Bewertungsstatistiken zum Spiel "Great Western Trail"


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

FrankieHH
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
kein Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Bewertete Version:
Great Western Trail (2016) - Deutsch

Kommentar:
Das Thema wird gut auf das Spiel übertragen. Die Mechanismen fügen sich gut in einander. Keine sehr lange Wartezeiten. Mancher Zug wird etwas länger überlegt, andere dann rasch, weil die Optionen zB mangels Geld eingeschränkt sind. Aber kein durchgängiges Mangelspiel!. Hat das Potential zum Deutschen Spielepreis 2017. Komplexität ist schon über dem eines Familienspiels, mehr in Richtung Nippon zB.

0
illefix
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Bewertete Version:
Great Western Trail (2016) - Deutsch

Kommentar:
Flüssiger Rundenablauf, der trotzdem sehr viele Möglichkeiten bietet, um an Siegpunkte zu kommen. Die Rinderkarten bilden dagegen einen Zufallsfaktor, auf den man immer wieder unterschiedlich reagieren muss.

0
Thorsten
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Kommentar:
Mit Mombasa hat Alexander Pfister die Messlatte schon extrem hoch gelegt und dann kommt "Great Western Trail" und legt noch eine drauf.

Der gleiche strategische Tiefgang, umgesetzt mit einem thematisch interessanten Thema und mannigfaltigen Möglichkeiten die eigene Partie aufzubauen. Was "GWT" noch ein Stückchen über Mombasa hebt ist meines Erachtens der gefühlt schnellere Spielablauf. Die Leerlaufphasen sind deutlich weniger da man häufiger am Zug ist.

Die Mechanismen sind wieder toll miteinander verwoben. Einerseits das leichte Deckbuilding Element á la "Dominion", andererseits "Workerplacement"-Feeling mit nur einer Figur. Für mich bisher mit Abstand das Highlight der Herbstneuigkeiten von 2016.

1
jakezz
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Bewertete Version:
Great Western Trail (2016) - Deutsch

Kommentar:
Aufträge erfüllen, Häuser bauen, mit Kühen handeln, Gefahrenkarten sammeln, Arbeiter, Cowboys und Ingeniere einstellen, Zugstrecken vervollständigen, Bähnhöfe besetzen, Deckbuilding und vermutlich hab ich auch noch was vergessen. Die Möglichkeiten in diesem Spiel sind enorm. Extrem kurzweilig und trotz vorangeschrittener Zeit hat man das Gefühl mal "fliegt" durch das Spiel. Die Spielmechanismen greifen toll ineinander. Ein klares Highlight.

0
Joern
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Kommentar:
Super Kennerspiel. Nach kurzer Zeit ist man drin und dann mag man gar nicht mehr aufhören.

0
atlancoke
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Kommentar:
Erst viele Monate nach Erscheinen gespielt, aber die vielen guten bis sehr guten Meinungen können wir jetzt auch voll bestätigen.
Ein Klasse-Spiel.
Komplex, aber ein eingängiger Spielablauf. Trotz relativ langer Spieldauer nie langweilig.

0
Esit
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
kein Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Kommentar:
Toll verzahnte Mechanismen

kluzz
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
kein Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Bewertete Version:
Great Western Trail (2016) - Deutsch

Kommentar:
Anfangs hat uns das Spiel enorm gut gefallen, um nicht zu sagen umgehauen. Inzwischen bin ich der Meinung, dass sich Great Western Trail zu zweit nicht so gut anfühlt wie zu dritt oder viert, mir scheint es weniger planbar zu sein und ist für die Fülle an Möglichkeiten zu schnell vorbei.
Insgesamt empfinde ich die Auftragskarten als etwas zu stark, die Häuser dagegen wurden in unseren Spielen kaum weit ausgebaut.
Allerdings ist das jammern auf einem sehr hohem Niveau, das Spiel macht sehr viel Spaß, bietet viel Abwechslung und enorm viele Möglichkeiten, auch das Thema scheint mir "unverbraucht".

0
RIESENFUSS
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Bewertete Version:
Great Western Trail (2016) - Deutsch

Kommentar:
Ein schönes Spiel mit innovativem Herden-Bildungs-Element, bei dem man das Zug fahren und Bahnhöfe bauen nicht vernachlässigen sollte, bei dem man Aufträge erfüllen kann, aber nicht muss. Sein Personal sollte man aber auch nicht aus den Augen verlieren und Gebäude kann man nebenbei auch noch bauen. Im Prinzip ist es ein Worker Placement Spiel auch wenn man nur einen Cowboy hat, der über den Spielplan wandert und bei jedem Halt 1-2 Aktionen auslösen kann.

0
Miraflourid
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
kein Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar:
Ein Entwicklungsspiel, bei dem man viele Möglichkeiten der Expansion hat.Der eigene Anspruch, das Spiel besser zu spielen motiviert. Auch zu zweit sehr gut!

0
Kilmister
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Bewertete Version:
Great Western Trail (2016) - Deutsch

Kommentar:
Komplexes Spiel mit sehr ansprechendem Material - da freut man sich gleich auf die (erste) Partie. Jedoch muss man die ganzen Möglichkeiten und Verzahnungen erst einmal verstehen, was aber einen großen Wiederspielwert ausmacht, weil man eben viele (Siegpunkt-)Wege hat.

Eine Interaktion gibt es nur bedingt, wenn man den anderen Gebäude- oder Kartenplättchen in den Weg setzt. Und man muss natürlich auch schauen, dass man lukrative Kuhkarten, Arbeiter, Aufträge oder Tipi- oder Gefahrenplättchen nehmen, bevor es ein anderer tut.

Wir finden es etwas schade, dass die Mechanismen teilweise ein bisschen willkürlich (im Sinne von realitätsfern) gewählt wurden - warum kann man beispielsweise bei einem Gebäude nur weiße Kühe verkaufen und bei einem anderen grüne. Und warum darf man dann eine Kuhkarte nachziehen - wo kommt diese plötzlich her auf unseren Great Western Trail (stand die irgendwo in der Wallachei?!)?

Dennoch ein schönes ausgeklügeltes Taktiktspiel, bei dem man mehrere Strategien ausprobieren kann.

0
Snapshot187
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Kommentar:
Great Western Trail ist ein sehr stimmungsvolles Spiel. Das Spielmaterial ist wertig, die Grafik sehr thematisch und die Aktionen vielfältig. Daraus ergibt sich ein komplexes, vielseitiges Spiel das abwechslungsreich ist und viele Möglichkeiten und Strategien erlaubt. Dennoch erinnert es in mancher Hinsicht an "The Village" denn bestimmte Aktionen sind doch sehr abstrakt und mechanisch (z.B. das Fahren mit der Lokomotive). Ganz anders hingegen das Konzept mit den Cowboys und den Rindern (Spielkarten). Desto mehr Rinder über den Trail jagt, desto mehr Punkte bekommt man auch.
Kurz: Ein wirklich gutes Spiel das sicher nicht Jedermanns Geschmack trifft. Ich selbst hatte Spaß beim spielen, werde es mir aber nicht kaufen

1

Auch bewertet von ...

Avatarbild

Bridime
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

Baldur
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

Masterdepp
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

kein Avatarbild

Spielfummel
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

marco
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

kein Avatarbild

fritzpomm
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik


Qualität des Spielmaterials:
Statistik


Qualität der Anleitung:
Statistik


Preis-/Leistungsverhältnis:
Statistik