Partie-Statistik zu "Thunderstone: Belagerung von Thornwood"


Wie viele Partien werdem am Stück gespielt?

Statistik

Wie viele Spieler spielen eine Partie?

Statistik

Wie lange dauert im Schnitt eine Partie je Spielerzahl?

Statistik

Durchschnittliche Aufbau-, Abbau- & Erklärzeiten

Statistik

Detailübersicht (aus Detailangaben)



Wird geladen...
Spiel-Varianten:
Spielparteien:
Spielparteien-Kombinationen:
Punkte:



Liste sortieren nach: Spieldatum | Benutzername | Lesenswert

Übersicht der gespielten Partien (60)

Avatarbild
Gespielt am 12.07.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

Aufbauzeit: 8 Minute(n)
Abbauzeit: 8 Minute(n)
Erklärdauer: 17 Minute(n)
0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Kommentar:
Die Erklärung wurde deutlich schneller. Drei Wochen zuvor benötigte ich noch 40 Minuten, R. erklärte ich es heute in 17. Komisch, war aber so.

Wir probierten die Avatare aus und sie waren irgendwie niedlich. Mein epischer Kampf dieses mal: Mit Flamme Stufe zwei und eins, einer Miliz mit Fackel und einer Steinwache mit Kriegshammer 16 Angriff erzeugt. Der Clou: Es gab Angriffspunkte für jedes "überzählige" Licht. Davon hatte ich reichlich.

Fe.: "Moralboostbreitschwert!"

Dungeon: Ork-Humanoid, Untoter - Verseucht, Zauberwesen.
Helden: Steinwache, Kanoniker, Flamme, Clan.
Dorf: Breitschwert, Kriegshammer, Seelengefäß, Ölflasche, Lehrmeisterin, Bergoffizier, Kampfeswut, Bann der Verfolgung.


kein Avatarbild
Gespielt am 12.07.17
von Barabba
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

Aufbauzeit: 8 Minute(n)
Abbauzeit: 8 Minute(n)
Erklärdauer: 17 Minute(n)
Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 12.07.17
von Incendor
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

Aufbauzeit: 8 Minute(n)
Abbauzeit: 8 Minute(n)
Erklärdauer: 17 Minute(n)
Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 12.07.17
von Takaya
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

Aufbauzeit: 8 Minute(n)
Abbauzeit: 8 Minute(n)
Erklärdauer: 17 Minute(n)
Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 20.03.16
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

0
Kommentar:
Dungeon:
- Hydra * Drache
- Echsenvolk * Humanoid
- Untote * Gespenstisch
- Wächter der Qualen
- Stein des Pesthauchs

Helden:
- Gangländer
- Versirer
- Dunkle
- Flamme

Dorf:
- Verdorbene Speise
- Pfandleiher
- Bann der Verfolgung
- Kriegsheld
- Ölflasche
- Torischer Panzerhandschuh
- Kurzschwert
- Machtwort: Töten


Avatarbild
Gespielt am 04.02.16
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

Spielort: Zu Hause

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 29.11.15
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

Kommentar:
Inkl. Mammut, ZdE, TW, DT und HdV.


Avatarbild
Gespielt am 29.11.15
von g33kgirl
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 27.07.14
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 3
Spieldauer: nicht angegeben

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 27.07.14
von g33kgirl
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 3
Spieldauer: nicht angegeben

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 24.07.14
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 24.07.14
von g33kgirl
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 21.04.14
von marco
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 70 Minuten

Spielort: Berlin

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 19.02.14
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 85 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Ein cooles Set - bis auf den schleichenden Tod - der war so teuer, dass er nicht von uns gekauft werden konnte. Den würde ich ersetzen, und sofort haben wir eine spannende Zusammenstellung von guten Karten. Es hagelt nur Krankheiten und das macht das Spiel herausfordernd. Dabei gibt es genug Karten, die einen die Krankheiten wieder loswerden lässt. Hat Spaß gemacht.

Helden: Geweihter, Waldvolk, Sturmkämpfer, Veriser.
Dorf: Weiser Mann, Lehrmeisterin, Schleppnetz, Glühbeeren, Magisches Geschoss, Schleichender Tod, Kriegshammer, Kurzspeer.
Dungeon: Schädlingsvolk - Tier, Humanoider, Untoter - Verseucht.


Avatarbild
Gespielt am 01.01.14
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Die Partie, die wir vor dem Weihnachtsurlaub begonnen hatten, im neuen Jahr zuende gebracht. Meine Hand sah irgendwie erbärmlich aus, so als ob ich gerade erst zu spielen begonnen hätte. So konnte mein cooler letzter Zug, in dem ich mit einer Isrischen Klingenschwingerin ein Breitschwert verheizte, um Angriff +8 zu bekommen, auch nicht darüber hinwegtäuschen, dass J. mich deutlich besiegte.

