Partie-Statistik zu "Hellapagos"


Wie viele Partien werdem am Stück gespielt?

Statistik

Wie viele Spieler spielen eine Partie?

Statistik

Wie lange dauert im Schnitt eine Partie je Spielerzahl?

Statistik

Durchschnittliche Aufbau-, Abbau- & Erklärzeiten

Statistik

Detailübersicht (aus Detailangaben)



Wird geladen...
Spiel-Varianten:
Spielparteien:
Spielparteien-Kombinationen:
Punkte:



Liste sortieren nach: Spieldatum | Benutzername | Lesenswert

Übersicht der gespielten Partien (8)

Avatarbild
Gespielt am 24.06.18
von Ramon513
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 9
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 45 Minuten

Gespielte Version / Edition: Hellapagos (2017)

Spielort: Birkenau 8

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 23.06.18
von Deadeye
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 15 Minuten

0
Kommentar:
Die Partie begann sehr gut für uns, eine Mitspielerin hatte die Angel fürs doppelte Fischen und ich die Axt für 2 sichere Holz. So hatten wir schnell drei Floßplätze und Essen/Trinken für 3 Personen zusammen. Dann passierte es, ein Mitspieler sagte, er hätte den Revolver und wenn ihn jemand eine Patrone gibt, erschießt er einen anderen und die Partie wäre gewonnen. Tja ... ich war der andere :o
Launig aber trotzdem und zu viert besser als zu dritt.


Avatarbild
Gespielt am 16.06.18
von Deadeye
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Mit Einschränkungen spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 15 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Hellapagos (2017)

Kommentar:
Zu dritt war diese Erstpartie so naja. Wir haben es nicht von der Insel heruntergeschafft, wobei ich allein nah dran war ;)


Avatarbild
Gespielt am 01.04.18
von Cynomys
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 30 Minuten

Aufbauzeit: 3 Minute(n)
Abbauzeit: 2 Minute(n)
Erklärdauer: 7 Minute(n)
0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition: Hellapagos (2017)

Spielort: Steinfurt

Kommentar:
Das wir in dieser Runde alle von der Insel verschwinden konnten lag vor allem an zwei Sachen: Wir hatten viel Glück und sofort eine Axt und eine Trinkflasche zum Start. Außerdem hat nun (leider) jeder den Trick verstanden, dass man die schwarze Kugel im Sack erfühlen kann. Das ist schon ein echter Gamebreaker und ein Materialfehler muss ich sagen.

Bleibt festzuhalten: Über "Hellapagos" gibt es mehr zu berichten, wenn am Ende Leute schön hintergangen werden. So 'n larifari Sommerurlaub auf der Insel war leider nur halb so lustig. Außerdem ist auch in meiner dritten Partie niemand zum Wrack geschwommen, mache ich auf jeden Fall das nächste mal - Egal was die anderen sagen!


Avatarbild
Gespielt am 02.02.18
von Cynomys
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 7
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 40 Minuten

Aufbauzeit: 2 Minute(n)
Abbauzeit: 1 Minute(n)
Erklärdauer: 7 Minute(n)
1
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition: Hellapagos (2017)

Spielort: Steinfurt

Kommentar:
Hat mir in großer Runde ein bisschen besser gefallen als unsere letzte Partie zu viert.

Es lief aber auch alles sehr harmonisch ab. Ich sammelte doppelt so viel Wasser, MaOs hatte einen Bonus beim Holz suchen. Trotzdem lebten wir in ständiger Knappheit, wenn es in meiner letzten Partie gefühlt aber noch ein wenig schlimmer war.

MaOs hatte ziemlich viel Pech und zog 2-3 mal hintereinander beim Holz suchen die schwarze Kugel. Die erste Vergiftung konnte von SaAl noch medizinisch behandelt werden, danach viel er immer aus. Ärgerlich.

In einer Runde entschloss ich mich auch zum Floß bauen, da ich an dem Tag nur 2 Einheiten Wasser hätte sammeln können. Prompt wurde ich auch vergiftet und der nächste Tag war wasserreich, ohne dass ich der Gruppe behilflich sein konnte - Dummer Fehler, ich hätte was ungefährlicheres machen sollen.

Der Sturm kam über uns herein und wir hatten zwei Plätze zu wenig auf unserem Floß. Wir schafften es tatsächlich noch einen Platz zusammenzuzimmern - TiLy hatte dann als letzter in der Runde die blöde Aufgabe sich seinen eigenen Platz zu schaffen. Er zog 5 Kugeln - nur so war es theoretisch machbar - und tatsächlich war erst die fünfte Kugel schwarz. Er wurde vergiftet und hatte bei der folgenden Abstimmung, trotz der Keule in seiner Hand, keine Chance - Wir opferten ihn und dank SaAl's Kannibalen-Survival-Grill-Set hatten wir dann auch genug Nahrung und Wasser, zumindest wenn wir noch verbliebende Sandwiches und Trinkflaschen aus unserer Hand dazupackten.


Avatarbild
Gespielt am 12.01.18
von Cynomys
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 40 Minuten

Aufbauzeit: 3 Minute(n)
Abbauzeit: 1 Minute(n)
Erklärdauer: 12 Minute(n)
2
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Gespielte Version / Edition: Hellapagos (2017)

Spielort: Steinfurt

Kommentar:
Nachdem wir die ersten Runden relativ gut überstanden hatten, ging uns Wasser und Nahrung relativ schnell aus. Wir konnten die Knappheit aber noch ganz gut managen, doch der Sturm überkam unsere kleine Insel sehr früh (eigentlich die erste Karte, bei der er möglich war...). Das war nicht so gut: Zu wenig Nahrung, zu wenig Wasser und nicht genug Platz auf den Flössen.

Alex wollte Ju Dre schließlich über den Haufen schießen, um aus ihm dann per Kannibalen-Grill-Set Nahrung zu gewinnen. Funtkionierte so semi gut, eigentlich gar nicht. Er hatte ein Wellblech und konnte den Schuss abwehren... Das Wellblech hatte er Alex eine Runde zuvor abgenommen. Ein dummer Fehler, für den Alex geopfert wurde - Das Kannibalen-Grill-Set kam so anders zum Einsatz als geplant. ;)

Noch immer reichte es nicht. Das Wasser reichte nicht. TiLy und ElMa schlossen eine Allianz gegen Ju Dre und die zwei konnten der Insel entfliehen.

Was ich ja an dem Spiel mag ist, dass es Geschichten erzählen kann. :D


kein Avatarbild
Gespielt am 26.10.17
von Thorsten70
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 2
Spieldauer: 45 Minuten

Gespielte Version / Edition: Hellapagos (2017)

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 26.10.17
von KeBo
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 2
Spieldauer: 45 Minuten

0
Gespielte Version / Edition: Hellapagos (2017)

Kommentar:
In unserer ersten Partie schieden direkt mal 2 Spieler aus (Pistole). Der Erklärer meinte, so eine Partie hätte er noch nie erlebt. Aber wir hatten unseren Spaß. In der zweiten Partie dann sehr kooperativ gespielt, am Ende musste dann doch einer ins Gras beissen, was sich nicht so gut anfühlte. Semikooperativ ist meist schwierig. Aber hier ist es durch die kurze Spieldauer nicht so schlimm, wenn mal eine Partie unbefriedigend ist.
Gut.