Bewertungsstatistiken zum Spiel "Ubongo 3-D "


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

RIESENFUSS
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 20.05.2013:
Die Komplexität des Spiels ist nicht hoch aber auf die richtige Lösung zu kommen kann schon sehr komplex sein, aber wie so oft, macht auch hier Übung den Meister. Wer Ubongo mag und eine neue Herausforderung sucht, der ist mit diesem Spiel bestens bedient. Die Spielsteine sind sehr gut verarbeitet und bieten ein schönes haptisches Erlebnis.
Schön ist, dass man es wie auch die anderen Ubongo-Varianten auch als Solospiel spielen kann. Chris habe ich den einen Abend damit in den Wahnsinn getrieben, da er Bauspiele generell sehr mag, er die Probekarte auch schnell erfülllt hatte, danach aber irgendwie nicht mehr hinbekommen hat. Meinen Eltern mit ihren über 70 Jahren gefällt das Spiel auch gut, genauso wie auch Aliena, somit kann man mit Fug und Recht behaupten, dass es sich hier um ein Spiel für jung und alt handelt.Schön sind auch hier wieder die 2 Schwierigkeitsgrade, 3 und 4 Steine, so dass der bessere Spieler mit Handicap spielen kann.

1
Yann
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
kein Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 10.10.2009:
Ich kenne alle anderen Versionen nicht, aber das 3-D Spiel fand ich wirklich gut. Das Material ist sehr gelungen. Einziger Fehler ist meiner Meinung nach, dass bei der Punktewertung zuviel Glück im Spiel ist. Aber dem kann abgeholfen werden, indem man einfach Kristalle ausschließlich nach fertigwerden vergibt. Auch die Sanduhr sollte man bei der Expertenvariante erst umdrehen wenn einer fertig geworden ist, denn sonst schafft dass oft niemand...

0
Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 24.05.2011:
Ubongo in der neuen Dimension. Diesmal müssen die vorgegebenen Figuren nicht mit flachen Pappstücken, sondern mit aus Würfeln im Tetrisstyle zusammengesetzten Teilen jeweils zwei Würfel hoch aufgebaut werden. Die totale Herausforderung.

Sehr interessant: Diesmal gibt es nicht alle Teile für jeden Mitspieler, sondern die Aufgabenkarten sind mit Tiersymbolen gekennzeichnet, so dass immer vier zusammenpassen und es dann keine Konflikte um die Teile gibt. Sehr von Vorteil ist, dass diesmal zuerst die Teile rausgesucht werden und danach erst die Hektik mit der Zeit beginnt. Auch die Edelsteinbelohnung wurde angepasst, dass es nicht so ein Chaos beim Setzen der Figuren gibt. Eine Runde Sache also - obwohl die Teile alle eckig sind.

Aber eins weiß ich: Wer mit der flachen Version schon so seine Probleme beim Bauen hatte, braucht mit der 3D-Version gar nicht erst anzufangen.

0
Yann
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
kein Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 10.10.2009:
Ich kenne alle anderen Versionen nicht, aber das 3-D Spiel fand ich wirklich gut. Das Material ist sehr gelungen. Einziger Fehler ist meiner Meinung nach, dass bei der Punktewertung zuviel Glück im Spiel ist. Aber dem kann abgeholfen werden, indem man einfach Kristalle ausschließlich nach fertigwerden vergibt. Auch die Sanduhr sollte man bei der Expertenvariante erst umdrehen wenn einer fertig geworden ist, denn sonst schafft dass oft niemand...

0
Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar vom 24.05.2011:
Ubongo in der neuen Dimension. Diesmal müssen die vorgegebenen Figuren nicht mit flachen Pappstücken, sondern mit aus Würfeln im Tetrisstyle zusammengesetzten Teilen jeweils zwei Würfel hoch aufgebaut werden. Die totale Herausforderung.

Sehr interessant: Diesmal gibt es nicht alle Teile für jeden Mitspieler, sondern die Aufgabenkarten sind mit Tiersymbolen gekennzeichnet, so dass immer vier zusammenpassen und es dann keine Konflikte um die Teile gibt. Sehr von Vorteil ist, dass diesmal zuerst die Teile rausgesucht werden und danach erst die Hektik mit der Zeit beginnt. Auch die Edelsteinbelohnung wurde angepasst, dass es nicht so ein Chaos beim Setzen der Figuren gibt. Eine Runde Sache also - obwohl die Teile alle eckig sind.

Aber eins weiß ich: Wer mit der flachen Version schon so seine Probleme beim Bauen hatte, braucht mit der 3D-Version gar nicht erst anzufangen.

0

Auch bewertet von ...

Avatarbild

Aruna
Stern Stern Stern Stern Stern Stern

kein Avatarbild

duxi66
Stern Stern Stern Stern Stern Stern

Avatarbild

tommy
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

jakezz
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

kein Avatarbild

freak242
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

Batti
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

dunkelgrau
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

Sekahedo
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

poldi79
Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Avatarbild

homo_ludens
Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik


Qualität des Spielmaterials:
Statistik


Qualität der Anleitung:
Statistik


Preis-/Leistungsverhältnis:
Statistik