Dungeon: Untoter - Verseucht, Schleim, Tiefenwesen - Düstere Brut (ganz schön unheimlich gezeichnete Karten!)
Dorf: Berglandoffizier, Breitschwert, Einhornfleisch, Schleppnetz, Führungsleuchte, Magischer Lichtstein, Fromme Seelsorgerin, Reflexbogen.
Helden: Isrier, Clan, Mine, Chulanier


Avatarbild
Gespielt am 18.08.13
von marco
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 2
Spieldauer: 180 Minuten

Spielort: Berlin

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 21.07.13
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Immer wenn die Phalanx dabei ist, hat J. die Nase vorne. Und zwar deutlich. Das hätte ich vorher wissen sollen, aber irgendwie habe ich es verdrängt und bin wieder zu spät auf diesen Phalanxzug aufgesprungen.

Monster: Tiefenwesen - Missgebildet, Humanoid, Untoter - Gespenstisch.
Helden: Phalanx, Clan, Belzurier, Terakiana.
Dorf: Festmahl, Fürungsleuchte, Knappe von Doomgate, Verfluchter Bogen, Axt des Frostriesen, Seelenufer, Silbersturm, Kundschafter.


Avatarbild
Gespielt am 30.06.13
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 100 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Die 75. Partie Thunderstone für mich. Und immer noch hat es seinen Reiz. Diesmal spielten wir mit den Baumgeistern, die den Dungeon mit viel mehr Monster befüllen als sonst üblich. Irgendwie war es cool, sich auf einmal einer Phalanx Baumgeistern gegenüberzusehen und sich auch sicher zu sein, dass die Fallen einem nichts anhaben konnten, wenn man so ein Monster besiegt, da der Dungeon nicht mehr aufgefüllt wird.
Der allerletzte Kampf war entscheidend. Er brachte 13 Siegpunkte durch ein großes Monster und zwei Donnersteine, die sich dahinter angesammelt hatten. Und Mist - ich hatte schon die Karten auf der Hand, um das Ding mit einem Stab des blauen Feuers, der einen Frostblitz gedoppelt hätte, so richtig schön zu zerschmettern. Einmal war mir sowas im Laufe des Spiels schon mal gelungen. Aber leider war J. vor mir dran - er löste es unspektakulärer aber eben sehr effizient mit einer Steinwache Stufe 3 und einem einzigen Frostblitz und irgendeiner popeligen kleinen Waffe. Ich hab aufgeheult, dass ich meine schöne Hand nicht mehr spielen konnte. Und dann hat dies ihm auch noch den Sieg gebracht. Ich will Revange!

Monster: Baumgeist, Drachenreiter, Ritter der Verdammnis. Wächter der Verdammnis und Wächter Hexe des Trauersees. Schatz Edelstein und Figur. Fallen Tödlich.
Helden: Steinwache, Dunkle, Bergland, Beschwörer.
Dorf: Ausbilder, Flammenschwert, Veteran, Stab des Blauen Feuers, Zyklon, Frostblitz, Reflexbogen, Laterne.


Avatarbild
Gespielt am 26.06.13
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 95 Minuten

0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Diesmal setzten die Monster unseren Helden total zu - sowohl die Werwölfe als auch die Tiefenwesen - Sturmgespenst zerstörten reihenweise Bogenschützen, Kleriker und Kämpfer. So waren Ruck-zuck die Heldenstapel der Gralsritter und Jondulier leer. Schnell entbrannte der Kampf um die verbliebenen Chulanier und Gangländer - T. hatte dabei das Nachsehen. Daher konnte er gegen Ende wenig Heldentruppen in den Kampf schicken. A. hingegen verfolgte ihren Plan konsequent, nach anfänglicher Planlosigkeit voll durchzustarten. So wurde es am Ende total knapp zwischen A. und mir - mit einem Punkt entschied sie auch ihre zweite Partie Thunderstone überhaupt für sich.
Auch toll: Diesmal probierten wir ungewöhnliche Karten wie Krümmung der Zeit, Schriftrolle des Chaos und Belzurs Segnung aus.

Helden: Gangländer, Chulanier, Gralsritter, Jondulier.
Monster: Tiefenwesen - Sturmgespenst, Werwölfe, Untoter - Leiche. Wächter der Stärke.
Dorf: Schriftrolle des Chaos, Ölflasche, Krümmung der Zeit, Fromme Seelsorgerin, Speer, Seuchentotschläger, Belzurs Segnung, Kurzbogen.


Avatarbild
Gespielt am 26.03.13
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 60 Minuten

0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Nach der Erklärung für A. ging es in den Dungeon. Sie schlug sich gut und gewann die Partie auch gleich. Die Monster waren für die Kombination aus Amazone mit Kurzbogen etwas zu leicht.

Helden: Minenkämpfer, Amazone, Beluzier, Dinn.
Dorf: Dorfgesindel, Verfluchter Streitkolben, Kurzbogen, Torischer Handschuh, Klinge der Habgier, Ritual der Reinigung, Magischer Lichtstein, Explosion des Geistes.
Monster: Zauberwesen, Untoter - Geist, Untoter - Verdammter.


