Herzlich Willkommen bei Spiele-Check!



Neuigkeiten

Rezension zu Coimbra (Spiele-Check)
(von Thorsten am 17.10.19 09:50)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Coimbra


Rezension zu Adventure Island (Spiele-Check)
(von Thorsten am 12.07.19 13:49)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Adventure Island


Update zum Server-Umzug (Spiele-Check)
(von Thorsten am 07.05.19 11:29)
Aufgrund techn. Probleme konnte der Server-Umzug noch nicht durchgeführt werden. Wir starten in den nächsten Tagen einen neuen Versuch.

Grüße
Thorsten


Serverumzug (Spiele-Check)
(von Thorsten am 30.04.19 09:48)
Hallo,

aufgrund von größeren "Backend-Wartungs- & Upgradearbeiten" werden wir auch den Server wechseln. D.h. es wird (vermutlich in Richtung Wochenende) zu Ausfällen sowie Phasen, in denen ihr euch nicht einloggen könnt, kommen, Wir versuchen natürlich, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten.

Grüße
Thorsten


Rezension zu Azul - Die Buntglasfenster von Sintra (Spiele-Check)
(von Thorsten am 08.02.19 10:17)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Azul - Die Buntglasfenster von Sintra


Tipps & Empfehlungen


Die am meisten aufgerufen Spiele der letzten 48 Stunden:

Flaschenpost

Pandemic Legacy - Season 3

First Martians: Adventures on the Red Planet

Schikane (Kartenspiel)


Die 4 neusten Rezensionen von Spiele-Check:

Spielcover

Brakus71 empfiehlt das Spiel
Die drei ??? und der Feuerdiamant


Bewertung: Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Ein tolles Deduktionsspiel im 3 Fragezeichen-Universum für 2-4 Spieler ab 8 Jahren. Als Team versuchen die Spieler die Verbrechen in Rocky Beach aufzuklären, bevor die Gefahrenleisten ihnen einen Strich durch die Rechnung machen, denn sobald ein Zählstein dort das Ende erreicht, verlieren alle gemeinsam. Gelingt es jedoch den Oberbösewicht vorher zu identifizieren ist das Spiel besiegt! Den Spielplan drappiert^^ man schön in der Tischmitte und bereitet ihn mit den ersten Personen- und Indizienkarten vor - auf jeden der 10 Orte kommt nämlich je eine davon verdeckt hin. Auf die vier Gefahrenleisten aussen herum, wird jeweils der Zählstein auf das Feld der Schwierigkeitswahl 1-5 gestellt. Je weiter fortgeschritten, desto schwerer wird es für die Spieler die Fälle rechtzeitig zu lösen. Auf die Leisten wird auf den markierten ("!") Feldern noch jeweils ein zufällig gezogenes Ereigniskärtchen offen abgelegt. Die Kriminalfall-Übersichten werden vorgelesen und dann parat gelegt, die Hindernisplättchen, Würfel, Indizien- und Detektivkartenstapel als Vorrat an eine Spielfeldseite gelegt und die Zugaktionen-Übersicht so, dass sie für alle gut sichtbar ist. Die Verdächtigenleiste braucht etwas Platz unter sich und wird entsprechend am Spielbrett platziert. Von den Indizienkarten wird eine zufällig gezogen und verdeckt ans Ende dieser Leiste gelegt. Dieses Indiz verrät den wahren Kriminellen! Die Spieler suchen sich ihre Figuren aus und stellen diese auf die Zentrale (dem Schrottplatz^^) auf dem Spielplan. Dazu erhalten sie ihre Namensplättchen und drei Detektivkarten zum Spielstart. Ein Startspieler wird bestimmt. Der aktive Spieler wird immer zuerst würfeln, dann Aktionen durchführen und abschliessend Karten nachziehen. Der Gefahrenwürfel wird zuerst geworfen und der passende Zählstein auf der zugehörigen Gefahrenleiste entsprechend vorgerückt. Sollte dabei ein Ereignisplättchen überschritten werden, wird dieses umgehend ausgeführt. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass sich Gefahrenleisten gegenseitig aktivieren! Nun wird der Bewegungswürfel gerollt und entsprechend der Augenzahl, darf sich der Spieler mit seiner Figur fortbewegen - dabei zählen die Orte genauso als ein Feld, wie die "Fingerabdruck"felder zwischen ihnen, sofern der Weg oder der Ort nicht gesperrt ist. Der Spieler darf aber auch stehenbleiben. An einem Ort kann der Spieler dann seine Aktionen, so denn er will bzw. kann, durchführen. Er kann dabei vor Ort eine Indizien- oder Personenkarte aufdecken. Deckt er eine Person auf, wird festgestellt, ob es einer der Verdächtigen oder ein Helfer ist. Helfer können im Laufe des Spiels sehr nützlich sein, da sie z.B. untergetauchte Verdächtige wieder ins Spiel bringen oder Hindernisse entfernen können. Offenbart sich ein Verdächtiger, so kann dieser nun auch direkt verhört werden. Dies macht immer dann Sinn, wenn irgendwo in Rocky Beach ein Indiz offenliegt, das sich mit dieser Person in Verbindung bringen läßt (auf den Indizienkarten ist links unten immer das Konterfei einer verdächtigen Person abgebildet, so weiss man, dass die beiden Karten quasi zusammengehören). Findet sich eine solche Karte, wird sie vom Plan genommen und unter die Verdächtigenleiste bei der entsprechenden Person gelegt. Hiernach wird eine neue Indizienkarte vom Nachziehstapel ins Spiel gebracht. Sollten sich so 4 Indizien zu einer Person sammeln lassen, ist diese Person als unschuldig anzusehen! Denn ausschliesslich der Verdächtige, der nur 3 Indizienkarten vorweisen kann, ist der Gesuchte - denn das fehlende 4. Indiz und somit der Hauptbeweis gegen diese Person, liegt ja verdeckt an der Verdächtigenleiste! Nach einem erfolgreichen Verhör, zieht sich der Spieler eine Detektivkarte. Sollte sich kein passendes Indiz finden lassen (es kann durchaus von nöten sein gegen Ende des Spiels auch einmal verdeckte Indizienkarten aufzunehmen), ist das Verhör fehlgeschlagen und der Verdächtige entfleucht empört und seine Karte wird vom Spielplan genommen und beiseite gelegt. Sie muss später durch andere Hilfsaktionen erst wieder hereingebracht werden. Sollten Ortschaften oder Wege durch Hindernisse gesperrt sein (passiert öfters durch Ereignisse), können diese nur durch Helfer entfernt werden oder durch 2 Spieler, die sich gleichzeitig dort aufhalten müssen. Für die 4. Aktion muss sich der Spieler in der "Zentrale" befinden. Dort stehend, darf er dann eine Detektivkarte nachziehen. Wurde der Detektivkartenstapel aufgebraucht, gibt es keine weiteren mehr, denn alle ausgespielten Karten kommen aus dem Spiel! Zum Abschluss seines Zuges darf der Spieler noch eine oder mehrere seiner Detektivkarten spielen. Manche der Karten haben aber auch ein "Mitspieler"-Symbol, dann darf man diese Karte im Bedarfsfall dem Mitspieler in dessen spezieller Situation überlassen (z.B. um den Gefahrenwürfel oder ein Ereignis zu ignorieren). Sobald alle sechs Indizienkarten einer Farbe offenliegen, ist der dazu passende Kriminalfall gelöst und dessen Abschluss kann auf der Karte vorgelesen werden^^. Das Spiel endet, wenn entweder der gesuchte Verdächtige überführt wurde (siehe Indizienkarten oben) und damit alle Spieler gewinnen, oder wenn die Spieler den Falschen anklagen, dann verlieren alle. Ebenfalls verloren haben alle, wenn einer der Gefahrenzähler sein Ende erreicht, denn dann konnte einer der parallel verlaufenden Fälle nicht gelöst bzw. dessen Ereignis nicht verhindert werden (Bsp. Trinkwasser von Rocky Beach wurde vergiftet, oder der Feuerdiamant wurde geraubt^^). Hier liegt ein tolles Detektivspiel vor, dass nicht nur durch seinen Umfang und die parallel laufenden Fälle begeistert, sondern auch durch das vielfältige und sehr hübsche Material. Der Interaktions-Aufwand und die vielen Aktionsmöglichkeiten während des Spiels zwischen den Spielern und dem Spiel selbst motivieren über viele Runden. Durch die zufällige Verteilung wird das Konzept auch nicht so bald langweilig. Die Besetzung funktioniert sehr gut in 3er sowie 4er Runden und die Spieldauer ist mit guten 75min. absolut angenehm. Im Gegensatz zu den meisten Deduktionsspielen hat man hier richtig viel zu tun und taucht so mehr in das Geschehen ein, es ergibt sich zwar auch hier mit der Zeit ein gewohnter Rundenablauf, aber durch die vielen Ereignisse wird dieser doch immer wieder auch durchgewirbelt und die Spielergemeinschaft muss zusehen, wie sie dem entgegenwirken kann. Einzig die "play smart" - Option ist durch die Gängelung an das iOS keine Ruhmespunkte wert, da sie trotz sehr netter Aufmachung und weiterer Optionen, eben nicht mehr zeitgemäß ist durch diese einseitige Betriebssystem-Unterstützung bzw. -fesselung. Daher nur 5 von sonst sehr verdienten 6 Punkten! [Wir danken Kosmos für die Bereitstellung des Testexemplars!]
Die aktuellsten Empfehlenswerten Kommentare oder Bilder:


Hinweis: Über das Menü Informieren > Übersicht "Empfehlenswerte Beiträge" kannst du eine komplette Übersicht aufrufen.
Dwar7s SpringEnglisch
 noch 16 Tage29.095 $von 15.000 $ 
Europa Universalis: The Price of PowerEnglisch
 noch 18 Tage943.136 Nkrvon 275.000 Nkr 
FossilisEnglisch
 noch 19 Tage51.712 C$von 18.000 C
Root: The Tabletop Roleplaying GameEnglisch
 Letzter Tag465.220 $von 10.000 $ 
Sovereign SkiesEnglisch
 noch 2 Tage35.846 $von 12.000 $ 
Blood of the NorthmenEnglischDeutschPolnisch
 noch 3 Tage41.371 $von 15.000 $ 
Oathsworn: Into the DeepwoodEnglisch
 noch 16 Tage1.479.743 $von 50.000 $ 
Europa Universalis: The Price of PowerEnglisch
 noch 18 Tage943.136 Nkrvon 275.000 Nkr 
Zombicide (2nd Edition)Englisch
 noch 18 Tage788.511 $von 250.000 $ 
Alle Einträge auf der Crowdfunding-Übersicht

Spiele-Kalender

Mein Infobereich

Die zuletzt hochgeladenen Fotos (Zum Archiv)

Flick of Faith

Cover

Dwar7s Spring

Cover

Europa Universalis: The Price of Power

Cover

Die Zünfte von London: Wards of London

Cover

Kipp4

Spielbrett mit Murmeln

Don't Drop the Soap

Schachtel

Das Wundquartett

DasWundquartett

Die neuesten Dateien (Zum Archiv)
Die zuletzt angelegten Puzzle (Zum Archiv)




Information Unsere Webseite www.spiele-check.de nutzt lediglich Cookies, die für den direkten Betrieb der Seite notwendig sind ("Erforderliche Cookies"). Es werden keine Cookies zur Erfassung des Surf-Verhaltens oder für Marketing-Zwecke von Spiele-Check erstellt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies erhalten Sie in den Nutzungsbedingungen.

Statistik Aktuelle Statistik (Stand: 20.10.2019 08:57
35.706 Spiele (in 61.895 Versionen) / 2.025 Bücher u. Zeitschriften / 156.071 Bilder / 29.973 Bewertungen / 3.746 angemeldete Nutzer / 724 Termine /
174.632 Partien (in 126.029 Partie-Einträgen) / 38.153 Tags / 9.864 Forenbeiträge / 34.629 Info-Links / 95.144 Spiele in 2.694 Infolisten / 256 Puzzles / 3.322 Crowdfundings


Hier kannst du Neuigkeiten rund um die Spielewelt eintragen, z. B. Neuveröffentlichungen, Infos über Spieleentwicklungen usw.

