Bewertungsstatistiken zum Spiel "Little Town"


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

andreas-hecht
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Kommentar vom 07.04.2020:
Das in eine Spieldauer von 45 min. doch soviel Strategie stecken kann. Ein Aufbauspiel mit Resourcenverwaltung, das auch für Vielspieler n i c h t belanglos ist und auch noch spürbare spielentscheidende Interaktion bietet. Denn nutze ich die Plättchen der Anderen, muß ich dafür bezahlen und Geld ist für meine weiteren Aktion nicht unerheblich. Durch die wechselnde Plättchenauslage in den Partien und der kompakten Spielzeit zu dem Gebotenen entsteht das Verlangen nach Revanche-Partien. Auf der Spiel 19 von vielen übersehen worden, probiert es auf einem Spieletreff aus. Ein Spiel mit ähnlichen Suchtfaktor, das Azul 1 auslöst. Das Spiel besitzt eine super Preis/Leistungs Verhältnis in allen Belangen. Lobenswert auch das liebevolle Spielmaterial. Auch für Reisen optimal, da es wenig Stauraum benötigt, hat die Größe der Kosmos 2 Personenspiele.

0
illefix
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Bewertete Version:
Little Town (2019) - Deutsch

Kommentar vom 29.01.2020:
Schnell erklärt und schnell umgesetzt - aber meist nicht optimal. Sehr oft fallen einem nachher bessere Züge ein, doch das Spiel verlangt schnelle Entschlüsse - so war bei uns allen der Eindruck. Ein zügiges kleines Workerplacement-Spiel mit einem spürbaren Kommunikationsanteil.

1
Kilmister
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Bewertete Version:
Little Town (2019) - Deutsch

Kommentar vom 11.05.2020:
Workerplacement, wo man die Erträge der umliegenden Spielfelder der eingesetzten Figur erhält. Werden dort noch von einem selbst oder den Mitspielern Gebäude gebaut, können diese ebenfalls genutzt werden.

Die Spielzüge gehen sehr schnell, die Schwierigkeit des Spiels liegt eher im Familienspielerbereich. Aber gerade zu dritt/viert dürfte dieses Spiel auch für anspruchsvollere Spieler sehr gelegen kommen, wenn man noch einen interaktiven aber "kurzweiligen" (zu viert max. 1 Stunde) Workerplacer haben möchten. Zu zweit ist die Abhängigkeit und Konkurrenz mit den Mitspielern kaum gegeben und deswegen spielt man hier größtenteils für sich.

Zu dritt bringt es deutlich mehr Spaß - zu viert bestimmt noch mehr (bin gespannt). Und hoffentlich gibt es bald eine Erweiterung dazu, die die Spielvarianz und Spieltiefe noch größer macht...

0

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik


Qualität des Spielmaterials:
Statistik


Qualität der Anleitung:
Statistik


Preis-/Leistungsverhältnis:
Statistik


Umsetzung des Themas:
Statistik