Avatarbild
Gespielt am 22.03.13
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 105 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Die Untoten - Gespenstisch aus der Herz der Verdammnis-Erweiterung haben mit gut gefallen. Leider haben die beiden anderen Monstertypen oft für Dungeonblockade gesorgt (nur mit mind. x Helden angreifbar oder aber nur mit Magischen Angriffen (Minotaurus) oder mit großen Verlusten (Meduse, alles ohne scharfe Waffe stirbt)). Dennoch hatte ich mal wieder Spaß, mich von der Atomsphäre mitreißen zu lassen. Nur meine Strategie mit dem Verfluchten Streitkolben und den Kanonikern zur Krankheitsentsorgung ging nicht auf. Dafür konnte ich mit einer Stufe 3 Kanonikerin und dem Machtwort Töten ein Monster mit 5 Siegpunkten einfach so besiegen. Nicht schlecht. Zum Sieg hat es aber bei Weitem nicht gereicht.
"Gib mir mal so einen Judäischen Volksbogen" (Jondulischer Bogen war gemeint.

Helden: Kanoniker, Slynn, Nythier, Magierjäger.
Monster: Untoter - Gespenstisch, Räuber - Humanoid, Dunkles Zauberwesen. Wächter der Bosheit.
Dorf: Verfluchter Streitkolben, Magmahammer, Zauberbeeren, Jondulischer Bogen, Elite-Miliz, Berglandoffizier, Ring des Donners, Machtwort: Töten.


Avatarbild
Gespielt am 02.03.13
von marco
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Spielort: Berlin

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 09.02.13
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

0
Kommentar:
Epische Kampagne mit Kartensätzen aus BvT, HdV, Dt & WdT.


Avatarbild
Gespielt am 26.01.13
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Da uns die Kombination beim letzten Mal so gut gefallen hat, haben wir sie gerade auf dem Spieletisch liegen lassen und nochmal eine Runde gezockt. Diesmal hat J. die Phalanx noch konsequenter ausgespielt und ich kam mit dem blauen Feuer irgendwie nicht so voran, wie gedacht. Deshalb ging die Partie grandios an J. - auch wenn er es bis zum Schluss nicht glauben wollte. Da wir gewettet hatten, darf er nun die Flaschen zum Kontainer bringen.

Held: Blaues Feuer, Isrier, Lauscher, Phalanx.
Dorf: Sumpfvorräte, Wirt, Magmahammer, Flammenschwert, Kurzspeer, Kundschafter, Dorfdieb, Seelenfeuer.
Monster: Spinne, Ork, Ritter der Verdammnis.


Avatarbild
Gespielt am 21.01.13
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 115 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Meine 70. Partie Thunderstone. Und immer noch ein tolles Spiel. Die hier verwendete Kombination hat uns gut gefallen - so gut, dass wir sie in der 71. Partie auch noch mal ausprobiert haben. Bei der 70. Partie war der Kampf um den Thunderstone entscheiden. Die sieben Punkte, die Monster und Thunderstone brachten, brachten auch den Sieg.
Besonders interessant fanden wir Dorfdieb und Kundschafter. Dorfdieb war auch gut in Kombination mit dem Blauen Feuer, das mehr Erfahrungspunkte im Dungeon bringt.

Held: Blaues Feuer, Isrier, Lauscher, Phalanx.
Dorf: Sumpfvorräte, Wirt, Magmahammer, Flammenschwert, Kurzspeer, Kundschafter, Dorfdieb, Seelenfeuer.
Monster: Spinne, Ork, Ritter der Verdammnis.


Avatarbild
Gespielt am 25.11.12
von marco
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 3
Spieldauer: 330 Minuten

Spielort: Berlin

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 18.11.12
von marco
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 150 Minuten

Spielort: Berlin

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 11.11.12
von marco
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Spielort: Berlin

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 05.10.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 03.10.12
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 130 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Was für eine Partie: K. hat eine tolle Kombination aus Minenkämpfer und Händler gespielt - die Minenkämpfer konnten pro Söldner Karten nachziehen. Damit war langes Rechnen garantiert. Besonders, wenn die Basilisken keine festen Lebenspunkte hatten. Die epischen Kämpfe waren auch wieder vertreten: 12 Karten, davon sieben Helden und die dann auch noch starke Minenkämpfer. 39 Angriffspunkte mit einer einzigen Hand - Wahnsinn! Auch T. hat sich gut geschlagen für die erste Partie. Klasse fand ich, dass er sich die Regeln via Youtube angeeignet hat, so dass ich nur ganz wenig erklären musste. Hut ab!

Helden: Minenkämpfer, Chulanier, Thornwood, Dunkel.
Dorf: Magmahammer, Grenzwache, Festmahl, Händler, magische Aura, Hellebarde, Seelenfeuer, Schädelspalter.
Monster: Schleim, Basilisk, Untoter - Geist. Wächter der Qualen.