Hinweise: Bitte fasse dich kurz und gib, wenn möglich, eine Quellenangabe an, von der die Information stammt.

Hier bitte keine Sonderangebote oder ähnliche Verweise auf Online-Shops eintragen - diese gehören ins entsprechende Forum und werden als "Neuigkeit" gelöscht. Weiterhin bitte überlegen, ob die eingetragene Information längerfristig interessant sein könnte - dann bitte (ggf. zusätzlich) auch im Forum oder als Info-Link direkt beim Spiel eintragen!







Vorschau anzeigen








von bis




Vorschau anzeigen


Der Kalendereintrag wurde erfolgreich gespeichert.

Hinweis: Die Seite wird nach dem Klick auf "Ok" neu geladen.







[b]Fetter Text[/b] Fetter Text
[i]Kursiver Text[/i] Kursiver Text
[del]Fehlertext[/del] Fehlertext
[sub]Tief[/sub]gestellt Tiefgestellt
[sup]Hoch[/sup]gestellt Hochgestellt
[mono]Gleichmäßig[/mono] Gleichmäßig
[url]http://...[/url] Eine Verlinkung zur angegebenen URL. Als Link-Text wird die URL verwendet.
[url=http://...]Linktext[/url] Ein Link zur URL mit dem spezifizierten Linktext.
[gameid=123]Linktext[/gameid] Link zum Spiel mit der ID (hier:123).
[bookid=123]Linktext[/bookid] Link zum Buch mit der ID (hier:123).
[infolistid=123]Linktext[/infolistid] Link zur Liste mit der ID (hier:123).
[gamefamilyid=123]Linktext[/gamefamilyid] Link zur Spiele-Familie mit der ID (hier:123).
[infopageid=123]Linktext[/infopageid] Link zum allg. Info-Bereich mit der ID (hier:123).
[author]Name[/author] Ein Link zur Übersichtsseite eines Autoren.
[artist]Name[/artist] Ein Link zur Übersichtsseite eines Grafikers.
[publisher]Name[/publisher] Ein Link zur Übersichtsseite eines Verlags.
[pictooltip=123]987[/pictooltip] Ein Vorschaulink zu einem Bild. Bild-ID (hier:123) sowie Spiel-ID (hier:987) sind anzugeben.
[flag]de[/flag] Ein kleines Flaggen-Icon. Mögliche Werte: at, be, br, ca, ch, cn, de, dk, ee, en, es, fi, fr, gr, il, is, it, jp, kr, lt, lv, my, nl, no, pl, po, rm, ru, sf, sk, sl, ts, uk, un
[list]
[*]Element 1
[*]Element 2
[/list]
  • Element 1
  • Element 2

Listenelemente können geschachtelt werden.
[togglebox headline=Zeige_dies_an flag=de](Inhalt...)[/togglebox]
Zeige dies an
(Inhalt...)
Anzeige einer initial ausgeblendeten Infobox. Der angezeigte Titel (headline) und die Anzeige einer Flagge (flag) sind optionale Parameter. Leerzeichen im Titel sind durch Unterstriche zu ersetzen.
[source=http://...]Quellentext[/source] Anzeige einer Quellenangabe mit dem Text "Quellentext" und einem (optionalen) Link: [Quelle]
[lngbox flags=de,en][lng=de]Text auf Deutsch[/lng][lng=en]Text auf Englisch[/lng][/lngbox] Anzeige einer Box, die mehrsprachige Texte zulässt. Der Nutzer kann über Flaggen die Sprache umschalten.
[spoiler]gespoilerter Inhalt...[/spoiler] Spoiler (Markieren zum lesen) gespoilerter Inhalt... Spoiler Ende

Anzeige eines weißen Textes auf weißem Grund. Kann für "Spoiler" verwendet werden.
[size]Größenangabe[/size]

Anzeige eines Maßband-Icons mit Overlay der Größenangabe.