Spieletreff: "Offenburger Spielefreunde"


Basisdaten

Avatarbild
Angelegt von:
Nanokruemel

Datum / Uhrzeit:
08.05.2013
19:00 Uhr bis 2:10 Uhr

Bezeichnung:
Offenburger Spielefreunde

Spielort:
(Nicht sichtbar)

Beteiligte Spieler:
(Nicht sichtbar)

Beteiligte Gruppen:
(Nicht sichtbar)

Liste der gespielten Spiele

Flagge Terra Mystica
Stern Stern Stern Stern Stern Halber Stern  5.54 (Bewertungen: 50)


Gespielte Partien: 1
Spielerzahl: 3 (Optimal spielbar)
Spieldauer: 135 Minuten
0

Kommentar:
Nach ca. 1 Stunde Erklärung konnte es losgehen. Die Symbolik unterstützte A. und T. gut, so dass kaum Rückfragen gestellt werden mussten.
Mit meinen Hexen sorgte ich dafür, schnell die Festung zu bauen, um die Sonderaktion mit dem kostenfreien Wohnhausbau zu nutzen. Gegen Ende zofften wir uns um das ausgedehnteste Gebiet. T. war da leider zugebaut und so lieferten A. und ich uns den Wettlauf, unsere Gebiete zu einem einzigen großen zu verbinden. Da es uns beiden gelang, konnte A. diese Schlusswertung für sich entscheiden. T. und ich waren dafür in mehr Kulten vorne, sodass am Ende alle sehr nah beieinander lagen. Nur 6 Punkte trennten Ersten von Letztem.
Grundsätzlich muss ich mir angewöhnen, mehr aus dem Bauch heraus zu spielen. Nicht, dass A. und T. immer ein Würfelspiel nebenher aufbauen. :-)



SpielerTeam, FarbeWertungPlatz
Nicht sichtbarAlchemisten1022
Nicht sichtbarHexe(n)1061
Nicht sichtbarNomaden1003


Bilder-Galerie:
Keine Bilder angegeben

Flagge Der grosse Wurf
Stern Stern Stern Stern Halber Stern Kein Stern  4.33 (Bewertungen: 6)


1. Partie-Eintrag:

Gespielte Partien: 1
Spielerzahl: 3 (Optimal spielbar)
Spieldauer: 3 Minuten

Kommentar:
k.A.

SpielerTeam, FarbeWertungPlatz
Nicht sichtbar  3
Nicht sichtbar  2
Nicht sichtbar  1
2. Partie-Eintrag:

Gespielte Partien: 1
Spielerzahl: 3 (Optimal spielbar)
Spieldauer: 3 Minuten

Kommentar:
k.A.

SpielerTeam, FarbeWertungPlatz
Nicht sichtbar  3
Nicht sichtbar  1
Nicht sichtbar  2
3. Partie-Eintrag:

Gespielte Partien: 1
Spielerzahl: 3 (Optimal spielbar)
Spieldauer: 4 Minuten
0

Kommentar:
Super - drei Runden gespielt mit drei Spielern und jeder war einmal erster. Das passt doch bestens - erst recht, wenn man das Spiel als Überbrücker spielt, bis die anderen zu einer Runde Agricola fertig sind.



SpielerTeam, FarbeWertungPlatz
Nicht sichtbar  1
Nicht sichtbar  2
Nicht sichtbar  3


Bilder-Galerie:
Keine Bilder angegeben

Flagge Agricola
Stern Stern Stern Stern Stern Halber Stern  5.52 (Bewertungen: 161)


Gespielte Partien: 1
Spielerzahl: 4 (Optimal spielbar)
Spieldauer: 120 Minuten
Gespielt zusammen mit:
  • Agricola: Animeeples
  • Agricola: Baustoffeeples
  • Agricola: Veggiemeeples
1

Kommentar:
T. verabschiedete sich zu einer Runde Imperial - ich sagte ihm zwar, dass er da vor 2h nachts nicht rauskommen würde, aber er wollte es nicht glauben. Da ich aber eh was länger spielen wollte, passte es auch mir gut in den Kram. Und recht behielt ich auch - erst nach zwei verließen wir den Spieletreff.