Avatarbild
Gespielt am 28.09.12
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Erste Thunderstonepartie nach der Hochzeit.

Helden: Verdaner, Gangländer, Terakianer, Beschwörer.
Monster: Werwolf, Dunkles Zauberwesen, Elementar - Feuer, Dunker Meister, Hexe des Trauersees.
Dorf: Zauberbeeren, Jondulischer Bogen, Frostblitz, Dorfdieb, Torischer Panzerhandschuh, Dorfgesindel, Axt des Frostriesen, Veteran.


Avatarbild
Gespielt am 23.09.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 17.08.12
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 17.08.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

0
Kommentar:
Szenario:
Doomgate

Dungeon:
Humanoide, Schädlingsvolk*Tier, Tiefenwesen*Missgebildet, Untote*Gespenstisch

Helden:
Chulanier, Regier, Sidhier, Slynn

Dorf:
Dorfgesindel, Elite-Miliz, Flammenschwert, Heiliger Stab, Klinge der Täuschung, Kundschafter, Kurzspeer, Verdorbene Speise

--
Karten fürs nächste Spiel:
Chulanier-2, Stein des Schicksals
Chulanier-2, Regier-2

Aktueller Stand (ich gegen meine Frau):
0 : 1


Avatarbild
Gespielt am 16.08.12
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 11.08.12
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 60 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 11.08.12
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 11.08.12
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 60 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 03.08.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

0
Kommentar:
Ein sehr spannendes Spiel mit einem unglaublich knappen Ergebnis!
Die Kartenauswahl brachte einige Herausforderungen mit sich: Die vielen Monster (vier Typen statt drei) führten zu "aufgeblähten" Decks, die Möglichkeit mit Lehrmeisterin, weisem Mann und Stadtwache schnell sein Deck zu verschlanken ließ guten Rat teuer werden, wenn man sich mit Zerstör-Effekten von Hydras und
Basilisken konfrontiert sah. Die zwei Waffen waren für die meisten Helden zu schwer, zur Verstärkung gab es nur die Glühbeeren (die gegen den Lauscher und mit dem Blinden eher von Nachteil waren).


Szenario: Drachenturm

Dungeon 1:
Basilisk*Tier, Ork*Humanoid, Dunkler Meister, Stein des Terrors

Dungeon 2:
Hydra*Drache, Teuflischer Druide, Stein der Verachtung, Wächter der Bosheit

Helden:
Blinde, Clan, Lauscher, Terakianer

Dorf:
Glühbeeren, Kampfeswut, Lehrmeisterin, Jondulischer Bogen, Seuchentotschläger, Stadtwache, Weiser Mann, Zyklon


Zum ersten Mal gespielte Karten und mein Eindruck von ihnen:

Drachenturm: Ein interessantes Szenario. Die zwei Dungeons bringen Vorteile (viel mehr Auswahl), aber auch Nachteile (mehr Monster im Deck).

Basilisk*Tier: Das Konzept der variablen Monsterstärke ist von den Kultisten bekannt, hier aber extremer umgesetzt. Es macht Spaß, hier richtig kalkulieren zu müssen.

Ork*Humanoid: Absolut schwache Monster - aber Orks gehören nun einmal dazu und gemetzelt! Da kommt P&P-Atmosphäre auf. Find ich gut!

Terakanier: Auf Stufe 3 sehr interessant. Dorfbewohner ablegen zu können für Karten und Boni erlaubt es, diese auch im späteren Spiel noch im Deck zu behalten, was interessante Optionen für den Deckbau liefert. Ansonsten solide und vielseitig. Gefällt mir!

Jondulischer Bogen: Etwas zu stark für meinen Geschmack. Die Monster tauschen zu können negiert den wirklichen Nachteil des Bogens (nur gegen Position 2 oder höher einsetzbar) komplett und ein Gewicht von 5 ist in den meisten Spielen auch eher kein Problem. Ein Angriff weniger hätte es meiner Meinung nach auch getan.

Hydra*Drache: Ein starker Monstertyp mit interessanten Effekten. Gegner, die eine echte Herausforderung darstellen! (Und nebenbei sehr schön illustrierte Karten, wie ich finde.)

Stein des Terrors & Stein der Verachtung: Interessante Donnersteine, leider habe ich den Effekt des Steins der Verachtung bei der Punktewertung vergessen...


Avatarbild
Gespielt am 14.07.12
von marco
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 100 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 13.07.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: nicht angegeben

0
Kommentar:
Ein außergewöhnliches Spiel! Durch die Baumgeister hatten wir lange Zeit einen Dungeon von ca. 8 Monstern, die dank Szenario auch noch regelmäßig ihre Position gewechselt haben!

