Bewertungsstatistiken zum Spiel "Las Vegas: Boulevard"


Liste sortieren nach: Wertung | Benutzername | Datum | Lesenswert

Bewertungen mit Kommentaren von ...

Brakus71
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil
Avatarbild

Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Kommentar:
Erweiterung zum Glücksspiel für 1-8 Spieler ab 8 Jahren von Rüdiger Dorn.

Die Spieler finden sich erneut in Las Vegas wieder und spielen in verschiedenen Casinos um hohe Beträge. Durch taktisches Platzieren ihrer Würfel erhoffen sie sich den großen Reibach beim Kassieren der Einsätze^^.


Spielvorbereitung:
Das Grundspiel wird weiterhin benötigt und wie bekannt aufgebaut (Casinotableaus auslegen, Würfel verteilen, Geldkarten anlegen, usw.), nun nur um das eine oder andere Modul ergänzt. Es können alle Neuerungen auf einmal oder nur Ausgewählte nach Wunsch integriert werden. Dabei kommen i.d.R. neue Würfel oder Karten hinzu, die entsprechend sortiert/verteilt werden.


Spielziel:
Den höchsten Geldgewinn einzufahren!


Spielablauf:
Am generellen Spielablauf ändert sich nichts, siehe dazu die Varianten!


Spielende:
Es werden soviele Runden gespielt, wie Spieler teilnehmen, dann endet das Spiel und der Spieler mit dem meisten Geld gewinnt.


Varianten:
- neu definiertes Startgeld; es gibt nun eine Übersichtskarte, die vorgibt, bei wievielen Spielern, wieviel (Mindest-)Startgeld an die Casinos anzulegen ist.

- neue Geldkarten; 5 100.000$ Geldkarten sind nun dabei, die einfach in die anderen Geldkarten mit eingemischt werden.

- neue Würfel für den 6., 7. und 8. Spieler; in lila, orange und grau gibt es nun je 8 neue Würfel. Ausserdem gibt es zwei extra weiße Würfel, damit auch bei fünf Spielern zwei neutrale Würfel nutzbar sind.

- Biggys; 7 größere Würfel in den Farben blau, grün, weiß, schwarz, rot, grau und orange kommen hinzu. Dieser Würfel zählt bei der Wertung eines Casinos wie zwei Würfel! Jeder Spieler legt dafür einen seiner normalen Würfel weg.

- Kicker; die lila-farbenen Würfel können auch als sogenannte "Kicker" eingesetzt werden. Jeder Spieler erhält einen hiervon und legt dafür einen seiner normalen Würfel weg. Dieser Würfel wird mit den anderen mitgewürfelt und der Spieler darf dann einen beliebigen (fremd, eigen, biggy) Würfel, mit gleicher Augenzahl, auf einem Casino wegnehmen. Der entfernte Würfel wird dem Besitzer zurückgegeben - welcher dann auch wieder mitspielen kann, sollte er zuvor keine Würfel mehr gehabt haben - und der "Kicker"-Würfel kommt auf die Ablagekarte (Rückseite der Geldübersichtskarte).

- Regenbogenkarten; diese werden in die Geldkarten mit eingemischt. Sollten sie bei der Startgeldeinteilung der Casinos gezogen werden, sind sie 40.000$ wert.
Sind alle Würfel gesetzt und es würde nun zur Wertung der Casinos kommen, werden alle Regenbogenkarten entfernt und abgelegt und durch eine Karte vom Nachziehstapel ersetzt. Hierdurch kann so mancher Geldsegen überraschend hinzukommen^^.

- Einarmiger Bandit; die Karte wird wie ein siebtes Casino neben die anderen gelegt und erhält auch Startgeld zugeteilt. Das Besondere an der Ablagekarte ist, dass hier keine bestimmte Zahl vorausgesetzt wird. Jeder Würfel kann hier abgelegt werden, allerdings darf jede Zahl nur einmal vertreten sein! Gemäß der Grundregel betrifft dies ALLE Würfel einer Zahl, die man dort ablegen möchte - also bei 4 6ern werden alle 4 6er dort abgelegt. Bei der Wertung erhält auch hier der Spieler mit den meisten Würfeln den höchst ausliegenden Geldschein, bei einem Gleichstand werden die Würfel (es dürfen mehrere verschiedenen Würfel ausliegen) eines Spielers addiert und die höhere Summe gewinnt. Besteht immer noch Gleichstand, gewinnt der höhere Einzelwürfel.