Wenn man mit anderen Leuten als gewohnt spielt, kann man einiges über andere Strategien in dem Spiel lernen. Man bleibt doch, wenn man mit bekannten Gegnern spielt, in einem bestimmten Fahrwasser, zumindest mal, solange man mit der Strategie gut fährt. Wenn dann andere dazukommen, erkennt man interessante neue Wege, um an Punkte heranzukommen. Die Herangehensweise von S. und T. waren doch sehr anders als von A. und mir. Am Ende war es dann vom Ergebnis her doch nicht ganz so schlimm - T. zählt da nicht, er hatte einen absoluten Dusel mit den Handkarten, das war nicht normal.
Wir nehmen mit, dass man diese "Bekomme die nächsten Runden immer ein ..."-Ausbildungen/Anschaffungen doch sehr sinnvoll einsetzen kann (hatten wir in unseren Partien in der alten Runde vollkommen unterschätzt). Wir nehmen aber auch mit, dass bei der Spielweise von S. und T. die schöne Bauernhofatmosphäre doch sehr verloren geht. A. und ich haben sie jedenfalls sehr vermisst. Irgendwie hatte man das Gefühl, dass wir beide noch so richtige Vogtsbauern aus alten Zeiten sind und S. und T. schon den Sprung in die effizientere Neuzeit ohne Bauernhofromantik geschafft hatten. A. und ich wollen die nächste Runde lieber nochmal in der alten Runde spielen, um zu testen, ob man die neuen Strategien auch mit Atmospäre spielen kann. :-)

PS: Diese Baustoffmeeple brauche ich auch noch irgendwann...



SpielerTeam, FarbeWertungPlatz
Nicht sichtbarNatur352
Nicht sichtbarRot293
Nicht sichtbarViolett (Lila)204
Nicht sichtbarGrün481


Bilder-Galerie:
Keine Bilder angegeben

Flagge Ubongo - Das Duell
Stern Stern Stern Stern Halber Stern Kein Stern  4.7 (Bewertungen: 10)


1. Partie-Eintrag:

Gespielte Partien: 1
Spielerzahl: 2 (Optimal spielbar)
Spieldauer: 15 Minuten
0

Kommentar:
Nach der Kopfarbeit von davor (Agricola) und der späten Stunde (T. war mit seinem Imperial noch nicht fertig), brauchten A. und ich etwas kurzweiliges, das uns wach macht. Da kam uns das Duell gerade recht. Die Teile waren hammermäßig ungewohnt und sorgten für manche temporäre Verzweiflung. Alles in allem aber genau das Richtige, um tief in der Nacht ein spannendes, kurzes Spiel zu zocken.



SpielerTeam, FarbeWertungPlatz
Nicht sichtbar 12
Nicht sichtbar 51
2. Partie-Eintrag:

Gespielte Partien: 1
Spielerzahl: 2 (Optimal spielbar)
Spieldauer: 15 Minuten
0

Kommentar:
Diese Partie ging genauso deutlich aus wie die erste - mit fünf zu eins; aber diesmal lag ich vorne und A. schaute in die Röhre. Ich muss eben erst einmal Fahrt aufnehmen. Erst recht bei dieser Uhrzeit.



SpielerTeam, FarbeWertungPlatz
Nicht sichtbar 51
Nicht sichtbar 12
3. Partie-Eintrag:

Gespielte Partien: 1
Spielerzahl: 2 (Optimal spielbar)
Spieldauer: 25 Minuten
0

Kommentar:
Nachdem die ersten beiden Partien sehr deutlich mit 5 zu 1 ausgegangen sind (aber einmal für A. und einmal für mich) wurde diese dritte Partie zum absoluten Showdown. Da musste ich zwischendurch T. etwas drastisch abwürgen, der zu uns kam, als seine Runder Imperial beendet war und nicht direkt erkannte, in was für einem spannenden Zweikampf A. und ich uns gerade befanden und sein Gerede mich leider mehr aus dem Konzept brachte als A..
Bei einem vier zu vier war dann absolute Hochspannung und Redeverbot von am Rande Beteiligten angesagt. Ganz knapp konnte ich dann das Puzzel zuerst lösen. Wahnsinn - die Spannung und die anschließende "Erlösung" war so greifbar, dass auch die anderen Spielerunden etwas davon mitbekamen.



SpielerTeam, FarbeWertungPlatz
Nicht sichtbar 51
Nicht sichtbar 42


Bilder-Galerie:
Keine Bilder angegeben