Anmerkungen zu Karten, die ich zum ersten Mal gespielt habe:

Grimhold:
Super! Ganz eigene Dynamik, die Chance auf einen total blockierten Dungeon sinkt. Besonders nett natürlich mit Durchbrucheffekten und Wächtern, die "von allein" zügig auf Position 0 wandern.

Baumgeister:
Interessant, vor allem mit anderen Monstern, die globale Effekte haben. Halten auch ordentlich was aus, im Gegensatz zu vielen anderen.

Doppelgänger * Humanoid:
Einfach spitze! Nicht nur die herrliche Ironie der Karten an sich, sondern auch die vielfältigen Effekte. Können ziemlich gemein sein. Definitiv einer meiner Lieblings-Monstertypen. Dürfte nie langweilig werden.

Wächter der Rache:
Bei einem Dungeon voller starker Monster (die hier waren von ihren Kampfeffekten allerdings relativ harmlos) ist die Aussicht, wieder und wieder hinein gehen zu müssen nicht unbedingt verlockend... Zusätzliche Überlegungen notwendig - sehr nett!

Belzurier:
Interessante Variante des Klerikers. Konnte leider nicht glänzen (Zieh-Pech).

Isrier:
Sehr nützlich, um Fackeln, Proviant und Dolche zu zerstören. Gefällt!

Phalanx:
Kam nicht zum Einsatz, da zu sehr auf ein schmales Deck mit vielen davon angewiesen. Schwer einzuschätzen, kommt mir aber eher schwach vor.

Belzurs Segen:
Mir ist die Karte für den Gegner suspekt, daher nicht gekauft, obwohl die Kombination mit dem Harrulier viel versprechend aussah. Hab mich über die Karten gefreut, die ich dank des Segens meiner Frau ziehen durfte!

Dorfdieb:
Im Dungeon einkaufen ist super! Besonders wenn man einen Aussatz auf der Hand hat... Schöne Karte, leider nicht das richtige Setting um schnell (oder überhaupt) zu Stufe 2 zu kommen (die früh im Spiel sehr beim Deckaufbau helfen sollte).

---

Szenario:
Grimhold

Dungeon:
Baumgeist, Doppelgänger * Humanoid, Zentaur, Wächter der Rache

Helden:
Belzurier, Harrulier, Isrier, Phalanx

Dorf:
Belzurs Segen, Dorfdieb, Feuerball, Führungsleuchte, Schriftrolle des Chaos, Speer, Verfluchter Streitkolben, Zauberstab


Avatarbild
Gespielt am 09.07.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 80 Minuten

0
Kommentar:
Trotz wirklich tougher Monster ein schnelles, dynamisches Spiel - vor allem dank Händler (Highspeed-Deckaufbau), Blauem Feuer (XP-Maschine) und Veteran (noch mehr XP), bei dem es schön viele hochstufige Helden gab (die auch dringend benötigt wurden).


Dungeon:
Dunkles Zauberwesen, Drache * Humanoid, Untoter * Leiche

Helden:
Blaues Feuer, Chulianer, Nythier, Zwerg

Dorf:
Beschützerklinge, Einhornfleisch, Explosion des Geistes, Händler, Heiliger Stab, Kneipenschlägerei, Seelenjuwel, Veteran


Avatarbild
Gespielt am 21.06.12
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 140 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Leider eine etwas zähe Partie als Einstieg für D., S. und T. durch die Hydra. Für Spaß sorgte die Kneipenschlägerei, mit der D. und ich die Runde aufmischten.

Helden: Slynn, Selurier, Torier, Rote Klinge.
Monster: Untoter - Verdammter, Tiefenwesen, Hydra - Drache.
Dorf: Festmahl, Schädelspalter, Kriegshammer, Kneipenschlägerei, Schleppnetz, Explosion des Geistes, Magischer Lichtstein, Ausbilder.


Avatarbild
Gespielt am 10.06.12
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Mal wieder eine Solo-Partie hingelegt. Diesmal war es keine Herausforderung. Ich habe viele Krieger zur Auswahl gehabt und durch das Szenario Feaynischer Sumpf und den Schatz "Edelstein" waren die Kämpfe leicht und ich konnte gleich noch aus dem Dungeon heraus Helden hochstufen oder Dorfkarten kaufen. Daher kam ich zu meinem besten Ergebnis in der Soloversion - vielleicht sogar zum besten Ergebnis bei Thunderstone überhaupt.

Dungeon: Spinne, Teuflischer Druide, Untoter - Sturmgespenst, Schatz Edelstein, Unheiliger Wächter.
Szenario: Feaynischer Sumpf (keine Lichtabzüge)
Helden: Steinwache, Isrier, Torier, Minen-Kämpfer.
Dorf: Ausbilder, Brandopfer, Gesegneter Hammer, Flammenschwert, Frostblitz, Kampfeswut, Quartiermeister, Seuchentotschläger,


Avatarbild
Gespielt am 03.06.12
von marco
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Spielort: Berlin

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 20.05.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

0
Kommentar:
Dungeon nach (optionalen) Advance-Regeln kreiert: Je ein Monstertyp Stufe eins, zwei und drei. Je vier Monster der Stufen zwei und drei mit dem Donnerstein gemischt als unterste Karten. Die ersten vier Monster haben wir NICHT (nur) aus den Zentauren bestimmt, da sonst zu viele Lauer-Effekte verpufft wären.

