Bewertungsstatistiken zum Spiel "Deckscape - Das Schicksal von London"


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

Spangeonline
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

Bewertete Version:
Deckscape - Das Schicksal von London (2017) - Deutsch

Kommentar:
Die Rätsel sind teilweise unlogisch und daher kaum zu knacken. Schwächster Teil der Serie.

0
RIESENFUSS
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

Kommentar:
Naja, ein paar Rätsel sind recht einfach bei anderen frage ich mich, ob da überhaupt jemand darauf gekommen ist. Ich würde ein solches Spiel nicht wieder zu zweit spielen, da die eine oder andere Idee mehr bzw. der andere Gedankengang hier durchaus Gold wert sein kann. Ganz nett und deutlich günstiger als ein Live-Escaperoom, aber statt 4 Deckscape habe ich zum gleichen Preis lieber ein Die Alchemisten, welches man öfter spielen kann.

0
Snapshot187
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

Kommentar:
Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Mit dem Vorgänger "Der Test" kann "Das Schicksal von London" nicht mithalten. Dazu sind einfach zu viele Rätsel der Kategorie "naja.." dabei. Was ich damit meine erkläre ich weiter unten im Spoilerblock. Das Spielprinzip des Vorgänger bleibt zwar erhalten und es sind auch 1-2 nette neue Ideen dabei. Dennoch lebt der Spielspaß von Escape Spielen von der Qualität der Rätsel. Und die ist hier leider sehr durchwachsen. Immerhin bekommt man wieder eine kleine, seichte Geschichte dazu.

Warum ist London schlechter als sein Vorgänger?
Spoiler (Markieren zum lesen) Weil man leider immer wieder mit absurden Rätseln konfrontiert wird. So soll man beispielsweise sagen welches der abgebildeten Spielzeuge 1859 noch nicht existierte? Klar, der Teddybär. Weiß doch jeder das der erst 1903 erfunden wurde. Vorallem muss hier nicht gerätselt werden. Das weiß man oder man weiß es nicht. Für andere Rätsel gibt es mehrere, legitime Lösungen aber keinen Hinweis wie man die Richtige hätte auswählen bzw. erkennen sollen. Stichwort Westminster Fenster. Hier hätte man die Lösung oben Links durch drehen um 180° nehmen sollen. Unten rechts ist aber genauso richtig wenn man davon ausgeht das man links wieder ins Bild kommt wenn man es rechts verlässt Spoiler Ende

0

Auch bewertet von ...

kein Avatarbild

fritzpomm
Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik


Qualität des Spielmaterials:
Statistik


Qualität der Anleitung:
Statistik


Preis-/Leistungsverhältnis:
Statistik