Bewertungsstatistiken zum Spiel "Betrayal at House on the Hill"


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

Kilmister
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Bewertete Version:
Betrayal at House on the Hill (2019) - Deutsch

Kommentar vom 25.07.2021:
"Dungeon"-Crawler, bei dem jeder ein sich aus modularen Raumteilen aufbauendes Haus erkundet, dabei seine Fähigkeiten ausbaut und Gegenstände findet. Dies spielt sich sehr eingängig und zügig.

Nach einer Zeit wird eine Spuk ausgelöst (es gibt in der neuen Variante 50 verschiedene Szenarien) und einer wird zum Bösewicht. Dieser erhält ein anderes Spielziel als die Hauptgruppe und es gewinnt nur die Gruppe, die ihr Ziel erreicht.

Betrayal grenzt an ein Partyspiel, da die Regeln sehr eingängig sind (erst ab Spukausbruch wird es ein wenig kompliziert). Zudem ist es großartig, dass es so viele verschiedene Szenarien gibt.

Kleines Manko ist nur, dass die Heldenfiguren jeweils sterben können und dann zugucken müssen - meist ist das Spielende dann doch nahe, so dass es zeitlich nicht so schlimm ist. Ein wenig frustrierend kann es für diese Spiele dennoch sein...

0
JonIrenicus
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
kein Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 11.10.2019:
manche Szenarien sind sehr unausgeglichen

ElHardo
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
kein Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 30.07.2011:
Tolles B-Movie Setting: Dracula, der Blob, Werwölfe, Zombies, Axtmörder... alles dabei. Die Box ist leider schlecht unterteilt und für jedes Monster gibt es einen eigenen Pappmarker - das erfordert viel unnötiges Gesuche.


0
zoidberg
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 01.05.2009:
Ich habe das Spiel nur einmal spielen können, da ich es selbst nicht besitze. Mein Ersteindruck war aber gut. In Deutsch wäre es sicherlich noch einfacher. Das Spiel ist rar, und deshalb unbezahlbar. 150 Euro sind mir echt zu viel.
Aber wer die Gelegenheit hat es mal zu spielen dem kann ich es nahelegen die Chance zu nutzen.

0

Auch bewertet von ...

Avatarbild

.ize
Stern Stern Stern Stern Stern Stern

kein Avatarbild

freak242
Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Avatarbild

born76
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

kein Avatarbild

petri2000
Stern Stern Stern Stern Stern Stern

kein Avatarbild

chrisiboyw
Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Avatarbild

drfunk
Stern Stern Stern Stern Stern Stern

kein Avatarbild

Leonero
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

kein Avatarbild

KnechtRuprecht
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

Andree
Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

kein Avatarbild

gonzo104
Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

Avatarbild

Kasom
Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik


Qualität des Spielmaterials:
Statistik


Qualität der Anleitung:
Statistik


Preis-/Leistungsverhältnis:
Statistik


Qualität der Miniaturen:
Statistik


Umsetzung des Themas:
Statistik


Kampagnen-Qualität:
Statistik