Herzlich Willkommen bei Spiele-Check!



Neuigkeiten

Rezension zu Azul - Die Buntglasfenster von Sintra (Spiele-Check)
(von Thorsten am 08.02.19 10:17)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Azul - Die Buntglasfenster von Sintra


Rezension zu Rajas of the Ganges (Spiele-Check)
(von Thorsten am 08.01.19 08:30)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Rajas of the Ganges


Frohe Weihnachtstag (Spiele-Check)
(von Thorsten am 22.12.18 01:01)
Ich wünsche allen Brettspiel-Begeisterten und Besuchern von Spiele-Check einige frohe & friedvolle Weihnachtstage.

Grüße
Thorsten


9. Weihnachtswichteln (Spiele-Check)
(von Thorsten am 15.11.18 11:16)
Wer mitmachen möchte, kann sich noch bis zum 4. Dezember zum 9. Spiele-Check Weihnachtswichteln anmelden


Rezension zu Memoarrr! (Spiele-Check)
(von Thorsten am 23.10.18 12:36)
Cover
Hier findet ihr die neue Rezension von Spiele-Check zu Memoarrr!


Tipps & Empfehlungen


Die am meisten aufgerufen Spiele der letzten 48 Stunden:

Atacama

Flaschenpost

Pandemic Legacy - Season 3

Carcassonne: Die Wahrsagerin


Die 4 neusten Rezensionen von Spiele-Check:

Spielcover

Brakus71 empfiehlt das Spiel
Potion Explosion - Aus dem Schrank in den Trank


Bewertung: Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Magisches Sammelspiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren von Lorenzo Silva, Andrea Crespi und Stefano Castelli. Die Spieler müssen ihre Abschlussprüfung an der Hochschule für handfeste Hexerei absolvieren und dabei reichlich Tränke mischen. Das hierbei so manche Mixtur nicht nur flüchtig, sondern auch recht explosiv sein kann, ist gewollt und so ergeben sich dann so auch durchaus interessantere Ergebnisse. Spielvorbereitung: Vorsicht beim Zusammenbau der Zutatenspenders (die Murmelkiste^^), s. "Ausgepackt"! Der Zutatenspender wird mit allen Murmeln behutsam befüllt und in der Tischmitte für alle Spieler gut erreichbar aufgestellt. Von den Trankfläschchen werden zufällig zwei Arten heraussortiert - so wird jedes Spiel mit "neuen" Tränken versorgt - und alle zugehörigen Trankfläschchen entfernt, der Rest dann gut gemischt und in fünf etwa gleichgroße Nachziehstapel aufgeteilt - alle mit der Rezeptseite nach oben (mit den bunten Streifen^^). Die Zauberkunstorden und "kleine Hilfe"-Marker werden als Vorrat zur Seite gelegt. Die Spieler erhalten jeweils eine Arbeitstischtafel und aus den Trankfläschchenstapeln je zwei "Start"-Trankfläschchen (mit einem * versehen) - dies wird vor dem Erstellen der Nachziehstapel erledigt -, die sie bei ihrer Arbeitstischtafel in die Aussparungen legen. Ein Spieler wird zum Startspieler bestimmt und erhält den Startspielermarker. Spielziel: Die meisten Siegpunkte zu erhalten! Spielablauf: Das Spiel verläuft über mehrere Runden und in jeder wählen die Spieler reihum eine beliebige Zutat (Murmel) aus dem Spender aus und legen diese auf eine ihrer Trankfläschchen (auf die dort vorgegebenen Löcher), um den Trank letztendlich fertig brauen zu können. Der aktive Spieler nimmt einfach eine Murmel aus einer der Bahnen und hält sie zunächst in der Hand fest, um die physikalischen Geschehnisse zu bewundern^^. Wenn der Spender richtig funktioniert, rollen nun in der betroffenen Bahn Murmeln von oben nach und stossen auf die unteren. Stossen dabei gleichfarbige Murmeln aufeinander (eine von oben Rollende trifft die gleichfarbige unten liegende Murmel), kommt es zu einer Explosion. Alle explodierten Zutaten/Murmeln darf der Spieler ebenfalls an sich nehmen! Wenn nun durch die Entnahme der "explodierten" Murmeln, wieder gleichfarbige Murmeln aufeinander treffen, explodieren diese ebenfalls, usw. So kann durch geschickte Wahl einer bestimmten Murmel, auch wenn diese selbst vielleicht gar nicht so dringend benötigt wird, eine schicke Kettenreaktion ausgelöst und so dem Spieler reichhaltig Zutaten beschert werden. Haben sich die Murmeln im Spender beruhigt und es kam zu keiner weiteren Explosion, legt der aktive Spieler nun alle Murmeln, soweit möglich, auf seinen Trankfläschchen ab. Dabei müssen natürlich Murmelfarbe und die Farbe des Ablagebereichs übereinstimmen. Zudem beherbergt jeder Arbeitstisch rechter Hand eine kleine Retortenflasche, die bis zu 3 Zutaten (Murmeln) als Vorrat aufnehmen kann. Jede weitere Murmel, die sich nun nicht mehr unterbringen läßt, wird zurück in den Spender gegeben - die Murmeln werden auf den hinteren Ablagebereich gelegt und sollen so zufällig in eine der Bahnen kullern. Einmal pro Zug kann der aktive Spieler die Hilfe des Professors erbitten und nimmt sich einen entsprechenden Marker. Diese Hilfe erlaubt dem Spieler eine beliebige Murmel aus dem Spender zu nehmen, um so z.B. einen Trank fertig zu stellen - evtl. hierbei ausgelöste Explosionen zählen nicht! Am Spielende zählen diese Marker allerdings je -2 Punkte. Ist ein Trank fertiggestellt worden, da alle zu besetzenden Plätze auf der Trankflasche mit Murmeln belegt wurden, wird die Trankflasche auf die andere Seite gedreht und unterhalb des Arbeitstisches aufbewahrt (am Ende des Spiels gibt es die Punkte, die am Fähnchen des Flaschenhalses vermerkt sind) und die Murmeln kommen allesamt zurück in den Spender. Während des eigenen Zuges kann sich der Spieler dabei aus seinem Vorrat bedienen, um einen Trank mit diesen Murmeln zu bestücken. Jederzeit in seinem Zug kann der Spieler beliebig viele fertige Tränke ein- und deren Wirkung umsetzen. Danach dreht er die Tränke auf Kopf, sie zählen am Ende weiterhin noch Punkte! Die Anleitung gibt am Ende eine Übersicht aller Tränke und Effekte wieder (Bsp. "Elixier der blinden Liebe": nimm dir alle Zutaten aus dem Vorrat eines Mitspielers). Hat der aktive Spieler schliesslich alles erledigt und evtl. neue Trankfläschchen an sich genommen (auf diese dürfen erst im nächsten Zug Murmeln aus dem Vorrat gelegt werden) und geprüft, ob er Zauberkunstorden erhält (wenn ein Spieler drei Tränke einer Sorte oder 5 verschiedene Tränke kreiert hat, erhält er jeweils einen Zauberkunstorden (4 Siegpunkte)), folgt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn. Spielende: Das Spiel endet, je nach Spielerzahl, sobald ein Spieler seinen 4., 5. oder 6. Zauberkunstorden verliehen bekommen hat. Nun zählen alle Spieler ihre Punkte (fertige Tränke, Zauberkunstorden) zusammen und ziehen evtl. "kleine Hilfen" ab. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl gewinnt! Fazit: "PE" ist ein sehr spassiges und optisches Spiel. Wenn einmal die Produktionsschwierigkeiten des Zutatenspenders überwunden sind, kommt ein sehr kurzweiliges Spiel zum Vorschein, dass in jedweder Besetzung als leichte Kost zu überzeugen weiß. Natürlich kann hier und da ein wenig taktiert werden und man sollte ein gewisses Augenmaß^^ mitbringen, um die Kettenreaktion gedanklich zu erfassen, bevor eine Murmel gezogen wird, aber im großen und ganzen liegt doch ein Familien- und damit durchaus massentaugliches Spiel vor. Von den Produktionsproblemen abgesehen, ist das Material ziemlich wertig und auch sehr hübsch anzusehen, die vielen Murmeln machen natürlich was her^^. Die Regeln sind simpel, sobald jeder die "Explosionen" nachvollziehen kann und die Anleitung gibt dies auch sehr schön detailliert wieder. Die Rundenabläufe hören sich etwas aufwendig an, sind es aber im Spielverlauf überhaupt nicht, da alle Aktionen recht flott von der Hand gehen. Eine Partie dauert so im Schnitt maximal 30-40min. Insgesamt kann das Spiel dann gut über die Ärgernisse der Erstauflage hinweghelfen und so bringt uns der Verlag doch wieder ein ungewöhnlicheres und spassiges Spiel auf den Tisch. weiterführende Hinweise: - Fotos: http://www.heimspiele.info/HP/?p=15102
Die aktuellsten Empfehlenswerten Kommentare oder Bilder:


Hinweis: Über das Menü Informieren > Übersicht "Empfehlenswerte Beiträge" kannst du eine komplette Übersicht aufrufen.
Plague Inc: The Board Game - ArmageddonEnglisch
 noch 21 Tage74.232 $von 18.000 $ 
On MarsEnglisch
 noch 12 Tage546.038 $von 100.000 $ 
ZoocracyDeutschEnglisch
 noch 15 Tage5.134 CHFvon 5.000 CHF 
RoamEnglisch
 noch 2 Tage168.089 $von 15.000 $ 
Blood on the ClocktowerEnglisch
 noch 3 Tage445.373 $von 65.000 $ 
Movie EmpireDeutschEnglisch
 noch 3 Tage13.037 €von 9.000 € 
On MarsEnglisch
 noch 12 Tage546.038 $von 100.000 $ 
Terraforming Mars: TurmoilEnglisch
 noch 10 Tage533.824 $von 20.000 $ 
Kingdom Rush: Rift in TimeEnglischFranzösisch
 noch 10 Tage460.738 $von 20.000 $ 
Alle Einträge auf der Crowdfunding-Übersicht

