge
22.08.12 13:12
Hallo,

das Thema ist zwar schon etwas "angegraut", aber ich würde dennoch gerne über meine bisherigen Erfahrungen mit einigen Verlagen berichten.

alea: Bei Glen More fiel uns gleich nach dem Aufpacken, Auspöppeln und der obligatorischen Bestandsaufnahme auf, dass fünf schwarze Clan-Mitglieder fehlten. Eine kurze Mail meiner Frau an den Verlag bzw. Herrn Brück genügte, um anstandslos und umgehend Ersatz zugeschickt zu bekommen. Somit kann ich für mich feststellen, daß alea neben richtig guten und tollen Spielen auch noch einen herausragenden und vor allem netten Service bietet.

Amigo: Da wir vor kurzem mal wieder in der Piratenbucht umhersegelten, fiel uns auf, dass neben einem blauen und einem schwarzen Piratenschiff auch ein Schiffsring fehlte. Obwohl das Spiel nicht mehr im Verlagsprogramm geführt wird, kontaktierte ich Amigo und habe nur kurze Zeit später neben einem netten Brief auch kostenlosen Ersatz erhalten. Auch hier ist der Service somit spitzenmäßig, zumindest meiner Meinung nach.

Kosmos: Wir besitzen die Jubiläumsedition des Siedler von Catan-Kartenspiels für zwei. Nachdem wir das Spiel auch im Urlaub dabei hatten, muss uns dort, vermutlich im Eifer des Gefechts, eine Ereigniskarte abhanden gekommen sein. Aber auch hier genügte eine höfliche Anfrage bei Kosmos, um geeigneten Ersatz zu bekommen.

Pegasus: Bei "Thunderstone: Drachenturm" fehlten die dreißig Erfahrungspunktemarker ab Werk. Auch hier bekamen wir, nachdem wir uns übers Kontaktformular der Homepage gemeldet hatten, zwei Wochen später kostenlosen Ersatz zugeschickt.

Ravensburger: In Seeland (vor kurzem erst gekauft) fehlten die vier Kaufleute in Spielerfarben auch direkt ab Werk. Habe mich deswegen an den Verlag mit der Bitte um Nachlieferung gewandt. Eine Antwort steht noch aus. Wir konnten uns zwar mit anderen Figuren behelfen, aber schöner ist es natürlich, wenn alles vollzählig ist. Update: Ravensburger hat innerhalb einer Woche reagiert und uns die fehlenden Kaufleute zugeschickt. Auch sehr lobenswert.

Lookout: Mit Ora et labora ging ja bei der Fertigung und Konfektionierung so einiges schief. Die Gründe dafür sind bekannt und ich habe dafür auch Verständnis. Uns fehlten bei unserem Exemplar, der Spielplan, das Blatt zum Spielaufbau und die ausführliche Spielanleitung. Schlußendlich hatten wir nach zwei Wochen und einigen Mails aber alles beisammen. War halt nur etwas ärgerlich, weil wir es uns extra vor Ostern bestellt hatten, um es ordentlich zocken zu können. Die Stanzung war übrigens in Ordnung. Deswegen hatte ich auch auf einen Neudruck gewartet.

Grundsätzlich kann ich also sagen, dass der Service der genannten Verlage erstklassig und absolut nachahmenswert ist. Bin nämlich der Meinung, dass nicht immer nur die negativen, sondern eben auch mal die positiven Erlebnisse publik gemacht werden sollten.

Gruß,
Mario



(Beitrag zuletzt editiert am 31.08.2012 12:22)





Profilseite

Lgb-JohnDoe

Flagge Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
339 Beiträge
23.01.13 14:44
Ich habe mal heute Hasbro angeschrieben. Habe vor längerer Zeit auf einem Flohmarkt Cluedo Live sehr günstig bekommen. Leider sind alle 4 Figuren durchgebrochen und quasi nur noch die Kontakte vorhanden und in Ordnung. Sehen halt unschön aus.
Nach ca. 2 Stunden gleich prompt schon die Antwort vom Verlag.

leider wird das genannte Produkt schon längere Zeit nicht mehr von Hasbro hergestellt.

Daher stehen uns leider keine Ersatzteile oder Warenrestbestände für einen Austausch zur Verfügung .