- Bonuskarten; es gibt nun 10 Bonuskarten, die zu jeder Runde neu gemischt werden und an jeden Spieler eine davon verteilt wird. Ausserdem erhält jeder Spieler einen neutralen Würfel (einer Farbe, die nicht mitspielt), den er mit der "1" dazulegt. Die Bonuskarten zeigen einen Geldschein auf und sollte bei der Abrechnung der Casinos der jeweilige Spieler genau diesen zugeteilt bekommen, darf er den zugeteilten Würfel um eine Augenzahl erhöhen - immer nur um "1", auch wenn mehrere dieser Geldscheine kassiert wurden. Am Ende des Spiels wird die aktuelle Augenzahl dieses Würfels mit 50.000$ multipliziert und das Geld zur Gesamtsumme des Spielers addiert.

- Aktionskarten; die 10 Aktionskarten werden jede Runde neu gemischt und jeder Spieler erhält eine hiervon verdeckt zugeteilt. Wenn der Spieler die meist vorteilhafte Zusatzaktion nutzen möchte, deckt er die Karte auf, liest sie vor und führt die Aktion aus - diese sind i.d.R. selbsterklärend, aber die Anleitung hat zu jeder Aktion auch eine kurze Erklärung zu bieten. Wann die Aktion genutzt werden darf, steht auch immer mit auf der Karte!
Es gibt z.B. Aktionen, die das erneute Werfen aller oder einzelner Würfel erlauben, oder Würfel zu entfernen, ein Casino direkt zu werten, u.v.a.

Ferner bringt die Anleitung noch eine Solo-Variante mit, bei der der Solist gegen sieben imaginäre Gegner, indem er nach einem bestimmten System alle Würfel nutzt und eine weitere neue Spielvariante, auf Basis der Solo-Spielregeln für 2-4 Spieler.


Fazit:
Die Erweiterung bringt eine Menge Pepp in das bekannte Spielgeschehen! Für manche Spieler etwas zuviel Pepp, glänzt das Grundspiel doch gerade mit seiner Einfachheit und dem schnellen Spielablauf! Eingeschworene LV-Fans sollten daher vielleicht die Module nach und nach einzeln integrieren und spielend testen, nicht alle auf einmal :)!
Ansonsten bringt die Erweiterung viele tolle Ideen mit und die machen auch allesamt viel Spaß! Nicht alle Varianten lassen sich aber in voller Besetzung (8 Spieler) spielen, da doch immer wieder das zusätzliche Würfelmaterial benötigt wird. Daher ist die Bewerbung für 8 Spieler eher "nur" für das Grundspiel gedacht.
Material und Aufmachung sind top und passend zum bisherigen Spiel und so ist auch der Karton gleich groß, was etwas übertrieben wirkt, da doch nur ein paar Würfel und Karten enthalten sind.

Rundherum wurde hier aber inhaltlich alles richtig gemacht und da die Packung mit dem Zusatz "ERSTE Erweiterung" wirbt, darf man wohl auf eine Zweite hoffen :)!

weiterführende Hinweise:
- Verlag: Ravensburger
- BGG-Eintrag: http://www.boardgamegeek.com/boardgamee ... -boulevard
- HP: http://www.ravensburger.de/shop/grosse- ... index.html
- Anleitung: deutsch, englisch, französisch
- Material: sprachneutral, Aktionskarten mehrsprachig
- Fotos: http://www.heimspiele.info/HP/?p=6256

0

Auch bewertet von ...

Avatarbild

Baldur
Stern Stern Stern Stern Stern Kein Stern

Avatarbild

Frogger
Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

Avatarbild

Mercian
Stern Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern

Avatarbild

Joern
Stern Stern Stern Kein Stern Kein Stern Kein Stern

Detailübersicht Gesamtwertung

Statistik

Detailübersicht Spieleinhalte

Strategie / Planung:
Statistik
Glücksfaktor:
Statistik


Spielerinteraktion / Verhandlung:
Statistik
Wissen / Raten / Erinnerung:
Statistik
Geschick / Schnelligkeit:
Statistik

Detailübersicht restliche Bewertungen

Komplexität:
Statistik
Spielmaterial:
Statistik


Spielanleitung:
Statistik
Preis/Leistung:
Statistik