Partie-Statistik zu "Terraforming Mars: Schneealgen"


Wie viele Partien werdem am Stück gespielt?

Statistik

Wie viele Spieler spielen eine Partie?

Statistik

Wie lange dauert im Schnitt eine Partie je Spielerzahl?

Statistik

Durchschnittliche Aufbau-, Abbau- & Erklärzeiten

Statistik

Detailübersicht (aus Detailangaben)



Wird geladen...
Spielparteien:


Spielparteien-Kombinationen:
Punkte:



Liste sortieren nach: Spieldatum | Benutzername | Lesenswert

Übersicht der gespielten Partien (38)

Avatarbild
Gespielt am 20.01.18
von Bridime
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 13.01.18
von Magdeburger
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 130 Minuten

Aufbauzeit: 4 Minute(n)
Abbauzeit: 10 Minute(n)
Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 22.11.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 140 Minuten

Erklärdauer: 30 Minute(n)
0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Kommentar:
Als Helion konnte ich Soletta mit +7 Wärme natürlich bestens gebrauchen. In der 9. Generation zögerte ich meine Züge hinaus, bis alle gepasst hatten, um dann die Voraussetzungen für zwei Meilensteine zu schaffen, u. a. in dem ich noch irgendwoher einen Terraformwert auftrieb, um hier 35 zu haben. Da ich in der 10. Generation Startspieler war, konnte ich nun direkt im ersten Zug der neuen Runde gleich zwei Meilensteine für mich beanspruchen.

Am Ende war ich wieder zur richtigen Zeit Startspieler. Die Runde davor kam wieder die Verzögerungstaktik, so dass ich nach dem Passen der Mitspieler herrlich Grünflächen bauen konnte (drei Stück!). In der nächsten Generation dann noch eine Grünfläche und eine Stadt, die drei Punkte wert war, hinterher gebaut, ohne, dass mir jemand als Startspieler dazwischenfunken konnte.

Und dann noch Kartenglück gehabt: Beim letzten Kartenziehen noch das begehrte siebte Wissenschaftsymbol via Massewandler bekommen, um die Antischwerkraft-Technologie mit drei Siegpunkten zu bauen. War diese Partie echt verrückt - alle sammelten Wissenschaftssymbole. P. hatte acht, F. auch nicht gerade wenige, ich sieben. Sehr seltsam, normalerweise hat die immer nur einer. Und so viele auf einmal sind echt selten.

Anzahl Generationen: 13


kein Avatarbild
Gespielt am 22.11.17
von Incendor
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 140 Minuten

Erklärdauer: 30 Minute(n)
Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 07.11.17
von andy85
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 105 Minuten

Spielort: Hannover

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 31.10.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 155 Minuten

0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Kommentar:
Zum Glück spielten wir mit der Venusvariante, dass der Startspieler am Ende der Generation einen der globalen Parameter um eins anhebt. Selbst so waren wir fast drei Stunden beschäftigt. Aber wie immer verging die Zeit wie im Fluge.

A. tat mir etwas leid, da sie gleich in ihrer ersten Partie TfM auch noch mit der Erweiterung konfrontiert wurde. Aber wir waren alle heiß darauf, so dass sie da durch musste. Und sie hat sich gut geschlagen und die Erklärung tapfer ertragen und kluge Fragen gestellt.

Diesmal besiedelten wir den Mars so gut wie gar nicht. Alles lief über Projektkarten und Meilensteine. Ich holte mir den Gebäudemeilenstein und konnte bei den Auzeichnungen zweimal den zweiten Platz machen und bei den Venuskarten sogar mit Fa. gleichziehen. Dieser hatte es sich zur Aufgabe gemacht, der Venus seine volle Aufmerksamkeit zu schenken und trieb das Terraforming der Venus in die Höhe. Die Venuskarten waren total interessant, auch wenn ich sagen muss, dass die Erweiterung sich mit dem neuen Brett irgendwie nicht so nahtlos in das Grundspiel einfügt. Mir fehlte zumindest so ein wenig die tolle thematische Begründung für die neuen Mechanismen, die ich im Grundspiel so stark fand. Vielleicht muss ich aber auch einfach die Anleitung nochmal selber lesen, um auf diese Aspekte zu achten.