Außerdem (wie immer) die mit Advance eingeführte Spielerhandlung "Vorbereitung"benutzt.

--

Kommentare zu zum ersten Mal gespielten Karten:

Kriegsheld: Nicht gekauft, da die Milizen doch recht nützlich waren mit den dank Schmied zusätzlich gekauften Speeren.
Kurzspeer: In Verbindung mit Milizen eine starke Karte, aber eben auch nur mit ihnen. Nett.
Magierjäger: Selbst in diesem nahezu idealen Szenario (es gab keine mächtigen Karten mit magischem Angriff), hat ihn keiner gekauft. Enttäuschende Karte, mir fallen spontan mindestens zwei Varianten ein, welche die Idee interessanter (und logischer) umgesetzt hätten.
Magmahammer: Licht, magischer und physischer Angriff, nicht zu schwer, dafür auch recht teuer. Nette Allround-Karte, vor allem, wenn Licht ansonsten knapp ist.
Sumpfvorräte: Einmaliger Angriffs-Push, Selbstzerstörungsoption und Krankheiten für alle (nett, um die Mitspieler zu ärgern). Interessant, nicht zu stark - super! Ein neuer persönlicher Favorit. :-)
Zentaur: Tendenziell schwache Monster, aber die Lauer-Effekte wirken sich interessant auf den Spielverlauf aus (wenn auch meiner Meinung nach wenig logisch - weiß jemand, was sie darstellen sollen?).


Dungeon:
Elementar * Qual, Tiefenwesen, Zentaur

Helden:
Clan, Lauscher, Magierjäger, Slynn,

Dorf:
Ambrosia, Jäger des Geistes, Kriegsheld, Kurzspeer, Magmahammer, Schmied, Sumpfvorräte, Verbannung


Avatarbild
Gespielt am 19.05.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 145 Minuten

0
Kommentar:
Was für ein Spiel! Der Dungeon war wirklich heftig, noch nie sind so viele Monster (ca. 2/3) unter dem Stapel gelandet anstatt in unseren Decks! Nur gut, dass meine Frau den Unheiligen Wächter schnell getötet hat - nicht auszudenken, wie es ausgesehen hätte, wäre der Donnerstein wieder unter den Dungeon gewandert...
Das Szenario "Thunderwood" (zum ersten Mal gespielt) hatte es auch echt ins sich... wir hatten mit dem "Schleichenden Tod", dem "Gesegneten Hammer" und der "Klinge der Habgier" zwar starke teuer Karten ausliegen, die sind nur so schnell zerstört worden, dass wir insgesamt nur sechs davon kaufen konnten (davon nur ein Schleichender Tod - für mich, der sich sehr ausgezahlt hat).
Bis zum Schluss lag dann "Der letzte Ritter der Verdammnis" auf Position 0 (wir spielen dann weiter, auch wenn der Donnerstein auf Position 1 wandert) und die Kombination mit dem "Thornwood" war echt heftig - zumal wir (wir man unten sieht) keine mächtigen Lichtspender hatten.

Alles in allem ein geniales, kniffliges Spiel, das wir so sicher nicht jedes Mal haben müssen, aber eine echte Herausforderung darstellte. Gleichzeitig das 20. Spiel unsere Serie, die ich nun knapp mit 11 zu 9 nach Spielen gewonnen habe. :-)

Szenario:
Thornwood |

Dungeon:
Drachen, Ritter der Verdammnis, Teuflische Druiden, Unheiliger Wächter, Der letzte Ritter der Verdammnis, Amulett-Schatz |

Helden:
Kanoniker, Lorigg, Thyrier, Zwerg |

Dorf:
Berglandoffizier, Beutesack, Festmahl, Gesegneter Hammer, Klinge der Habgier, Kneipenschlägerei, Schleichender Tod, Zauberstab

Anfangskarten:
Drunarier (Stufe 2)
Sidhe (Stufe 2), Tholier (Stufe 2)


Avatarbild
Gespielt am 13.05.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 80 Minuten

0
Kommentar:
Ein flottes Spiel in dem die Vorteile der Sidhier und des Waldvolkes gegen Monster mit Krankheiten gut zur Geltung kamen. Da wir beide viele Helden hatten, waren die Kultisten teilweise sehr harte Gegner. Die Elite-Miliz ist eine interessante Karte, allerdings hätte es sich vermutlich doch mehr ausgezahlt, sie oder die Standard-Milizen mit der Lehrmeisterin zu zerstören.