Auch wenn es keine Ersatzteile dazu gibt, find ich hier alleine schon die Reaktionszeit von Hasbro sehr gut. Vor allem kein vorwurf dem Flohmarktkauf gegenüber

Daher auch für Hasbro: Smilie



(Beitrag zuletzt editiert am 23.01.2013 14:45)


_____________________________
Ich spiele, also bin ich ... / www.Lgb-Clan de




Profilseite

AndreLampertheim

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
88 Beiträge
23.01.13 17:26
Fresko von Queen Games: Hatte zwei Ausgaben gekauft, einmal mit und einmal ohne Spiel-des-Jahres-Pöppel auf dem Deckel. Bei dem Spiel mit Pöppel haben die Farbmischkarten gefehlt. Musste sie nachordern, ging problemlos. Habe dann festgestellt, was los war. Sie wurden anscheinend zur Erstauflage verbessert, d.h. vergrössert. In der ersten Auflage waren sie noch mit den anderen Karten zusammen eingeschweisst. Da sie aber dann größer wurden, wurden die Karten wohl bei mir vergessen dem Spiel dann beizufügen. War wohl Packungsfehler.




_____________________________
Andre




Profilseite

ms_wombel

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
23 Beiträge
26.03.14 06:47
Mion,
ich kann hier nur gutes Berichten. Anbei mal ein paar erfahrungsberichte.

Kosmosverlag: Bei meinem Spiel - die Sternfahrer von Catan waren aufgrund des Alters die Plastiknupsis abgebrochen, so das man nichts mehr an die Rakete hängen konnte. Ich habe darauf hin den Verlag angeschrieben und kostenfei einen komplatten Satz mit Ersatzteilen bekommen.

Heidelberger Spieleverlag: Bei meinem Spiel Galaxy Trucker klebten die Karten so aneinander, das beim lösen die Motive "zerstört" wurden. Auch hier habe ich den Verlag angeschrieben und einen kompletten neuen Satz Karten erhalten.

Schmidt-Spiele: Bei dem Spiel Drachwurf sind aufgrund der hohen Abnutzung die Farben auf den Würfel nicht mehr erkennbar gewesen. Ich habe den Verlag angeschrieben und einen kompletten neuen Satz Würfel erhalten.

Schmidt-Spiele: Benjamin Blümchen Puzzle Wir hatten auf dem Flohmarkt ein Benjamin Blümchen Puzzle für 2 Euro erworben, bei dem ein Teil in der Mitte fehlte. Hier habe ich dann den Verlag angeschrieben und gefragt ob es Ersatzteile für das Puzzle geben würde. Nachdem der Verlag sich tausendmal entschuldigt hat das ein Teil trotz Ihrer Qualitätskontrollen fehlen würde, durfte mein Sohn sich dann ein komplett neues Puzzle aussuchen, welches wir dann auch kostenfrei zugesendet bkommen hatten.

Mein Fazit ist, egal ob was fehlt oder defekt ist - setzt Euch mit dem Hersteller in Verbindung und dann wird Euch geholfen. Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.

Bei den Spieleherstellern ist der Kunde noch König (solange man sich auch Kaiserlich benimmt Smilie ).

Gruss aus dem Ruhrgebiet
Markus




_____________________________
ms_wombel




Profilseite

UweDinglinger

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
7 Beiträge
02.09.14 13:10
Suche für das Spiel "Pfeffersäcke von Goldsieber" ein graues Häuschen, wer hat eins übrig und würde es mir überlassen.
Gruß Uwe







Profilseite

Muckel88

Nachricht an diesen Nutzer senden Profilseite des Nutzers anzeigen
9 Beiträge
16.04.18 00:42
Hallo liebe Spielwütige,
habe auf dem Flohmarkt von der Fa. Noris "Mein erstes Electric" für 1,00 Euro erstanden (Motto kannste nix mit verkehrt machen"), wollte das mit den Enkelkindern spielen. Leider stellte ich zu Hause fest, das die Elektrik defekt und nicht mehr reparabel war. Habe mich mit der Fa. Noris telefonisch in Verbindung gesetzt und die nette Dame sagte mir eine Ersatzlieferung zu. Auf die Frage meines Unkostenbeitrags erhielt ich die Auskunft "nix, Kundenservice". Habe 2 Tage später das Ersatzteil kostenlos noch nicht mal Versandkosten erhalten. Sowas habe ich noch nicht erlebt. Auch das sollte mal erwähnt werden.

Viele Grüße Muckel88