Am Ende gab es nur sieben Grünlflächen und fünf Städte auf dem Mars. Und R. haderte mit den Karten. Irgendwie kam bei Ihr nicht das richtige vorbei. Umso erstaunter waren wir nach der Schlusswertung, dass sie nur zwei Punkte vom zweiten entfernt war. Sie konnte am Ende mit den Zeppelinen noch ihr Einkommen vorantreiben und sich somit die Auszeichnung Banker sichern. Ich kam bis auf eine MegaCredit-Produktion an sie heran. Natürlich hätte ich damit rechnen können, dass sie da noch was auf der Hand hat, wenn sie so früh die Auszeichnung aktiviert. Aber man wird ja wohl zwischendurch noch mal träumen dürfen.

Und in der letzten Runde kam die Höhe. Ich hatte bereits auf der Starthand die Pinguine gezogen und diese aus Sentimentalitätsgründen auf der Hand behalten. Zwei Runden vor Schluss führte ich das Projekt durch und freute mich total über die knuddeligen Bewohner des Mars. Aber dann kam Fe. mit seinem Bär und hat meine beiden Pinguine aufgefuttert! Durch seine Konzernfähigkeit konnte er die Raubtiere nämlich auch noch zweimal futtern lassen. Gar nicht nett. Die armen Pinguine!!!

Spiel ging über 10 Generationen. Danke an Fe., der diesen Wert auf meinem Wertungsblatt festgehalten hat. Ich hätte es mal wieder vergessen.


kein Avatarbild
Gespielt am 31.10.17
von Barabba
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 155 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 31.10.17
von Incendor
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 155 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


kein Avatarbild
Gespielt am 31.10.17
von Takaya
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 5
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 155 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 27.10.17
von Maedchen
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 150 Minuten

0
Kommentar:
Heute TM mit der Venus Erweiterung gespielt. Wir hatten den Eindruck, dass durch diese Erweiterung die Geld und Rohstoffproduktion schwerer in Gang kommt. Erst im letzten Drittel
waren wir in der Lage, Grünflächen anzulegen. Bei mir kam die Energieproduktion fast und die Stahlproduktion ganz zum Erliegen, bei K. streikte die Wärmeproduktion. Vielleicht lag es am Ziehglück? Warten wir die zweite Partie ab.


Avatarbild
Gespielt am 13.10.17
von tommy
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 125 Minuten

Spielort: Pattonville

Kommentar:
Auf dem Elysium Plan


Avatarbild
Gespielt am 11.10.17
von andy85
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Spielort: Hannover

Kommentar:
Hellas


Avatarbild
Gespielt am 11.10.17
von andy85
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 100 Minuten

Spielort: Hannover

Kommentar:
Elysium


Avatarbild
Gespielt am 23.09.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 144 Minuten

0
Diese Partie ist Teil eines Spieletreffs.

Kommentar:
Wir probierten Elysium aus. Das heißt, ich probierte es aus, R. war schon ein paar mal auf der anderen Seite des Mars unterwegs gewesen. Und bei mir merkte man, dass ich lange kein TfM mehr gespielt hatte. Ich hatte doch tatsächlich Probleme, mich auf eine Vorgehensweise zu fokussieren. Irgendwie passte es hinten und vorne nicht.

Und auch, wenn das Spielbrett am Ende viel mehr Rot als Schwarz zeigte, konnte ich dennoch nur sieben Punkte mehr auf der Oberfläche des Mars holen als R.. Dies war jedoch gar nichts im Vergleich zu den fast doppelt so vielen Punkten, die R. über Projekte bekam. Klarer Sieg für R.

Das war unsere letzte Partie draußen dieses Jahr. Allerdings kam dann auch ein Wind auf, der uns die Projekte durch die Gegend blies. War gut, dass wir dann auch bald fertig waren.


kein Avatarbild
Gespielt am 23.09.17
von Barabba
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 144 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 17.09.17
von md281
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 17.09.17
von md281
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 90 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 16.09.17
von KeBo
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 225 Minuten

0
Kommentar:
Sehr schön. Tolles Spiel.
Dauerte zwar sehr lang, war aber auch für Teile die Erstpartie oder die zweite Partie nach einem halben Jahr Pause.
Ich konnte mit Republik Tharsis und Haustieren durch viele Städte gewinnen, wäre so gegen erfahrene Mitspieler sicher auch nicht möglich gewesen.


Avatarbild
Gespielt am 10.09.17
von md281
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 60 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 10.09.17
von Maedchen
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

0
Kommentar:
Heute zum ersten Mal Hellas gespielt Das Spiel war glückslastiger als sonst. Allein die Jupiter Karten brachten mir dank Ziehglück 10 Punkte. Die Meilensteine hatte ich alle für mich alleine - auch eher durch Ziehglück, was weitere 15 Punkte brachte. Meine Pinguine waren bereits zu einer 7-köpfigen Kolonie angewachsen, gut, dass die Raubtiere erst in der letzte Runde anfingen zu wildern. Das gab weitere 6 Punkte.
K holte seine Punkte vor allem mit Raub- und Kleintieren im Nationalpark und vielen Städten mit Grünflächen,


Avatarbild
Gespielt am 20.07.17
von Maedchen
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 120 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.