Dungeon:
Kultist (inkl. 2x Die Vision, Tiefenwesen*Missgebildet, Untoter*Verdammter |

Helden:
Sidhier, Sturm-Kämpfer, Verdaner, Waldvolk |

Dorf:
Einhornfleisch, Elite-Miliz, Flammenschwert, Fromme Seelsorgerin, Laterne, Lehrmeisterin, Seelengefäß, Zyklon

Anfangshelden:
Drunarier (Stufe 2), Nachtklinge (Stufe 2)
Tholier (Stufe 2)


kein Avatarbild
Gespielt am 11.05.12
von Yves
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 70 Minuten

Kommentar:
65:78


Avatarbild
Gespielt am 11.05.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Kommentar:
Ausbilder und Weiser Mann waren eine sehr starke Kombo zum schnellen Bereinigen des Decks und Gewinnen von Erfahrungspunkten (und damit dem schnellen Hochleveln von Helden - ich hatte innerhalb weniger Runden beide Thornwood-Helden auf Stufe 3). Die massig vorhandenen EP haben auch den Knappen von Doomgate im Dungeon nützlich werden lassen. Letztlich hat (leider) mal wieder entschieden, wer sich die Mehrheit der Schwarm-Monster unter den Nagel reißen konnte. Da dies relativ früh absehbar war, verlor die Partie deutlich an Spannung. Schöne Helden- und Dorf-Karten, der Dungeon hätte aber noch etwas kniffliger sein können (wahrscheinlich hätte ein anderer Gegner-Typ anstelle des Schwarms schon gereicht).

Zum ersten mal mit den Regeln von Thunderstone: Advance gespielt, die zusätzliche Option der Vorbereitung haben wir nicht oft genutzt, sie erscheint aber doch sehr nützlich.

Dungeon: Der Schwarm, Schädlingsvolk*Tier, Tiefenwesen*Sturmgespenst, Wächter der Bosheit, Ulbricks Schatz |

Helden: Lauscher, Nachtklinge, Slynn, Thornwood |

Dorf: Ausbilder, Beil, Knappe von Doomgate, Kurzbogen, Kurzschwert, Wahrsagerin, Weiser Mann, Zauberbeeren


Avatarbild
Gespielt am 08.05.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Kommentar:
Ich habe mich doch tatsächlich mal an der Kombination Milizen - Berglandoffizier - Diin versucht. Milizen und Berglandoffizier haben ganz gut zusammen funktioniert, Diin ist nicht wirklich zum Zug gekommen (wir haben aber auch verdammt wenig Erfahrungspunkte abgestaubt) und kann mich somit weiterhin nicht überzeugen. Umso beeindruckender war das Dorfgesindel: Möglichkeiten, den Dungeon zu manipulieren empfinde ich immer als Bereicherung, und der Effekt der Karte ist dabei nicht übermächtig, aber wirkungsvoll. Dadurch, dass ich relativ viele Karten nachziehen konnten, sind die Angriffsboni des Dorfgesindels bei Anwesenheit mehrerer davon und dazu noch Berglandoffizieren gewaltig in die Höhe geschnellt. Allerdings war der Dungeon mit den Sturmgespenstern (immun gegen Magie) und den Qual-Elementaren (oftmals nur magisch angreifbar) schwer zu knacken. So landete letztlich ein Großteil der Monster - völlig untypisch bei meiner Frau und mir - unbesiegt unter dem Dungeon (wenn das nicht gerade mal wieder durch eine Folter des Dampfes verhindert wurde - die Karte habe ich nie zuvor als so mächtig erlebt!). Das niedrige Ergebnis von 29:27 spricht Bände. Hätte sie nicht in ihrem vorletzten Zug Ambrosia gekauft oder nicht von Anfang an den 3-Siegpunkte-Donnerstein im Deck gehabt (wir spielen fortlaufend eine leicht abgewandelte Version der "Odyssee" aus Zorn der Elemente), wäre es zu einem Gleichstand gekommen... Seltsame Partie, aber nicht uninteressant. Der Dungeon war härter als erwartet.

Die Festung des Sturms (wir haben sie hinzugefügt, weil diesmal keinerlei Dungeon-Merkmal dabei war) habe ich auch dieses Mal als Bereicherung empfunden: Plötzlich neue Karten im Dorf zu haben und damit ganz neue Optionen, macht das Spiel immer wieder spannend.

