Bewertungsstatistiken zum Spiel "Anachrony"


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

Kilmister
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Bewertete Version:
Anachrony (2017) - Deutsch

Kommentar vom 09.01.2021:
Anachrony ist schon ein abstrakter Brecher mit einem wilden Mix von Mechaniken und Effekten.

Jeder spielt eine "Civilization" in der Zukunft, die weiß, dass die Erde bald (erneut) untergeht und bereitet sich darauf vor, in dem man bis Spielende die meisten Siegpunkte erlangt - da nur die absolut beste Civilization letztendlich gerettet wird.

Dafür hat jeder sein Gebietstableau, wo man gebaute Gebäude ablegt und die Mitarbeiter verwaltet. Damit die Mitarbeiter auf der verstrahlten Erde Aktionen nutzen können, benötigen sie Exosuits (coole Miniaturen!!!), diese müssen aufgeladen werden. Meistens kommen die Mitarbeiter erschöpft zurück, damit man sie in der kommenden Runde benutzen kann, muss man sie entweder mit der Peitsche oder Wasser antreiben bzw. motivieren.

Neben diesem Workerplacement kann man sich am Rundenanfang aus der Zukunft Ressourcen leihen, die aber zu Anomalien (negative "Gebäude") führen können, wenn man die Ressourcen in der Zukunft nicht an sich in die Vergangenheit schickt.

Die Rundenabläufe sind so klar strukturiert, so dass man dieses komplexe Spiel - das noch mehrere Module zum Erweitern beinhaltet - gut überblicken kann und ist nur aufgrund der vielen Möglichkeiten und des ständig wechselnden Angebots an neuen Mitarbeitern, Gebäuden und Ressourcen anfangs überfordert.

Viel Eurogame trifft ein wenig Amitrash (Würfeln erzeugt glücksabhängigkeit) - aber ähnlich wie bei Trickerion, weniger als bei Champions of Midgard ist das Spiel eher ein großes taktisches Strategiespiel, das mit leichten Zufallsereignissen gepaart ist.

Anachrony ist wirklich ein besonderes Workerplacementspiel - bestimmt nicht für jeden, bestimmt nicht einfach, für mich einfach großartig. Auch wenn die Pappmarker für Gebäude und Warpplättchen nicht schön, dafür stabil und zweckmäßig sind - da würde ich bei einer erscheinenden "Deluxe-Variante" sofort zuschlagen...

1

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik


Qualität des Spielmaterials:
Statistik


Qualität der Anleitung:
Statistik


Preis-/Leistungsverhältnis:
Statistik


Qualität der Miniaturen:
Statistik


Umsetzung des Themas:
Statistik


Solo-Spielbarkeit:
Statistik


Spielspaß:
Statistik