Avatarbild
Gespielt am 09.07.17
von KeBo
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 110 Minuten

Aufbauzeit: 3 Minute(n)
Abbauzeit: 5 Minute(n)
0
Kommentar:
K. Fand es insgesamt zu lang, würde es aber wieder spielen.
Basisversion


Avatarbild
Gespielt am 05.07.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 192 Minuten

0
Kommentar:
Herrje, da lief ja gar nichts. Obwohl ich diverse blaue Projekte durchführte, mit denen ich mir neue Karten holen konnte (zwei pro Runde mit jeweils nur dann bezahlen, wenn ich sie behalten mochte), wollte ich keine Stahl- und Titan-Projekte ziehen und auch die Megakreditsproduktion lief nicht an. Interessanterweise ging es R. genauso, nur dass sie noch nicht mal das Glück hatte, an zusätzliche Projektkarten kommen zu können. So hatten wir beide in Generation 6 noch ein Einkommen, welches sich nur aus unserem Terraformwert berechnete. Viel zu mickrig, um damit groß was reißen zu können. Allerdings konnte ich wegen der zusätzlichen Projektkarten zum ersten Mal den Planer für mich aktivieren. Nur ist dieser Meilenstein wenig erstrebenswert eher als Trostpflaster zu verstehen, da in der Regel zu viele letztendlich doch nicht eingesetzte Projekte erworben werden und man wahrscheinlich hiermit doch jenseits des optimalen Pfades wandelt.

S. und M. zogen m Gegensatz zum Minimalsteinkommen von R. und mir mit ihrer Geldproduktion davon und "prügelten" sich herrlich um den Banker, wo es am Ende des Spiels noch zum großen Showdown kam, da S. noch aufholen konnte und auch dachte, das ganze zumindest zu einem Gleichstand bringen zu können. Allerdings hatte er überlesen, dass bei seinem Projekt nur Städte AUF dem Mars die Creditproduktion steigerten. Aus unserer Sicht hatte er sich da zum Glück vertan, denn ansonsten hätte er dieses Trauerspiel aus R.s und meiner Sicht noch in die 13. Generation geführt.

Letzendlich landete ich auf dem vierten Platz und musste aber doch feststellen, dass es nicht so desaströs ausgefallen ist, wie erwartet. Klar hatte ich sechs Punkte Abstand zum Dritten, aber nur sieben zum Zweiten (M. war total überrascht und strahlte herrlich, als sie das Ergebnis hörte) und nur 14 zum Ersten. Und das, obwohl ich nur eine Stadt und nur eine Grünfläche besaß. Bei mir zählten vielmehr die Haustiere mit sechs Punkten und ich konnte 14 Punkte über Projekte mit Siegpunkten holen. R. punktete über den Physikkomplex und M. scheffelte sogar 19 Punkte aus Projekten. Alles in allem doch knapper als gedacht. Allerdings wurde das erst ganz am Ende klar, nachdem ich während des Spiels sehr haderte und innerlich pausenlos und äußerlich zeitweise derbst fluchte.


kein Avatarbild
Gespielt am 05.07.17
von Barabba
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 192 Minuten

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 17.06.17
von tommy
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 4
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 160 Minuten

Spielort: Sonnenmatte

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 12.06.17
von andy85
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 105 Minuten

Spielort: Hannover

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 10.06.17
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 180 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 10.06.17
von g33kgirl
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 180 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 08.06.17
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 135 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 08.06.17
von g33kgirl
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 135 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 06.06.17
von neo5k
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 240 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 06.06.17
von g33kgirl
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 240 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 05.06.17
von tommy
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 3
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 180 Minuten

Spielort: Bietigheim-Bissingen (AF)

Kein Kommentar zu dieser Partie vorhanden.


Avatarbild
Gespielt am 14.05.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 217 Minuten

Aufbauzeit: 7 Minute(n)
Abbauzeit: 10 Minute(n)
0
Kommentar:
Als Phobolog mit besserer Titaneffizienz schaut man ganz schön in die Röhre, wenn der Mitspieler ein Titan-Produktionsprojekt nach dem anderen spielt. Und dann auch noch meine Titanproduktion klaut. So eine Sauerrei. Ich bekam ums verrecken kein Titan. In der siebten Generation hatte J. eine Titanproduktion von 7 und ich von 1. Daher musste ich auf Asteroiden ausweichen, um über diese Himmelskörper an den begehrten Rohstoff zu kommen. Das war besonders wichtig für meine Schutzflotte, die ich bereits in der 3. Generation oder so baute und die mir am Ende 10 Punkte brachte.