Szenario: Festung des Sturms |

Dungeon: Die Horde, Elementar*Qual, Untoter*Sturmgespenst |

Helden: Diin, Lorigg, Regier, Torier |

Dorf (Anfang): Amulett der Stärke, Berglandoffizier, Dorfgesindel, Explosion des Geistes, Führungsleuchte, Klinge der Erkenntnis, Magisches Geschoss, Wirt |

Dorf (durch Szenario nachgezogen): Ambrosia, Machtwort: Töten, Magische Aura, Speer |

Anfangshelden: Drunarier (Stufe 2) / Rote Klinge (2) + Tholier (2)


Avatarbild
Gespielt am 06.05.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 60 Minuten

0
Kommentar:
Dungeon:
Belagerung, Ritter der Verdammnis, Missgebildete Tiefenwesen, Unheiliger Wächter |

Helden:
Clan, Rote Klinge, Selurier, Thyrier |

Dorf:
Breitschwert, Diebesklinge, Fromme Seelsorgerin, Jäger des Geistes, Lehrmeisterin, Schleichender Tod, Schriftrolle des Chaos, Seuchentotschläger |

Anfangshelden:
Tholier (2)
Drunarier (2), Zwerg (2)


Avatarbild
Gespielt am 05.05.12
von Nomril
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Kommentar:
Dungeon:
Drache, Humanoider, Teuflischer Druide, Wächter der Bosheit, Grausame Fallen, Tödliche Fallen, Amulett-Schatz

Helden:
Drunarier, Krell, Verdaner, Zwerg

Dorf:
Einhornfleisch (-), Elixier der Voraussicht (hinzugefügt), Feuerball, Grenzwache, Kriegshammer, Krümmung der Zeit, Kurzbogen, Wahrsagerin

Anfangshelden:
Barbar (2), Tholier (2)
Barbar (2)


Avatarbild
Gespielt am 01.05.12
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Die neuen Karten aus Herz der Verdammnis wurden eingeweiht. Coole Sache - uns machts noch genauso viel Spaß wie bei der ersten Partie. Das Szenario war lustig, der neue Schatz Edelstein total klasse.

Szenario: Feaynischer Sumpf (Keine Lichtabzüge)
Dungeon: Echsenvolk, Schädlingsvolk, Spinne, Hexe des Trauersees, Wächter der Rache, Der letzte Ritter der Verdammnis. Drakonische Fallen, Ulricks Schatz, Edelstein.
Helden: Jondulier, Bergland, Isrier, Nythier.
Dorf: Seelenfeuer, Klinge der Habgier, Kurzspeer, Torischer Panzerhandschuh, Sumpfvorräte, Magmahammer, Beschützerklinge, Beutesack.


Avatarbild
Gespielt am 18.04.12
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Die Golems waren mal wieder sehr nervenaufreibend. Da muss man wirklich spezielle Dorfkarten zusammenstellen, um diesen Herr zu werden. Dennoch - ich mag das Spiel total!

Monster: Der Schwarm, Untoter - Sturmgespenst, Golem.
Helden: Lauscher, Flamme, Rote Klinge, Thyrier.
Dorf: Seelenjuwel, Brandopfer, Axt des Frostriesen, Magisches Geschoss, Kurzschwert, Kurzbogen, Jäger des Geistes, Einhornfleisch.


kein Avatarbild
Gespielt am 16.04.12
von Yves
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Mit Einschränkungen spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


kein Avatarbild
Gespielt am 01.04.12
von Yves
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 31.03.12
von Yves
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Mit Einschränkungen spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 80 Minuten

Kommentar:
42/70


Avatarbild
Gespielt am 18.02.12
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Kommentar:
Die neue Erweiterung ausprobiert - nun haben wir alle Karten, die man zu zweit vernünftig spielen kann, auch ausprobiert. Die neuen Helden gefallen mir gut - besonders die Nachtklinge zusammen mit zugehörigen Waffe, der Diebesklinge. Aber auch der Zauberer Verisier ist gut - dieser gibt Licht für Waffen.
Spannendes Spiel - J. war überzeugt, gewonnen zu haben. Aber ich hatte einfach die "dickeren" Monster erledigt.

Dungeon: Amulettschatz, Figurschatz, Drakonische Fallen, Zauberwesen, Schädlingsvolk - Tier, Räuber - Humanoid, Wächter der Stärke.
Helden: Harrulier, Nachtklinge, Verisier, Thornwood.
Dorf: Diebesklinge, Bann der Verfolgung, Elite-Miliz, Klinge der Erkenntnis, Machtwort: Töten, Schleichender Tod, Zyklon, Einhornfleisch.
Spezielle Krankheiten.


Avatarbild
Gespielt am 30.01.12
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Gut spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 75 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Thunderstone: Belagerung von Thornwood (2011)

Spielort: Zuhause Hausach

Kommentar:
Endlich mal wieder! Und dann auch die neue Erweiterung ausprobiert. Spannend wie eh und je. Uns hats gefallen! Obwohl die neuen Mechanismen etwas aufgesetzt wirken (Lauer-Effekt erst ein der nächsten Runde fühlt sich komisch an).

Helden: Lauscher, Krell, Magierjäger, Waldvolk.
Monster: Tiefenwesen - Missgebildet, Zentaur, Belagerung.
Dorf: Dorfgesindel, Machtwort - Töten, Berglandoffizier, Verfluchter Bogen, Ausbilder, Führungsleuchte, Krümmung der Zeit, Seuchentotschläger.
Einige Thunderstone aus diversen Erweiterungen.