Spiele-Kalender

Mein Infobereich

Die zuletzt hochgeladenen Fotos (Zum Archiv)

Plague Inc: The Board Game - Armageddon

Cover

spielbox

spielbox 2/2019

Auf Achse

Auf Achse

Pharomino

PharominoBÜTEHORN

Pharomino

PharominoBÜTEHORN

Pharomino

PharominoBÜTEHORN

Pharomino

PharominoBÜTEHORN

Die neuesten Dateien (Zum Archiv)




Information Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Statistik Aktuelle Statistik:
34.227 Spiele (in 59.004 Versionen) / 1.947 Bücher u. Zeitschriften / 148.109 Bilder / 29.566 Bewertungen / 3.683 angemeldete Nutzer / 714 Termine /
166.298 Partien (in 119.831 Partie-Einträgen) / 37.324 Tags / 9.698 Forenbeiträge / 33.795 Info-Links / 85.632 Spiele in 2.609 Infolisten / 253 Puzzles / 2.975 Crowdfundings


Hier kannst du Neuigkeiten rund um die Spielewelt eintragen, z. B. Neuveröffentlichungen, Infos über Spieleentwicklungen usw.

Hinweise: Bitte fasse dich kurz und gib, wenn möglich, eine Quellenangabe an, von der die Information stammt.

Hier bitte keine Sonderangebote oder ähnliche Verweise auf Online-Shops eintragen - diese gehören ins entsprechende Forum und werden als "Neuigkeit" gelöscht. Weiterhin bitte überlegen, ob die eingetragene Information längerfristig interessant sein könnte - dann bitte (ggf. zusätzlich) auch im Forum oder als Info-Link direkt beim Spiel eintragen!







Vorschau anzeigen








von bis




Vorschau anzeigen


Der Kalendereintrag wurde erfolgreich gespeichert.

Hinweis: Die Seite wird nach dem Klick auf "Ok" neu geladen.







[b]Fetter Text[/b] Fetter Text
[i]Kursiver Text[/i] Kursiver Text
[del]Fehlertext[/del] Fehlertext
[sub]Tief[/sub]gestellt Tiefgestellt
[sup]Hoch[/sup]gestellt Hochgestellt
[mono]Gleichmäßig[/mono] Gleichmäßig
[url]http://...[/url] Eine Verlinkung zur angegebenen URL. Als Link-Text wird die URL verwendet.
[url=http://...]Linktext[/url] Ein Link zur URL mit dem spezifizierten Linktext.
[gameid=123]Linktext[/gameid] Link zum Spiel mit der ID (hier:123).
[bookid=123]Linktext[/bookid] Link zum Buch mit der ID (hier:123).
[infolistid=123]Linktext[/infolistid] Link zur Liste mit der ID (hier:123).
[gamefamilyid=123]Linktext[/gamefamilyid] Link zur Spiele-Familie mit der ID (hier:123).
[infopageid=123]Linktext[/infopageid] Link zum allg. Info-Bereich mit der ID (hier:123).
[author]Name[/author] Ein Link zur Übersichtsseite eines Autoren.
[artist]Name[/artist] Ein Link zur Übersichtsseite eines Grafikers.
[publisher]Name[/publisher] Ein Link zur Übersichtsseite eines Verlags.
[pictooltip=123]987[/pictooltip] Ein Vorschaulink zu einem Bild. Bild-ID (hier:123) sowie Spiel-ID (hier:987) sind anzugeben.
[flag]de[/flag] Ein kleines Flaggen-Icon. Mögliche Werte: at, be, br, ca, ch, cn, de, dk, ee, en, es, fi, fr, gr, il, is, it, jp, kr, lt, lv, my, nl, no, pl, po, rm, ru, sf, sk, sl, ts, uk, un
[list]
[*]Element 1
[*]Element 2
[/list]
  • Element 1
  • Element 2

Listenelemente können geschachtelt werden.
[togglebox headline=Zeige_dies_an flag=de](Inhalt...)[/togglebox]
Zeige dies an
(Inhalt...)
Anzeige einer initial ausgeblendeten Infobox. Der angezeigte Titel (headline) und die Anzeige einer Flagge (flag) sind optionale Parameter. Leerzeichen im Titel sind durch Unterstriche zu ersetzen.
[source=http://...]Quellentext[/source] Anzeige einer Quellenangabe mit dem Text "Quellentext" und einem (optionalen) Link: [Quelle]
[lngbox flags=de,en][lng=de]Text auf Deutsch[/lng][lng=en]Text auf Englisch[/lng][/lngbox] Anzeige einer Box, die mehrsprachige Texte zulässt. Der Nutzer kann über Flaggen die Sprache umschalten.
[spoiler]gespoilerter Inhalt...[/spoiler] Spoiler (Markieren zum lesen) gespoilerter Inhalt... Spoiler Ende

Anzeige eines weißen Textes auf weißem Grund. Kann für "Spoiler" verwendet werden.
[size]Größenangabe[/size]

Anzeige eines Maßband-Icons mit Overlay der Größenangabe.