J. konnte seinen Konzern voll ausspielen (im Gegensatz zu meinem ausgebremsten Titangiganten). Als Credicor bekam er für Projekte über 20 Mega€ vier wieder zurück. Und für Standardprojekte 3. Ratet mal, wer liebend gerne Grünflächen und auch Städte baute??? Bei Grünflächen für 16 hätte ich auch gerne zugeschlagen. Allerdings konnte ich trotz der imensen Ausbreitung in Grünflächen von J. dennoch einen profitablen Ausgleich finden: Da J. etwas zögerlich mit dem Städtebau war, konnte ich mich hier oftmals ins gemachte Nest - äh, Biotop - setzen. So erhielt ich am Ende dann sogar einen Punkt mehr für meine Städte als J.

Das Ende der Partie war besonders fies. Ich hatte gedacht, dass es noch ein paar Generationen weitergeht, da die Temperatur noch deutlich unter dem geforderten Ziel lag. Daher wähnte ich mich auch in Sicherheit, was meine eigens ins Leben gerufene Auszeichnung "Wäremtechniker" anbelangte. Ich hatte ja noch drei Projekte, die meine Wärmeproduktion erhöhen sollten. Dass ich diese nicht mehr bauen konnte, da J. sein Geld in Asteroiden anlegte, um die Temperatur auf diese Standardprojektweise zu erhöhen, wurde mir zu spät, dann aber mit der Präsenz eines Vorschlaghammers bewusst. Mist. So ging mein "Wäremtechniker" an J. und nach 16 Generationen war Schluss.

Der verlorene Wäretechniker war aber nicht ganz so schlimm, da ich zu diesem Zeitpunkt dachte, sowieso meilenweit abgschlagen verloren zu haben. Bei den ganzen roten Würfeln auf dem Mars sah ich kaum eine Chance. Einziger Trost - durch KI-Intelligenz und das Entwicklungszentrum hatte ich eine steten Nachschub an Projekten und konnte J. die Weltraumprojekte vorenthalten und er blieb auf seinem Titan sitzen. Daher war das Ergebnis dann doch weniger deutlich als gedacht, da ich mit Projekten ordentlich Punkte holte. So trennten uns dann doch nur sechs Punkte, obwohl es sich während des Spiels wie eine desaströse Niederlage meinerseits anfühlte. Und wie das Ergebnis geworden wäre, wenn J. auch noch die passenden Weltraumprojekte gezogen hätte, will ich lieber nicht wissen.


Avatarbild
Gespielt am 07.05.17
von Nanokruemel
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 2
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 211 Minuten

0
Kommentar:
Wenn man es mit der Republik Tharsis zu tun bekommt, kann man den Großgrundbesitzer meist abschreiben. J. spielte als dieser Konzern seine Fähigkeiten geschickt aus und besiedelte den Mars ohn' Unterlass. So stand es am Ende 20 Grünflächen bei ihm zu 8 bei mir. Und auch mit den Städten holte er mit 37 deutlich mehr Punkte als ich mit meinen 25.

Untern Strich behielt ich aber als Credicor mit Erdkatapult (-2 Mega€) und Forschungsvorposten (-1 Mega€) und Raumstation (-2 Mega€ bei Weltraumprojekten) und den verbesserten Legierungen imense Vergünstigungen. Über Ressourcenprojekte (Vieh und Physikkomplex) konnte ich 18 Punkte absahnen. Und sammelte prestigeträchtige Projekte: Hierbei war Terraforming Ganymed besonders fein, welcher mir einen Terraformwert pro Jupitersymbol gab (5 Stück!). Und auch nicht zu verachten waren die Zeppeline, die meine Mega€-Produktion massiv anhoben (klar, bei Republik Tharsis als Gegener) und mir die Auszeichnung des Bankers mit 47-Mega€-Produktion sicherten.


Avatarbild
Gespielt am 27.03.17
von md281
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 60 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 21.03.17
von md281
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 60 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.


Avatarbild
Gespielt am 18.03.17
von md281
Nachricht an Nutzer schicken Benutzerprofil

Spielerzahl: 1
(Optimal spielbar)

gespielte Partien: 1
Spieldauer: 60 Minuten

Der Kommentar wurde vom Nutzer als nicht öffentlich gekennzeichnet.